Pokertracker 4 oder HM2; Präzision der Stats?

    • holzente
      holzente
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.01.2014 Beiträge: 37
      Hallo liebe Leutz,

      ich teste seit einiger Zeit die beiden Programme PT4 und HM2 und muss zusammenfassend sagen, dass sie mir beide ganz gut gefallen. Auch wenn ich die Progs noch nicht bis ins letzte Detail ergründet habe, finde ich sie doch recht hilfreich. Ich habe bis jetzt etwa 15k Hände gespielt, was noch nicht allzu aussagekräftig sein dürfte.

      Nun empfinde ich es so, dass wenn ich mich über die Suche nach aktuellen Vergleichen umsehe, ich das Gefühl habe, dass wirklich aktuelle und kritische Punkte immer seltener werden. Oftmals lese ich nur Beiträge von 2008 - 2011, allzu Neues habe ich noch nicht gefunden, allerdings dürfte sich in der Zeit ja einiges an den Programmen getan haben.

      Nun frage ich mich, ob die Programme in ihren Statistiken wirklich präzise arbeiten? Dass die Präzision mit höherer Anzahl der Händen zunimmt ist klar, wie sieht es jedoch generell mit der Genauigkeit und Aussagekraft der beiden Programme aus. Welches Programm hat in diesem Wettkampf die Nase vorn, welche Programm kann mich besser bei der Verbesserung meines Spiels unterstützen ? Ist es tatsächlich so, dass die Entscheidung über den Erwerb der Programme aus reiner Sympathie heraus entschieden werden sollte oder gibt es tatsächliche Leaks auch in den Programmen und ihrer Struktur ?

      Ich hoffe ich konnte ansatzweise verständlich machen worum es mir geht und hoffe um vielseitige, konstruktive Auseinandersetzung und argumentativ ausgefeilte Beiträge.

      Lieben Gruß
      holzente
  • 2 Antworten
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.587
      Hi,

      im Prinzip sind ja Tracker nicht weiter als Statistik-Programme. Präzision somit wohl eines der wichtigsten Merkmale/Grundvoraussetzungen für die Tracker und auch bei Beiden gegeben.

      Weiss nicht ob du mit Präzision nicht eher/auch Varianz meinst die es bei allen Statistiken gibt. Deswegen lesen die Tracker auch nur die vorhandenen Daten ein und bilden sie ab. Es erfolgen ja daraus keinerlei Annahmen, die treffen wir selber.

      Ansonsten würde ich sagen, dass beide Programme derzeit auf Augenhöhe sind und es eher Geschmacksache ist bzw. man einfach mal schauen sollte mit welchem der beiden Programme man besser zurecht kommt.

      Gruß buschi
    • holzente
      holzente
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.01.2014 Beiträge: 37
      Alles klärchen, vielen Dank ;-)