bonne chance - 6max SH

    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      moin....

      nachdem ich vor kurzem noch im SNG - Bereich gebloggt habe werde ich jetzt
      auf Cashgame umsteigen. Dazu aber im Anschluss mehr.


      Zu meiner Person:

      Mein Name ist Martin und bin 22 Jahre Jung.
      Spiele Poker seit nunmehr mehr als 4 Jahren.
      Angefangen wie fast jeder mit Freunden in irgendeinem
      Keller oder Zimmer bei Freunden. Nun grinde ich meist Online,
      vorwiegend MTTs und SNGs.

      Die letzten 2 Jahre habe ich mehr Content gemacht und
      bin derzeit mit meinem Spiel weitesgehend zufrieden, wobei
      das Game sicher nicht leakfrei ist. Fehlen nur die Ergebnisse.

      Warum nun Cashgame?

      Durch meine geregelte Arbeit wird es für mich zunehmender schwerer
      auf die SNGs am Abend zu fokussieren. Jeden Tag 8 Stunden arbeiten
      und dann Abends noch ein bestimmtes Volumen runtergrinden, schaffe
      ich nicht mehr, da auch oftmals die Motivation fehlt sich dann noch
      3-4 Stunden hinzusetzen. Meist werden aus 3-4 Stunden dann noch mehr.

      Dann früh aus dem Bett kommen ist auch nicht so leicht...

      Mit dem Cashgame habe ich mich die letzten Tage auseinander gesetzt,
      viel Content gemacht und auch einige Hände begutachtet.
      Vorteil für mich ist einfach das ich wesentlich flexibler bin und nach
      Lust & Laune grinden kann. Bin also nicht an Tunilängen gebunden, falls
      man deeper kommt bzw. 180s FTabled. Kann ja dann nicht einfach aufstehen
      und gehen.

      Was will ich damit erreichen?

      Ja trolololo wieder einer der mit NL10 anfängt und aufsteigen möchte.

      NL10 SH soll mein Einstiegslimit werden und ich will mich bis NL100+ hochspielen.
      Womöglich werde ich ab NL50 dann auf HU umsteigen. Das wird
      sich aber alles noch ergeben wenn es dann wirklich soweit ist.
      Will jetzt noch keine Prognosen etc. geben wann und wie ich aufsteigen
      will.

      BRM:

      NL10 - 30 Stacks
      NL25 - ab 30 Stacks shotten und ab 40 Stacks regulär
      NL50 - ab 40 Stacks shotten und ab 50 Stacks regulär

      usw.

      Werde also nach jedem Limit die Stacks erhöhen um gut Backup zu haben.

      Planung:

      MO:
      7:00 - 16:00 Arbeiten
      17:00 - 18:00 Essen machen
      18:00 - 20:00 1. Session
      20:00 - 20:15 Kurze Pause
      20:15 - 22:15 2. Session
      22:15 - 22:45 Nacharbeiten der Session

      DI:
      7:00 - 17:00 Arbeiten
      17:00 - 18:00 Essen machen
      18:00 - 21:00 Training
      21:00 - 22:00 Content machen

      MI:
      7:00 - 16:00 Arbeiten
      17:00 - 18:00 Essen machen
      18:00 - 20:00 1. Session
      20:00 - 20:15 Kurze Pause
      20:15 - 22:15 2. Session
      22:15 - 22:45 Nacharbeiten der Session

      DO:
      7:00 - 17:00 Arbeiten
      17:00 - 18:00 Essen machen
      18:00 - 21:00 Training
      21:00 - 22:00 Content machen

      FR - SO wird immer sehr Spontan
      wobei ich Sonntags immer paar MTTs klicken
      werde und FR/SA immer so Party und andere Kacke ansteht.


      Werde mich diesmal auch versuchen so weit es geht an
      den Tagesablauf zu halten, damit ich nicht immer
      in Rhythmusschwierigkeiten komme.


      Graphen & Hände werde ich natürlich auch posten.
      Hoffe dann auf rege Beteiligung.

      Werde möglichst aller 2 Tage bloggen bzw. wenn ich gegrindet habe,
      am Ende der letzten Session des Tages. Werde eine Art Tagebuch
      führen und immer den Tag drüber schreiben.

