Erste Wohnungseinrichtung, kosten?

    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.319
      Ich bin im moment wieder ein wenig am rumrechnen und weiss einfach nicht genau obs Geldmäßig hinhaut.
      Ich möchte keine Möbel haben die nach 2 Monaten auseinanderfallen. Möchte aber auch nicht gerade das teuerste Kaufen
      Es muss quasi ALLES neu gekauft werden Möbel, Teppich, Bilder, Couch bis hin zu Waschmaschine, Trockner usw einfach alles.
      Ich rechne mit 15.000€ ohne Küche und weiss nicht ob das zu wenig oder zuviel gerechnet ist (~70-80m² Wohnung).

      Wieviel habt ihr für eure erste Wohnungseinrichtung ausgegeben?
  • 42 Antworten
    • chiller911
      chiller911
      Silber
      Dabei seit: 15.09.2009 Beiträge: 625
      damit kommste definitiv hin wir haben zwar nicht alles kaufen müssen waren aber mit so ca 5 k dabei wenn du nich grade die kohle mega raushaust passt das wir haben 86 m²
    • buccaneers
      buccaneers
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 3.032
      Wenn du Abstriche machst, sollten 15.000 reichen. Die gehobene Qualität bekommste da aber nicht rundum.
    • sprengo
      sprengo
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.457
      Ich möchte keine Möbel haben die nach 2 Monaten auseinanderfallen. Möchte aber auch nicht gerade das teuerste Kaufen


      Damit fällst du genau in das Beuteschema von Ikea. ;-)

      Nimm doch als Referenz einfach 'nen Ikea-Katalog oder die Website und stell dir was zusammen.
    • maxmeier8
      maxmeier8
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 9
      Du kannst auch nur ne Küche kaufen, wo Dein bisschen Geld bei weitem nicht reicht. Also was soll man Dir antworten????
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.319
      Original von maxmeier8
      Du kannst auch nur ne Küche kaufen, wo Dein bisschen Geld bei weitem nicht reicht. Also was soll man Dir antworten????
      Das es teure Küchen gibt weiss ich selber. Und das selbst für eine Billige Küche ein paar Tausender Flöten gehen weiss ich auch. Desshalb hab ich da keine Küche mit reingerechnet.

      Hab im groben nur eben so eine Vorstellung von 15k und wenn ich dann mal Kollegen frage was sie so ausgegeben habe dann hab ich von 3k-40k alles gehört.
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Meine erste Einrichtung (50qm) hat vor 9 Jahren ca 5.000€ gekostet, inkl. billiger Küche (500€) und allem Kleinkram wie Bettwäsche, Geschirr etc.

      Hab aber auch wirklich sehr billig gekauft, ganz viel bei Roller, Domäne etc. und selbst da teils noch gehandelt. Die meisten Sachen haben erstaunlich lange gehalten, hab z. B. meine 200€-Wohnzimmermöbel nach 5 Jahren noch für 150€ verkauft :D Waschmaschine hab ich z. B. auch gebraucht (generalüberholt vom Hinterhofhändler) gekauft, die Dinger halten auch sehr lange, weil die Schwachstelle ab Werk (meist Pumpe) bereits ausgetauscht wurde und gibt sogar noch 1 Jahr Garantie.

      Ich denke mit 15.000€ kommst du tatsächlich ganz gut hin, Massivholzmöbel werden es da zwar nicht werden, aber mal ehrlich, für die erste eigene Wohnung ist dein Budget schon ziemlich hoch. Und oft will man die ersten Möbel auch gar nicht 10 Jahre lang behalten ;)
    • kayza
      kayza
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2010 Beiträge: 2.000
      15k, kommst inklusive 5k Küche easy hin, selbst ohne das allerbilligste zu nehmen.

      Luxusmarken kannst du natürlich dann knicken, aber brauchst wohl auch keine Pocowohnwand. Wichtig ist im Inet vergleichen und dem Möbelfritzen dann auch zu sagen was ambach ist. Landest dann echt teilweise 50-70% unter Ladenpreis.
    • PrinzDepunkt
      PrinzDepunkt
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2010 Beiträge: 1.663
      bei mir <1k, das hat aber nicht mal für nen Fliesentisch gereicht :O
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.742
      Würde mir an deiner Stelle ja einfach mal eine Liste machen und aufschreiben was du brauchst. Das dann noch entsprechend nach Prioritäten ordnen. Ob am Anfang ein Bild mehr drin hängt oder nicht ist ja so ziemlich egal. Ein Bett und eine Waschmaschine hingegen sollte wohl gleich rein.

