NL10 6max Zoom Gameplan

    • Quasar18
      Quasar18
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2010 Beiträge: 102
      Hallo ihr NL-Experten und alle die es werden wollen!

      Wie der Titel im Forum schon sagt würde ich mich gerne Nl10 Zoom versuchen. Aber nicht irgendwie rein exploitive sowie ich bis jetzt gepokert habe, sondern richtig mit Basis-Gamplan und Pipapo.

      Das Problem ist nur: Ich habe noch so gut wie keine Hände von den Gegnern um einen Standardgegner zu erstellen und darauf meinen Gameplan auszurichten. Des weiteren habe ich zu wenig Verständnis wie ich einen Gameplan am besten aufbaue. (Verständnisaufbau ist aber in Hochtouren in Arbeit)

      Hat vielleicht jemand Tipps wie ich meine Ranges gestalten sollte bis ich selbst genug Hände erspielt habe und mehr Know-How? Es spielen sicher seeehr viele Leute nl10zoom. ;)

      Meine Vermutungen wie ich spielen sollte:

      spielstiel overall eher tight 19/17 oder 20/18

      bu steal: ca 60%
      co steal: ca 35%

      in den früheren positionen tight openraisen

      Wie sollte es mit 3betting aussehen? Ich denke, dass polarisierte Ranges gut wären? Aber welche Hände in welchen Positionen? Ist hier der Platin-Gameplan zu gebrauchen?

      Sollte man eine bluff4betting range haben? Wenn ja wie ungefähr aufgebaut?

      Postflop:

      Wohl eher value poker. Barreling auf gute Karten.

      Sollte ich eine Bluff ch/r range haben am flop, wenn ja was wäre gut?
      Donking Ranges? Frequencies (mit dem begriff kann ich im moment noch fast gar nichts anfangen)?

      Man sieht schon ich bin ein vollkommener gameplan ueberfisch. Ich bin für alle tipps dankbar. Und ja ich habe natürlich vor mir den Gameplan Content der Pokerschool 2.0 genau einzustudieren. Überflogen habe ich alles mal. Jedoch würde ich gerne nebenher ein wenig spielen. :)
  • 30 Antworten
    • Happa2
      Happa2
      Silber
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.634
      Wenn du ip 3bettest würd ich polarisiert 3betten, weil viele Regs OOP keine 3bets flatten.

      Wenn du Oop spielst würde ich depolarisiert 3betten, weil du da öfter von weiteren Ranges gecallt wirst (ist zumindest auf Nl5 Zoom SH so).

      4bet Bluffen kann nicht schaden (außer der Gegner 3bettet 1% dann kannst du dir das sparen, klar) Ich denke schlau wäre es A2s-A5s zum bluff4betten zu benutzen.

      Die suited aces kannst du quasi ab mp2 openraisen...

      fragt sich jetzt welche hände man in früheren positionen 4bet bluffen sollte.

      Die pairs fallen eigentlich weg, weil man die nicht 4bet/folden kann aufgrund zu großer Equity.

      lol ich hab mir erst einmal überlegt, dass AQ vllt ne gute hand zum 4bet bluffen wäre.....


      Aber ich glaub AKs kann man aus frühen positionen 4bet/folden Lol :D !
    • Quasar18
      Quasar18
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2010 Beiträge: 102
      Hallo Happa!

      Danke für die Antwort. Das hört sich schon mal nicht schlecht an! Werd mir da auch noch was überlegen. Beim Thema 4betten, bin ich leider auch der totale noob. Ich hab nur mal das Video von Benzodiazpin zum Thema 3Betting gesehen, falls du das kennst. Der da eigentlich auch nur Gegnerspezifisch darauf eingeht. Was mir ohne Sample aber nichts bringt...

      PS: Du scheinst eh sehr aktiv im Forum zu sein! Man sieht dich in fast jedem Coaching. Bist auch grad im Pokerfieber, so wie ich nach langem mal wieder? :D Schau nur, dass du immer bei der Theorie bleibst - wennst mal 2 jahre so gut wie nix tust, kann man wieder fast bei 0 anfangen. Außerdem versteht man nix, weil sich alle Begriffe plötzlich ändern. :D
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Ich hab die Platin ranges nur mal überflogen, aber ich denk die sind sicherlich brauchbar für einen grundlegenden gameplan ohne große adaptions.