      Tag X ist nicht der aktuelle Tag des Datums sondern nur der Playday.


      das wars erstmal soweit von mir.
      Morgen solls dann losgehen.

      cheeeeerrrsssss
      GL at the tables
  • 41 Antworten
    • Murphy08
      Murphy08
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2008 Beiträge: 397
      Solider Plan. :f_eek:

      Viel Erfolg.
    • Delta21
      Delta21
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 1.340
      Viel Erfolg auch von mir =)
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      Danke für eure Posts.

      Werde mir auf jeden Fall Mühe geben :)

      Falls einer der hier mitliest, Lust hat auf U2U oder Skypegruppe etc.
      Kann er sich ja mal per PM melden.
    • DeDachs
      DeDachs
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 894
      Viel Erfolg! Ich erwarte großes! :)
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      Beste Line hier???

      Wie spielt ihr diese Hand?
      würde im Anschluss meine Gedanken dazuschreiben.

      Stats Villian:

      29/11 auf 70 Hände. Foldet viel auf 3bets.
      Cbet und Cbet fold kann ich rauslassen, da es nur 2 Hände waren
      die er auf dem Flop gespielt hat.

      PokerStars - $0.10 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BB: 236.3 BB (VPIP: 21.74, PFR: 15.22, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 46)
      Hero (UTG): 115.8 BB
      MP: 154.5 BB (VPIP: 42.42, PFR: 6.06, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 35)
      CO: 108.5 BB (VPIP: 29.41, PFR: 20.59, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 69)
      BTN: 91.1 BB (VPIP: 11.76, PFR: 5.88, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 35)
      SB: 124.8 BB (VPIP: 31.43, PFR: 28.57, 3Bet Preflop: 18.18, Hands: 35)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:diamond: A:heart:

      Hero raises to 3 BB, fold, CO raises to 9 BB, fold, fold, fold, Hero raises to 25 BB, CO calls 16 BB

      Flop: (51.5 BB, 2 players) K:heart: J:diamond: J:spade:
      Hero checks, CO checks

      Turn: (51.5 BB, 2 players) A:spade:
      Hero checks, CO checks

      River: (51.5 BB, 2 players) 5:diamond:
      Hero bets 20 BB, CO raises to 50 BB, Hero raises to 90.8 BB and is all-in, CO calls 33.5 BB and is all-in
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      so oder induce 1bb donk am Turn :megusta:
    • DeDachs
      DeDachs
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 894
      naja, wenn er viel zu 3bets foldet und deine 4bet callt, kann man AA und KK excluden, womit lediglich QQ, JJ und AK im spiel bleiben. JJ wird durch Flop recht unwahrscheinlich und AK zahlt dich auf dem flop gerne aus. Würde folglich den Flop Cbetten, weil wenn er wirklich AJ hat, dann bezahlst ihn aufm Flop dafür, dass er es weiterhin macht oder wenn er JJ hat, dann kommste da auch nicht raus, weil es doch schwierig ist wen auf Quads zu setzen. Flop Cbet und Turn dann spätestens in sein. Gibt in meinen Augen keinen Grund hier zu checken.
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      Moin Moin ...

      der Umstieg aufs Cashgame stellt sich bisher als ziemlich zäh für mich raus.
      Fühl mich zwar mega wohl und kann die Gegner gut readen. Leider habe ich
      in den ersten Händen & Sessionreviews festgestellt, das sich in der Session
      immer 2-3 kleine Leaks einschleichen. Diese habe ich mir in meinem angefertigten
      Sessionbuch aufgeschrieben und werde daran arbeiten.

      Ich werde mir auch 2 von den Leaks als Longtermziele setzen und daran
      stark arbeiten.

      Hände werde ich wenn erst heute Nachmittag posten wenn ich meine Session
      von gestern analysiere. Dann werde ich mir wieder paar schwere Spots raussuchen
      und hier posten. Werde mir auch vornehmen einige Hände in das Handanalyseforum
      zu stellen, damit ich mein Game noch weiter verbessern kann.

