Wochenende SNG

  • 3 Antworten
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey Megaflare87 und Wilkommen im SnG Strategeforum,
      Also sich den Gegnern anpassen sollte man sich ja immer. Auf kleineren limits hat man ja teilweise auch in der Woche mal Glück auf sehr viele Freizeitspieler zu treffen. Man muss dann bei der Push or Fold Phase dann auch versuchen die Ranges der Gegner zu schätzen und wenn man denkt, dass sie looser callen, dann sollte man sich auch darauf einstellen und tighter pushen. Man muss aber auch immer gucken, ob der spezifische Freizeitspieler wirklich eine callingstation ist oder eher schwach spielt und so grade bei kleineren stacks an der bubble eher zu tight spielt. Wie man sich darauf einstellen sollte, kann man z.B. bei Programmen wie dem HRC nachrechnen lassen.
      Gruss DasWodka
    • Serratus1337
      Serratus1337
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2012 Beiträge: 48
      hi,
      ich grinde inzwischen bewusst nachts und am we. da ist es imo einfach am profitabelsten.
      ich spiele atm STT regspeed mit und ohne bounty bis 30$ auf stars.
      habe die erfahrung gemacht, dass die 6max turbos z.b. extrem spewy und varianztreibend sind zu solchen zeiten.
      die STT sind nicht so hard spewy. viele gegner sind einfach schlecht und begehen teure fehler.
      allg. gilt: je kleiner das limit, desto mehr spewy. stations findeste wohl auf jedem limit, nur die anzahl dezimiert sich nach oben hin.

      ansonsten spiele ich nicht tighter, im gegenteil. möglichst viele gute spots gegen schwache spieler nehmen. dazu solltest du postflop halbwegs spielen können.
      am besten sitzt du natürlich in position.
      falls du micros klickst, ist es natürlich nicht verkerht den üblichen tag-style durchzuziehen.
      icm würde ich berücksichtigen und meine ranges einfach an jeden gegner individuell anpassen. an tischen mit vielen fischen, lasse ich knappe spots einfach aus, weil ich mir ne große edge gebe.

      wenn du turbos spielst, evt sogar 6max, können die swings an den we's und auch nachts schon nervig sein.
      ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

      lg
    • murphyslavvV
      murphyslavvV
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2013 Beiträge: 596
      Hab heute gerade in meinem Block gefragt ob jemand "Wochenendtaktiken" besprechen will. Falls noch Interesse besteht kannst du ja mal vorbeischauen.

      Ein Neuanfang mit den Trainingstools