      Bluffen ist so ne Sache auf den micros/lowstakes. Man sollte natürlich nicht komplett drauf verzichten, weil es einfach spots gibt, in denen man gut bluffen kann (cbets sind ja auch oft bluffs). Aber es gibt auch spots, in denen man einfach gar nix bluffen sollte, wenn die gegnerische range bspw. hart auf top pair reduziert werden kann und alle draws busten => da foldet einfach nix. Gegen einige Gegner (i.d.R. weake regs) kann man in dem Spot mit overbets viel rausholen.


      Außerdem rennen (je niedriger das Limit ist) natürlich immer mehr Fische und Fischregs rum, die tendenziell zu viel callen und die man obv. durch valuebetten am besten exploited.

      Postflop viel bet/folden und gegen die typischen lines (z.b. set lines) einfach konsequent folden.

      Es gibt eigentlich keinen Grund, großartig was an deinem vorherigen Spiel zu ändern, wenn das gut funktioniert hat.
      CO/BU/SB viel stealen ist i.d.R. gut. UTG/MP tight ist auch ok, aber soo tight sollte man auch nicht sein. 15-17% UTG, 17-20% MP sollten schon drin sein. So viel wird da auch nicht ge3bettet und ohne Initiative spielen kann auf dem Limit niemand.
    • Quasar18
      Quasar18
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2010 Beiträge: 102
      Dankeschön für die ausführlicher Antwort! Naja das Spiel hat sagen wir mal so lala ab Nl50 funktioniert^^. Deshalb solls jetzt von Grund auf besser werden.

      Ich hoffe ich darf auch weitere Gameplan-Fragen in dieses Forum stellen, falls ich mal nicht weiter weiß - was sicher der Fall sein wird. :)
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.046
      sehe ich das richtig das du vorher recht erfolgreich exploitve gespielt hast, die gegner das ab NL50 so langsam mal merken und vermehrt backplayen.
      du aber nur den gearchange zur rechten zeit verpasst oder gar nicht nicht hinbekommst und deshalb jetzt dein heil in nem low risk low reward balanced gameplan suchst, der vielleicht mal auf 100k hands etwas im plus ist? :coolface:
    • Happa2
      Happa2
      Silber
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.634
      Die Leute unterschätzen wie groß die Winrate von einer GTO spielweise wäre.

      Mit GTO schafft man locker 15bb/100 auf nl2 und wahrscheinlich 5bb+/100 auf nl10.


      Zb gab es ja auch die Aktion, dass man gegen ein Computerprogramm namens Snowie spielen konnte und Snowie hat die Gegner im 6max zerstört für 15bb/100 glaub ich auf 70k hands oder so.


      Happa2
    • Greenazio
      Greenazio
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2012 Beiträge: 303
      Original von Happa2
      Zb gab es ja auch die Aktion, dass man gegen ein Computerprogramm namens Snowie spielen konnte und Snowie hat die Gegner im 6max zerstört für 15bb/100 glaub ich auf 70k hands oder so.
      Source or it didn't happen
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 12.683
      Abgesehen davon das man (und auch kein Computerprogramm) nicht GTO spielen kann, weil niemand weiß was GTO ist spielt man gerade auf NL2 mit einem GTO-ähnlichen Gameplan sehr schlecht und läßt massenweiße Value liegen.
    • Happa2
      Happa2
      Silber
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 3.634
      Original von Greenazio
      Original von Happa2
      Zb gab es ja auch die Aktion, dass man gegen ein Computerprogramm namens Snowie spielen konnte und Snowie hat die Gegner im 6max zerstört für 15bb/100 glaub ich auf 70k hands oder so.
      Source or it didn't happen
      http://pokersnowie.com/blog/taxonomy/term/13
    • Quasar18
      Quasar18
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2010 Beiträge: 102
      Original von SteveWarris
      sehe ich das richtig das du vorher recht erfolgreich exploitve gespielt hast, die gegner das ab NL50 so langsam mal merken und vermehrt backplayen.
      du aber nur den gearchange zur rechten zeit verpasst oder gar nicht nicht hinbekommst und deshalb jetzt dein heil in nem low risk low reward balanced gameplan suchst, der vielleicht mal auf 100k hands etwas im plus ist? :coolface:
      juhu, ich habe einen ersten hater :P aber könnte man so sagen ja. ich versuch mich halt an jeden strohhalm zu klamern ;)