      Zur Session an sich muss ich sagen, das ich erst 2 Stacks up gewesen bin.
      Dann leider gut gedroppt und in paar Setups gerannt bin. Ausserdem kamen
      ein paar Hände dazu wo ich den Gegner auf eine zu tighte Handrange gesetzt habe und somit einen schlechten Call gemacht habe.

      Im Endeffekt bin ich auf knapp 4800 Hände 5.5 Stacks down.
      Laufe davon 4 Stacks unter EV, aber das sagt jetzt erstmal nichts.
      4800 Hände sind auch erstmal keine sample.

      Werde jetzt erstmal zum Arzt marschieren, danach was einkaufen
      und ran an die Handanalyse + Content. Es macht mir derzeit mega viel Spaß
      mich fortzubilden.

      Longtermziele:

      :spade: Mir mehr Zeit bei Entscheidungen nehmen und die einzelnen Streets Revue passieren zu lassen

      :spade: Meine Handrange besser an die Gegner anpassen

      :spade: nicht nach jeder großen Hand in den Tracker zu schauen


      bis später cheers
    • Delta21
      Delta21
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 1.340
      Original von Pfefferminzprinz

      :spade: nicht nach jeder großen Hand in den Tracker zu schauen

      Das Porblem hab ich auch komm davon einfach nicht los ;( außer es ist so viel Action an den Tischen das ich keine Zeit hab nachzuschauen.
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      hab dich mal geaddet Delta
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      Moin Moin...

      da ich derzeit noch krank geschrieben bin habe ich heute etwas weniger Content gemacht und lieber gegrindet. Den Content mache ich aber morgen, da wir morgen Grillen wollen und ich nem Kumpel bei seinem Drucker helfen soll...
      Ich als Informatiker werde da dann immer gefragt looool...
      Meine Mutter schleppt auch dauernd iwelche Laptops von ihren Kolleginnen an -.-


      Session war heute echt ungefähr so:

      ersten Stunden:

      :s_biggrin: :s_biggrin: :s_biggrin: :heart: :heart: :heart:

      dann gute Fishtische gefunden:

      :f_confused: :f_confused: :f_confused: :s_confused: :s_confused: :s_confused: :s_mad: :s_mad: :s_mad:

      dann adapted und es sah so aus:

      :f_love: :s_love: :f_love: :s_love: :f_love: :s_love: :heart: :heart: :heart:

      War alles dabei, zum Glück habe ich nicht getiltet.
      Hatte aber teilweise bisschen Schwierigkeiten gehabt mir bei gewissen
      Händen Zeit zu nehmen, habe dabei trotzdem versucht den Gegner
      auf eine Handrange zu schätzen und war zu 75% meist richtig.

      Nachdem ich Gestern 5.5 Stacks down war, sinds nur noch
      2.5 Stacks die ich down bin. Zwischenzeitlich war es sehr swingy.

      Hand 1:

      Poker Stars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      SB: $25.38
      BB: $21.77
      UTG: $13.50
      MP: $17.49
      Hero (CO): $10.52
      BTN: $10.00

      Pre Flop: ($0.15) Hero is CO with A:heart: T:heart:
      1 fold, MP calls $0.10, Hero calls $0.10, 2 folds, BB checks

      Flop: ($0.35) 3:heart: 9:spade: T:club: (3 players)
      BB bets $0.30, MP calls $0.30, Hero calls $0.30

      Turn: ($1.25) 5:heart: (3 players)
      BB bets $1, MP folds, Hero calls $1

      River: ($3.25) T:diamond: (2 players)
      BB bets $1.10, Hero calls $1.10

      Final Pot: $5.45
      BB shows Js Ts (three of a kind, Tens)
      Hero shows Ah Th (three of a kind, Tens - Ace kicker)
      Hero wins $5.20
      (Rake: $0.25)



      Hand 2:

      Poker Stars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 5 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Hero (SB): $35.87
      BB: $11.96
      UTG: $2.28
      CO: $11.29
      BTN: $11.52

      Pre Flop: ($0.15) Hero is SB with K:spade: Q:club:
      UTG raises to $0.20, 1 fold, BTN calls $0.20, Hero calls $0.15, BB calls $0.10

