BB Range vs Sb auf No limit 25 Sh Zoom

    • Tsubano
      Tsubano
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 369
      Hallo,

      ich versuche gerade mir mal eine gute defendingrenange für den BB zu basteln.

      Ich habe erst mal ein paar Fragen:

      1) Da auf Nl 25 Zoom der Spielerpoolrecht groß ist, ist es wichtig, dass die eigene 3bettingrange eine gute VB-Ratio hat?.

      Dazu: Habe oft eine recht dünne Valuerange in meiner Sb vs BB range, da ich vermute, dass auf NL 25 Zoom es recht tight pre rein geht. Überlege mir JJ-TT AQs AJs in meine 3bet/ call 4bet Range zu nehmen (dann manchmal auch AA KK) - oder ist es besser diese Hände im Vakuum zu flatten?

      Wenn ich diese Händ enicht 3bette, dann wäre meine VB-Ratio sehr unverhältnismäßig.
      Meine Range würde in etwa so aussehen:

      QQ+,AKs,K6s-K2s,J8s,T8s-T7s,97s,86s,75s,64s,54s,AKo,A7o-A2o

      ca. 12% mit 2.5% Value.

      So würde in etwa meine Flattigrange aussehen:

      JJ-22, AQs-A2s, KJs-K7s, Q8s+, J9s+, T9s, 98s, 87s, 76s, AQo-A8o, KTo+, QTo+, JTo, T9o

      ca. 23%

      Zusammen sind sind 35%, womit eine any2 range vom Sb immer noch Autoprofit hätte. Würde tendeziel eher meine 3betbluff range erweitern, (die jaschon recht groß ist).

      2. Ist es überhaupt Sinnvoll auf dem limit als default eine so große range zu haben?

      3. Was haltet ihr generell von den Vorgeschlagenden Ranges?

      Nochmal zu 1)

      Ich finde es besser meine Valuerange mit TT, JJ und AJs-AQs zu erweitern, einfach aus Valuegründen, und da ich hier oft domineirte Hände callen sehe. Es wurde mir allerdings oft nahe gelegt, dass es gerade gegen unknown close und diese Hände lieber geflattet werden sollen.
  • 1 Antwort
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Erstmal finde ich es gut das du deine Value Range etwas erweitern willst.
      1:6 Verhältnis ist nicht Gesund. Es sei der Standard Gegner 4Bettet hier wirklich nur Nuts.
      Wenn die Leute halbweg normal stealen (30%+) und auch 4Betten 12-20%. Kann man auch AJs+, AQo+, 99+, KQs als 3Bet/Calling Value Range nehmen. Man muss in den Spot keine 5Bet Range haben. Kannst halt schön die meist pol. 4Bet Ranges von ihn IPmdominieren mit 3Bet/call.

      Deine Calling Range ist mir zu tight. Du brauchst bei einen 3bb steal 33% EQ + du hast Position und somit auch einige Spot wo du Fold-EQ mitnehmen kannst.

      88-22, ATs-A2s, K2s+, Q2s+, J7s+, T7s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, 54s, AJo-A2o, K8o+, Q8o+, J8o+, T8o, 98o ~38%

      Abhänig von Gegner würde ich kl. Pairs und SC, Suited One Gapper Pre folden, 3betten oder halt callen. Mit allen diesen Händen hast du über 33% EQ. Klar kann man die EQs nicht 1 zu 1 übernehmen (Stichwort EQ-Realisierungsfaktor), aber wir sind IP und ich denke das man die Range normalerweise plus EV defenden sollte.

      LG Elb