      Und dann einfach umschauen, was es gibt und was du bereit bist dafür auszugeben. Von 1k bis 50k kann man sicherlich ohne Probleme ausgeben. Du hast ein Budget von 15k und kannst eben maximal dafür einkaufen. Verstehe daher dein Problem nicht so ganz bzw. was du hier hören willst.
    • cyber1337
      cyber1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 6.876
      15k reichen locker. Hat selbst bei mir gereicht trotz Wasserbett, 50 Zoll TV und allen Elektrogeräten (Waschmaschine, Trockner, Spülmaschine, Kühlschrank, Ofen).
    • PaulPanter
      PaulPanter
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 7.972
      15k?! in was für einer welt lebst du bitte...

      für 5k bekommst du schon ALLES was du willst, wenn du nicht gerade bei bang&olufsen shoppst und möbel aus mahagoni haben willst
    • kingduff
      kingduff
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 852
      Was mir aufgefallen ist, dass auch das Roller etc. Zeugs nicht unbedingt Schrott ist und gleich auseinander fällt, zumindest solange das einfach rumsteht und normal genutzt wird. Probleme gibts da oft erst, wenn man das Zeug beim Umziehen abbaut und wieder aufbaut. Wo sich meiner Meinung nach der Preis zu 100% in der Qualität wiederspiegelt ist bei Sofas. Bei den billigen verschlechtert sich der Sitzkomfort einfach unglaublich schnell.

      Ansonsten denke ich, dass bei 15.000€ auch locker eine Küche (3-4.000€) mit drin sein sollte.
    • ThePorcupine
      ThePorcupine
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2013 Beiträge: 142
      Ich würde für das Geld lieber wenig kaufen, dafür aber gute Qualität.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.531
      15k reicht doch für ein ganzes Haus.

      Mach bitte mal eine Liste, was du brauchst. Dann schreib Preise dahinter, poste das hier und wir können einwirken.

      PS: Jede Möbel-Werbung anschauen, dann bekommst du ein gutes Preisgefühl und kannst nicht mehr von den ganzen sinnlosen Rabattaktionen verarscht werden.
    • FidiFlush
      FidiFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 4.121
      Original von PaulPanter
      15k?! in was für einer welt lebst du bitte...

      für 5k bekommst du schon ALLES was du willst, wenn du nicht gerade bei bang&olufsen shoppst und möbel aus mahagoni haben willst
      Waschmaschine, Trockner und Teppich für 80m2 dann sind die ersten 2k weg.
      5k sind viel zu wenig, gerade die Kleinigkeiten wie Geschirr etc. läppern sich zusammen. Dann noch paar anständige Möbel. Würd eher mal sagen mit 10K kommt man einigermaßen hin.
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 6.319
      Ich rechn Alleine Sofa/Couch 2k
      Bett + Matratze 1-1,5k
      Trockner + Waschmaschine 1,5k

      sind die 5k sogut wie fast voll... Hab ich noch keine Schränke, kein Geschirr, Tisch, TV ect.

      edit: wo mir fast ein Ei aus der Hose fällt sind bei Preisen für Lampen :f_o:
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.531
      Waschmaschine 400
      Trockner 600
      Teppich 80*5= 400
      -------------
      1,4k und nicht 2k


      Küche mit Geräten 2k
      Geschirr im Angebot 100€
      Besteck im Angebot (Markenware!) max. 100€ (je nachdem, wie viel man braucht auch weniger)
      Topfset Angebot 150€ (4-teilig, Markenware)
      Pfanne inkl. Wender (Markenware) 30€
      Gewürze 40€ (P+S reichen anfangs auch aus, kostet dann 2€)
      Küchenkleinkram (kauft man zwar erst später, aber zum Start ein paar Geschirrtücher) 100€
      --------------
      2520 für Küche, also 2,6k


      Bett 300€
      Matratze 300€
      Lattenrost 80-100€ (je nach Klappfunktionen)
      Schrank - hier wird's kniffelig! 100-1000€ - gehen wir von 600 aus
      Nachtschrank 80€
      Nachtlampe, wer mag 40€
      -------
      1,42k = 1,5k


      Couch 1000€
      Tisch 100€
      TV-Rack 150€
      Regal 200€
      Kommode/Schrank/whatever 500€
      ----------
      1,95k = 2k


      = 8k bei gehobener Möbelwahl, also plane 10k ein. Vllt. muss du noch malern oder so, das kostet auch gut Geld.


      Liste erweiter- und streitbar. Sind meine langjährigen Sonntags-Werbungs-Erfahrungen :megusta:

      edit: Du solltest mal deine Ansprüche definieren. Waschmaschine+Trocker für 1,5k sind keine Pflicht. Miele oder was?


      edit2: Lampen -> IKEA oder Baumarkt; sonst wirklich sehr sehr teuer!
    • NiceToMeetYou
      NiceToMeetYou
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 5.833
      Mir ist damals aufgefallen, dass ich viel zu knapp kalkuliert hatte, weil der ganze Kleinkram wirklich unglaublich viel Geld frisst. Da kommt so vieles zusammen, an das man erstmal gar nicht denkt. gut, nun bin ich auch ne Frau und brauchte Blumenvasen und schöne Handtücher, aber trotzdem, man vergisst bei der Planung einfach sehr viel. Badschränke, Spiegel, Schuhregal, Garderobe, Töpfe+Pfannen, Kochlöffel & Co, Wäscheständer, Vorhänge, / Jalousien, ...
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.531
      Definitiv, und der Haufen wird mit der Zeit immer größer ;(

      Vieles davon braucht man aber nicht vom Start an, trotzdem nice adds von dir. Kosten bestimmt auch nochmal 500€ (ohne Handtücher, die kosten ja schon ein Vermögen - Möve :heart: )