      Flop: ($0.80) Q:heart: 8:heart: 2:spade: (4 players)
      Hero checks, BB checks, UTG bets $0.10, BTN raises to $0.30, Hero calls $0.30, BB calls $0.30, UTG raises to $0.50, BTN folds, Hero calls $0.20, BB calls $0.20

      Turn: ($2.60) K:diamond: (3 players)
      Hero checks, BB bets $1.63, UTG calls $1.58 all in, Hero calls $1.63

      River: ($7.44) 3:club: (3 players - 1 is all in)
      Hero checks, BB bets $3.60, Hero calls $3.60

      Final Pot: $14.64
      Hero shows Ks Qc (two pair, Kings and Queens)
      BB shows Kh 9h (a pair of Kings)
      UTG mucks 4d Qs
      Hero wins $6.97
      Hero wins $7.01
      (Rake: $0.66)



      Meine Meinungen würde ich dazu schreiben wenn ihr euch geäussert habt.


      Keine Angst Graph poste ich dann am Ende der Woche.


      Plan für morgen:


      Vormittags erstmal mit meinem Kollegen seinen Drucker klar machen.
      Dann Content machen, habe mich mal für die Videoreihe
      Work Hard play Hard von KTU entschieden.

      Hatte heute morgen schonmal reingeschaut, aber das Video kann ich
      mir nur anschauen, wenn ich 100% dabei bin. Massig Informationen
      in so kurzer Zeit.


      cheers
    • DeDachs
      DeDachs
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 894
      Hand 1: Ich würde Preflop MP isolieren. ATs ist eine gute Starting Hand gegen seine Limping Range, womit du dich Postflop zudem ich eine bessere Situation bringst. Am Flop ist der Call auch nicht allzu günstig, da du zwar eine gute Hand hälst mit TPTK, aber das Board entwickelt sich mit jeder 6, 7, 8, 9, J, Q, K nur ekelig weiter (das sind 27 der verbleibenden 45 Karten). Das macht das Spielen am Turn für dich umso schwerer, wenn du am Flop passiv mitgehst. Draws können mit sehr guten Implied Odds weiterspielen und dich oftmals crushen (kommt am Turn eine 6 oder eine 7 foldest du deine Hand nicht gegen any Bet, was teuer werden kann). Darum würde ich auch bei as played pre, den flop r/f spielen. Sets müssen ihre Hände auch protecten, wodurch sie oftmals reraisen werden, worauf du leicht folden kannst. OESDs werden auf dein Raise entweder folden wegen schlechter Pot Odds oder halt callen, wo sie am Turn hitten müssen. Auf jedenfall bekommen sie keine so leichte Entscheidung und du machst dir gleichzeitig das Leben leichter, weil du mehr Informationen sammelst. Turn und River sind ein Traum und den River kannst du mMn nochmal dünn value raisen, weil sich die grundlegende Boardstruktur vom Flop an nicht verändert und du sehr oft die beste Hand hälst.

      Hand 2: Preflop und Flop finde ich soweit ok, da man hier komplett OOP in einem Multiway Pot spielen muss. Am Turn jedoch bist du erneut sehr oft derjenige mit der besten Hand und du kannst auf die Bet vom BB beruhigt raisen. Wenn du Glück hast overplayed er seine Draws und du ziehst weiteren $EV zu dir. Ein Fold ist natürlich auch ganz gut, da du den UTGler isoliert hättest.
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      Moin Moin...

      gestern erstmal den Drucker von meinem Kumpel repariert.
      Eigentlich nichts weiter gemacht als die Druckerpatronen zu reinigen haha.

      Danach noch kurz einkaufen gefahren und habe mir ne geile Lederjacke
      gekauft. Musste aber feststellen das die Auswahl recht mau war,
      aber habe trotzdem eine Jacke gefunden die mir passt.

      Danach war erstmal grillen angesagt, war super lecker etc.
      Gab ja nur paar Würstchen und Steaks... leider
      wurde es zunehmend immer kälter und es hat dann keinen Spaß
      mehr gemacht draußen zu sitzen.