      eigentlich gehts mir ja vor allem um kontrolle meiner ranges - nicht um "balancierung" haha. ich hab echt iwie nach gefühl die hände ausgewählt. dadurch halt jedem gegener gesagt: "hey, ich exploite dich gerade - komm mach was." was dann sehr oft in lustige preflop allin situationen etc ausartete :D
    • Duygutschi
      Duygutschi
      Silber
      Dabei seit: 01.06.2010 Beiträge: 717
      Original von Happa2
      Original von Greenazio
      Original von Happa2
      Zb gab es ja auch die Aktion, dass man gegen ein Computerprogramm namens Snowie spielen konnte und Snowie hat die Gegner im 6max zerstört für 15bb/100 glaub ich auf 70k hands oder so.
      Source or it didn't happen
      http://pokersnowie.com/blog/taxonomy/term/13
      Hat sich jemand von euch damit näher beschäftigt?
    • Greenazio
      Greenazio
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2012 Beiträge: 303
      Original von Duygutschi
      Original von Happa2
      Original von Greenazio
      Original von Happa2
      Zb gab es ja auch die Aktion, dass man gegen ein Computerprogramm namens Snowie spielen konnte und Snowie hat die Gegner im 6max zerstört für 15bb/100 glaub ich auf 70k hands oder so.
      Source or it didn't happen
      http://pokersnowie.com/blog/taxonomy/term/13
      Hat sich jemand von euch damit näher beschäftigt?
      Habs grad kurz überflogen und es ist der totale Bullshit. All diese Graphen über die X Millionen Hände sind durch Playmoneyspiele entstanden. Dabei spielen die Snowieuser-fische gegen Snowie innerhalb des eigenen Programmes und das wird eben dokumentiert und vermarktet.
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Original von Happa2
      Original von Greenazio
      Original von Happa2
      Zb gab es ja auch die Aktion, dass man gegen ein Computerprogramm namens Snowie spielen konnte und Snowie hat die Gegner im 6max zerstört für 15bb/100 glaub ich auf 70k hands oder so.
      Source or it didn't happen
      http://pokersnowie.com/blog/taxonomy/term/13

      Ich möchte dich darauf hinweisen das es in der Praxis kein GTO für Poker geben kann. Denk mal nach warum.
    • biersteff
      biersteff
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 1.155
      Hey ueberfisch,

      mir gehts so ähnlich wie Dir, ich werde bald auf NL 10 aufsteigen, bin aber prinzipiell ziemlich ohne Gameplan unterwegs und wäre stark dran interessiert, dass wir eventell gemeinsam eine guten Gameplan erarbeiten. Was hälst Du davon?

      greetz biersteff
    • Weisshaupt
      Weisshaupt
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 100
      Hallo ueberfisch,

      wäre gern der Dritte im Bunde.

      Gruß Weisshaupt
    • GodisaDealer
      GodisaDealer
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2012 Beiträge: 203
      und wenn ihr zum überfisch noch nen übershark braucht, wäre ich der 4. im Bunde. Klingt doch nach ner soliden Truppe ;)
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      ein übersilber darf nicht fehlen ;) wäre auch dabei. wollen wir mal skypen oder sowas?
    • Prodle
      Prodle
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 388
      ich habe auch interesse! spiee zur zeit nl10sh speed auf ipoker

      plz comtool dann adden ;)
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 863
      Ich wäre auch übermäßig interessiert. ;)

      Ich spiele momentan IPoker NL10
    • 1
    • 2