Varianz oder schlechtes Spiel`?

    • holzente
      holzente
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.01.2014 Beiträge: 37
      Hallo Leutz,

      ich spiele momentan NL2 und bin bei etwa 27k Händen. Ich nutze den HM2 und wollte gerne mal wissen, ob dieser mir anzeigen kann, ob ich meine Gewinne durch Luck oder Skill eingefahren habe, ist so etwas möglich ?

      Des Weiteren switche ich hin und wieder zwischen regulären Tables und Zoom, hat jemand eine Ahnung wie die Varianz auf Zoomtischen ausfallen kann?

      Ich habe in der letzten Session etwa 6 Stacks verloren, war wirklich gefrustet, etliche Sets haben mich zernichtet :-D
      Ist ein solcher Stackverlust noch normal oder liegt das eindeutig an meinem Spiel ?

      Habe in den letzten Tagen etwa 40$ ergrinden können, durch die Zoomaction allerdings 12$ verloren mit einer Session, ist das im Normbereich ? Was meint ihr ?
      Wie unterscheidet ihr Varianz von euren Fähigkeiten ?

      Lieben Gruß
  • 2 Antworten
    • Pagan44
      Pagan44
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2014 Beiträge: 164
      Hi...
      du kannst dir beim HM2, wenn du den graph von einem Limit bzw. von einer session geöffnet hast, im fenster unten links auf optionen klicken. da kannst du dir dann zusätzlich dein All-in EV im graph anzeigen lassen. Da kannst du sehen wieviel glück bzw. pech du hattest.
      6stacks down ist im grunde noch im normalbereich, aber am besten siehst du dir nochmal alle hände dieser session wo du grössere Pots verloren hast genau an, dann kannst du ja selber sehen obs pech oder schlechtes spiel war;)

      mfg
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Allin EV ist auch mit Vorsicht zu genießen. Nur weil du in einer session zwei mal AA vs KK/QQ und topset vs 2pair reinbekommen hast, heißt das noch lange nicht, dass du gut gespielt hast.

      Es gibt glaub ich so ne Anzeige bei PT4, in der man sieht, wie oft man sets, straights, flush usw. hittet. Aber das zeigt halt auch nur die Hittingskills, die auch nicht alles sind. Wenn die Gegner nie was haben, wenn du deine sets hittest, machst du auch kein Geld. Dann zeigt dir der Graph "extremely lucky beim set hitten", aber in Wirklichkeit hattest halt trotzdem Pech weil du nie ausbezahlt wurdest. Oder du hittest überdurchschnittlich häufig deinen Flush, während der Gegner den nutflush macht...

      Ich wüsste nicht, wie man ernsthaft rausfinden kann, ob man in einer session durch Glück oder durch Skill up/down ist.

      Wenn man das entsprechende knowhow hat, kann man sich halt anschauen, ob man gut oder schlecht gespielt hat. Dann kannst du deine winnings der session mit den erwartbaren winnings je nach winrate vergleichen und siehst dann, ob du in der session viel Glück oder viel Pech hattest.

      Bringt dich aber auch nicht weiter. Das einzige was zählt ist so oft wie möglich so gut wie möglich spielen. Der Rest kommt von alleine.

      Der erste Schritt in die Richtung wäre mal das Quiz zu machen um den Bronze content freizuschalten :P