      Nachdem ich mich wieder auf Normaltemperatur gebracht habe,
      spielte ich noch ein paar Hände viele waren es nicht, aber immerhin.
      Konnte in ~500 Händen 3 Stacks gut machen.

      Somit bin ich jetzt wieder in Plus gerutscht ;)
      Jetzt gehts erst richtig los.


      cheers
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      Gestern haben war ein kleines Homegame bei mir
      und es war mega lustig. Haben viel gelacht und
      waren echt sicke Sachen dabei. Mir gings nicht wirklich
      um Geld machen sonder eher darum mit meinen Kumpels
      viel Spaß zu haben.

      Endresultat: 3.5 Stacks down.

      Das Homegame wird jetzt sicher öfters bei mir stattfinden.
      Die Woche müssten auch meine Cashgamechips kommen
      die ich mir vor paar Tagen bestellt habe.
      Kann dann Ja mal ein Foto posten ;)

      Heute Abend werde ich dann nochmal paar Hände grinden
      und dann das Wochenupdate schreiben.

      Dazu wird das Storm noch geklickt.

      bis heute abend ;)
    • bayLor
      bayLor
      Silber
      Dabei seit: 18.10.2006 Beiträge: 905
      Original von Pfefferminzprinz
      Longtermziele:

      :spade: Mir mehr Zeit bei Entscheidungen nehmen und die einzelnen Streets Revue passieren zu lassen

      :spade: Meine Handrange besser an die Gegner anpassen

      :spade: nicht nach jeder großen Hand in den Tracker zu schauen
      Punkt 1 und 3 habe ich auch schon lange auf meiner Liste und irgendwie immer wieder Probleme mit ;) Heute das erste Mal Punkt 3 durchgezogen, hatte aber im Gefühl so $2-3 im Plus zu sein, waren dann nur $0.05 und hab mich doch nochmal geärgert :f_biggrin:

      I'm in :)
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      Guten Morgen,

      gestern Abend konnte ich nichts mehr posten, da ich schlagartig
      müde wurde. Des Wegen hole ich das an dieser Stelle nach.

      allgemein:

      Bin im Gesamten recht zufrieden mit meinem Spiel.
      Hier und da schleicht sich noch der ein oder andere Fehler
      ein der vermeidbar ist. Daran werde ich auf jeden Fall arbeiten
      müssen.

      Bin noch bis Donnerstag krank geschrieben und habe somit noch
      ein paar Tage Zeit zum grinden. Vormittags werde ich Content machen
      und dann ab Abends grinden.

      kurzfristige Ziele für März:

      :diamond: [ ] von 4 auf 6 Tischen upmoven
      :diamond: [ ] Work hard, play hard Serie durcharbeiten


      ----------------------------------------------------------------------

      #Day 4 Update:

      Sunday its funday, das war gestern das Motto.
      Gestern war es enorm swingy. Oft in Toprange gerannt, aber
      auch mal den Hammer ausgepackt. Deswegen bin ich gerade auch
      über EV. Konnte einen 35$ Pot mit KK > AA gewinnen.

      Ansonsten habe ich ein paar dumme Calls gemacht oder konnte mich
      nicht von meiner mittelstarken Hand gegen die Fische lösen.
      In 5 Händen hatten sie es 1 mal und dann gegen mich :D davor haben
      sie nur geblufft und mit X High runter gecallt.

      Im Endeffekt bin ich gestern 1 Stack gedroppt, aber für nen Sonntag
      ist das noch zu verschmerzen. Leider ging im Sunday Storm nichts und
      ich bin da recht früh gebustet.

