45 Tage vorbei und keine 200$ für 0.5/1, was dann?

    • Hendrix1970
      Hendrix1970
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 536
      So, ich habe jetzt noch 13 Tage zu spielen auf den Beginner Tischen und eine BR von 43$, nachdem der Limitaufstieg auf 0.15/0.30 in Kombination mit einem Downswing über 60$ vernichtet hat. Dass ich weder 150$ in 13 Tagen, noch 5000 verbliebene Raked Hands schaffen kann ist mir klar. Aber was macht man dann?
      Mit 50 bis 100 BB ins Limit 0.5/1 starten und (relativ sicher) alles verspielen oder aufs grosse Glück hoffen? Die paar $ auszahlen lassen und das Pokern an den Nagel hängen? Wer da Ratschläge hat, oder wenn es irgentwas dazu in den Posts von Korn und Matthias gibt, was ich übersehen haben sollte, der soll mir doch bitte antworten. Danke schonmal.
  • 8 Antworten
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von Hendrix1970
      So, ich habe jetzt noch 13 Tage zu spielen auf den Beginner Tischen und eine BR von 43$, nachdem der Limitaufstieg auf 0.15/0.30 in Kombination mit einem Downswing über 60$ vernichtet hat. Dass ich weder 150$ in 13 Tagen, noch 5000 verbliebene Raked Hands schaffen kann ist mir klar. Aber was macht man dann?
      Mit 50 bis 100 BB ins Limit 0.5/1 starten und (relativ sicher) alles verspielen oder aufs grosse Glück hoffen? Die paar $ auszahlen lassen und das Pokern an den Nagel hängen? Wer da Ratschläge hat, oder wenn es irgentwas dazu in den Posts von Korn und Matthias gibt, was ich übersehen haben sollte, der soll mir doch bitte antworten. Danke schonmal.
      1) hoffe du bist nach dem aufstieg auf 15c30c und nach dem downswing auch abgestiegen im limit

      nun zur eigentlichen frage

      Möglichkeit 1: du probierst es mit dem, was du dann haben wirst, auf 0.5/1.
      ->a) du schaffst es, hälst bis zu den 10k raked hands zu mindestens break even - alles super
      ->b) du schaffst die raked hands nicht und gehst vorher down. nun hast du 2 möglichkeiten :) 1) du cashst nach, um zu mindest den bonus noch zu clearen (solltest du nur tun, wenn du sehr sicher bist, dass du gut spielst) 2) du hörst auf (blöde lösung ;) )

      Möglichkeit 2: Du cashst am ende der beginnerzeit aus und gehst zu pokerstars (via neteller ist kostenloser transfer möglich)
      Dort spielst du dich gemütlich nach brm in den Limits hoch.
      Wenn du schnell genug bist, kannst du es sogar früh genug auf pp wegen der raked hands / 100$ zurückschaffen. Einzige Gefahr: 100$ bonus verpassen (broke gehen ist eigentlich nicht möglich, es sei denn du spielst total mies...)

      Möglichkeit 3: Du denkst dir "och war ja ganz nett aber zu viel stress dauert zu lange nicht mein ding", cashst die par $ aus und versäufst sie

      Deine Entscheidung :)
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      3
    • DonnieDarko
      DonnieDarko
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2005 Beiträge: 599
      In den 13 Tagen kannst du ja noch was rausholen.100 BB würde ich für das mindeste halten um auf 0.5/1 noch zu spielen.
    • Hendrix1970
      Hendrix1970
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 536
      Die Idee mit Pokerstars gefällt mir am besten, denn da gibt es kaum noch PS.de-ler. Das Limit 5c/10c, welches ich gerade für eine halbe Stunde gespielt habe (50BB+) erweist sich als sehr sehr loose!
      Da ich das Pokern sehr sehr liebgewonnen habe werde ich definitiv nicht aufhören!
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Ich für meinen Teil halte es weiterhin für unverantwortlich mit weniger als 200$ bei 0,50/1$ einzusteigen. Da reicht ein mini downswing und schon ist man weg. Lieber auscashen und auf Pokerstars BR vervollständigen. Den Bonus nicht abgreifen zu können ist zwar ein bisschen ärgerlich, aber eigentlich nicht wichtig, denn du kannst sie die ja eben auch erspielen. Die Hauptsache ist es ist nicht dein Geld. Allerdings ist es natürlich auch eine Möglichkeit schnell mal nachzucashen um den Bonus erspielen zu können und dann das Geld wieder rausholen, nur dumm wenn man nen fetten down erwischt und das eigene Geld dann auch noch flöten ist.

      Gruß

      Sascha26
    • coco82
      coco82
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 409
      Erwähnen sollte man noch, dass du bei PP via Neteller mindestens 50$ auscashen musst, sieh also zu, dass zum Ende Deiner "Beginner"-Zeit die BR stimmt.
    • justbeni
      justbeni
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 1.345
      wenn du den vbonus verpasst ist auch nicht so schlimm... wenn deine br groß genug ist und du zur richtigen zeit bei pp wieder einzahlst kriegst du vielleicht noch nen deposit bonus...
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      entweder eincashen oder zu pokerstars gehen