Woraus besteht der Stat Resteal?

    • Markme
      Markme
      Silber
      Dabei seit: 23.02.2010 Beiträge: 2.330
      Hi!

      Bis jetzt habe ich den Resteal Stat nie benutzt sondern mich mehr auf die spezifischen 3b Werte angepasst. Da aber die genauen 3Bet werte bei den vs Hero Stats eine viel zu hohe Sample brauchen wollte ich mir dafür den Resteal vs Hero einrichten.


      Aber wie definiert sich der Resteal Stat genau?

      gehen wir mal davon aus Villian 3bettet vs SB 14% vs BU 12% und vs CO 10%.

      Ist der Resteal Stat dann ein Mittelwert dieser 3bet Werte? also 36/3 = 12

      also hat er einen Resteal von 12?

      werden überhaupt all diese Positionen berücksichtigt?

      Basiert dieser Stat überhaupt auf den vs Posi Stats oder eher auf den 3bet Werten in den Positionen BB SB BU?

      Ich bin deswegen gerade ein bissche durch im Kopf ;D
  • 6 Antworten
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.696
      Mittelwert wäre falsch, aber du meinst schon das richtige, glaube ich.

      Der Resteal vs. Hero wären alle 3bets von Villain aus den Blinds, wenn Hero in CO, BU oder SB gestealt hat.

      Beispiel (Zahlen frei gewählt):

      Villain 3bettet in 2/20 Situationen im SB vs. Hero CO Steal
      Villain 3bettet in 5/20 Situationen im SB vs. Hero BU Steal
      Villain 3bettet in 3/20 Situationen im BB vs. Hero CO Steal
      Villain 3bettet in 5/20 Situationen im BB vs. Hero BU Steal
      Villain 3bettet in 7/20 Situationen im BB vs. Hero SB Steal

      Villain hätte dann einen Resteal vs. Hero Wert von 22%.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von onese7en
      Mittelwert wäre falsch, aber du meinst schon das richtige, glaube ich.
      Nur mal nebenbei: Warum wäre "Mittelwert" falsch.

      Du machst bei deiner Berechnung ja auch nichts anderes als den "Mittelwert" zu nehmen.

      Im Schnitt defended er mit einer 3-bet 4,4/20 Spots, also ebenfalls 22%.

      Oder übersehe ich da was?
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.466
      Für das gepostete Beispiel macht es keinen Unterschied, da Anzahl der Situationen überall gleich gewählt.

      Aber die Anzahl der Situationen kann für die einzelnen Spots doch sehr unterschiedlich sein. Daher wird nicht einfach der Mittelwert genommen sondern alle Situationen werden addiert und daraus der Prozentwert berechnet.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von buschips
      Für das gepostete Beispiel macht es keinen Unterschied, da Anzahl der Situationen überall gleich gewählt.

      Aber die Anzahl der Situationen kann für die einzelnen Spots doch sehr unterschiedlich sein. Daher wird nicht einfach der Mittelwert genommen sondern alle Situationen werden addiert und daraus der Prozentwert berechnet.
      Klaro, das macht natürlich Sinn.

      Die Rechnung hatte mich durcheinander gebracht. :D
    • Markme
      Markme
      Silber
      Dabei seit: 23.02.2010 Beiträge: 2.330
      Es geht mir nur im Grunde genommen darum wie ich mein Foldto3Bet Leak am BU SB CO beheben kann. Also brauche ich einen Messwert um bei bestimmten erhöhten Resteal/3Bets Stats meine OR Range tighter zu gestalten, Nur habe ich einige Probleme damit.

      Beispiel:

      Sehe ich das richtig wenn ich zB aus dem BU steale und der SB einen 3Bet Resteal von 15 hat und der BB 18. Autoprofit hätte ich wenn jeder einzelne 79% auf einen Steal foldet bei 2,5bb or. Da beide zusammen aber schon 33% 3betten ist hier zumindest in dem Sinn kein Autoprofit vorhanden. Mal abgesehen davon dass manche gegen den Sb mehr Restealen als gegen den BU,

      Versuche nur das alles zu verstehen damit ich mir dagegen Ranges basteln kann.
    • onese7en
      onese7en
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 4.696
      Original von MiiWiin
      Original von buschips
      Für das gepostete Beispiel macht es keinen Unterschied, da Anzahl der Situationen überall gleich gewählt.

      Aber die Anzahl der Situationen kann für die einzelnen Spots doch sehr unterschiedlich sein. Daher wird nicht einfach der Mittelwert genommen sondern alle Situationen werden addiert und daraus der Prozentwert berechnet.
      Klaro, das macht natürlich Sinn.

      Die Rechnung hatte mich durcheinander gebracht. :D
      So meinte ich das ;)

      Mann kann halt nicht den 3bet-Wert ausm SB und den ausm BB nehmen und den Mittelwert bilden, sondern muss da eben die einzelnen Situationen betrachten und daraus dann den Wert errechnen.

      Sollte ja auch klar sein :)