      Hand der Session:

      Cliffs zu Villian:

      Brasilianischer Fish. Er hat paar
      Betting tells und wenn er Draws hat lässt er sich keine Zeit
      beim betten. So das wenn ich checke und seine Chips schon
      drin liegen. Pockets & treffer callt er nur runter, egal ob Overpair
      oder kleinere Pockets

      Seine Handrange ist für mich in dem Spot:
      76s, 76o, J10o, J10s, KQs, any suited clubs ,
      pocket pairs discount ich

      da ich aber nutflush blocke, calle ich sein Raise am Flop
      easy, turn pickt er noch OESD und river ist imo ne blank
      für ihn, da er den Flop raised und mir so signalisiert, das er
      nur nen Draw hat (siehe beschreibung oben )


      Poker Stars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      UTG: $10.00
      MP: $8.78
      Hero (CO): $12.82
      BTN: $10.24
      SB: $18.70
      BB: $8.33

      Pre Flop: ($0.15) Hero is CO with 4:club: A:club:
      2 folds, Hero raises to $0.30, BTN calls $0.30, 2 folds

      Flop: ($0.75) 3:club: 2:spade: 9:club: (2 players)
      Hero bets $0.40, BTN raises to $1.30, Hero calls $0.90

      Turn: ($3.35) 8:heart: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $2, Hero calls $2

      River: ($7.35) 9:heart: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $3.80, Hero calls $3.80

      Final Pot: $14.95
      Hero shows 4c Ac (a pair of Nines - Ace kicker)
      BTN shows Js Tc (a pair of Nines)
      Hero wins $14.28
      (Rake: $0.67)



      Week #1 update:

      Am Anfang der Woche bin ich frohen Mutes in mein neues Projekt
      "dem Cashgame" eingestiegen. Viel Content gemacht und dementsprechend
      motiviert an die Tische.

      Die ersten paar Hände liefs noch okay und konnte easy 2 Stacks gewinnen,
      dann kam der kleine Downer und bin gut gedroppt. Mit viel Disziplin
      und Content konnte ich mich wieder nach Oben arbeiten.
      Leider gings am Sonntag nicht weiter und bin dann leicht gedroppt.

      Stand:

      Overall: 1.5 Stacks up
      Day #4: -1.1 Stacks


      Graph:




      Longtermziele:

      :spade: Mir mehr Zeit bei Entscheidungen nehmen und die einzelnen Streets Revue passieren zu lassen

      :spade: Meine Handrange besser an die Gegner anpassen

      :spade: nicht nach jeder großen Hand in den Tracker zu schauen



      Ziel 1: Stellt sich teilweise echt schwer dar, kann zwar an einem Tisch dann recht gut reagieren vernachlässige dann aber die anderen Tische...

      Ziel 2: Läuft bisher ganz okay, leider calle ich manchmal noch zu viel runter

      Ziel 3: Das klappt bisher überhaupt nicht... Vielleicht hat einer von euch ja einen
      Tipp ohne das ich auf PT4 in der Session verzichten muss.


      Muss gleich erstmal zum Arzt dann gehts ran Theorie machen.

      cheers
    • bayLor
      bayLor
      Silber
      Dabei seit: 18.10.2006 Beiträge: 905
      Original von Pfefferminzprinz
      kurzfristige Ziele für März:

      :diamond: [ ] von 4 auf 6 Tischen upmoven
      :diamond: [ ] Work hard, play hard Serie durcharbeiten
      Bin wohl im nächsten Monat wieder Gold, hätte daher auch die Möglichkeit, die Serie mir anzuschauen. Würdest du schätzen, dass es auf NL5 schon Anwendung dafür gibt? Gamepläne erstellen etc.?
    • Pfefferminzprinz
      Pfefferminzprinz
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 1.728
      schwer zu sagen, ob man es auf den unteren Limits
      anwenden kann. ich würde jetzt einfach mal jein sagen.

      ich schreib mir halt viel raus aus den Podcasts und
      versuche das zu verinnerlichen, damit ichs dann bei Limit-
      aufstiegen nicht so schwer habe.

      auf NL2-NL10 würde ich jedoch erstmal sagen, man kann
      es sich auch später anschauen.
    • DeDachs
      DeDachs
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 894
      Zur Hand:
      Warum callst du nur runter, wenn du selber nur A high hast und ihn auf eine Bluffrange setzt? Die Line, die er spielt, ist ja eigentlich ziemlich straight forward für eine starke Hand. Wenn du ihm aber auf only Bluff setzt, musst du an irgendeinem Spot auch den Pot einsammeln, anstatt nur runterzucallen. Das könntest du dann machen, wenn du selber ein PP hälst und seine Bluffrange schlägst.