[NL] mein erster downswing

    • MacLeod
      MacLeod
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 706
      habe heute nacht gespielt und ziemlich viele amerikaner am tisch gehabt......die spielen einen schrott zusammen.........mit jedem schund gespielt, pre-flop nie gecallt, dafür aber alle bets gecallt und zum schluß hat dann meist einer von 4 den river getroffen..........werde jetzt erst mal 2 limits absteigen, um das wieder rein zu holen X(


  • 18 Antworten
    • Frank18
      Frank18
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 368
      uiui
      an einem Tag mehr als sein ganzes erarbeites BR verloren
      hatte ja auch schon mal den ein oder anderen Downswing, aber so heftig war bisher (zum Glück) noch keiner.
    • KOLOSSOS
      KOLOSSOS
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 932
      Naja, du hättest das auch bremsen können.
      Ich mach bei einem verlusst von 30 BB Feierabend und lassen die Sache 1-2 Tage ruhen.
      Dann komme ich meistens mit Volldampf wieder rein und zahle es allen heim... :D
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      erinnert mich an meinen, von 70 auf ca 25 und dann 2 tage nicht gespielt, wieder an die tische und promt gings weiter runter auf 20, dann hab ich mich mal mit anderen sachen beschäftigt und mitlerweile bin ich sogar über 80$.
    • SneakyErik
      SneakyErik
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 406
      aua aua, das sieht übel aus. Kenne das Gefühl mit so vielen Fischen am Tisch "muß doch was gehen!?". Das Problem is halt das man die auf keine Handrange ansetzen kann und eigentlich bis zum Showdown im Dunklen tappt. Wenn dann noch die Karten scheiße laufen ist man meist 2.Sieger.Aber denn Vorwurf nich die Handbremse gezogen zu haben muß Du Dir natürlich anhören. Naja lernen durch Schmerzen. Da die Kurve aber bis dahin schön kontinuirlich nach oben gegeangen ist holst Du das wieder raus, dauert halt nur... Kopf hoch, wird schon wieder und beim nächsten mal echt fixer Schluß machen!
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      werde jetzt erst mal 2 limits absteigen, um das wieder rein zu holen
      Kann es sein, dass Du, weil Du nicht gegen diese Deppen verlieren wolltest, das BR-Mangement ignoriert hast? (ich koennts verstehen, ist aber ein Fehler :) )

      Und wieviel ist das in BB ? Da fehlt irgendwie die Y-Achse ...


      [edit] nach 30BB die notbremse zu ziehen halte ich allerdings fuer Stark uebertrieben! ich meine, dann haette ich gestern nur 10 min spielen duerfen ;) Aufhoeren sollte man, sobald man sich nicht gut fuehlt/nicht sein A-Spiel bringt - no matter what the bankroll says ^^ [/edit]

      - georg
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      mir gings gestern abend ähnlich, ich werd heut abend auch mal meine kurve posten. nach 13k händen bin ich jetzt wieder break even, fein.. :(

      da ging einfach gar nix, nur mist hände, mit AA gibts nur die blinds, den flush folden alle am flop, dafür nur teure second best hands. das übliche halt ;)


      aber die BB bei der kurve würden mich auch mal interessieren. wobei das fast eher nach der $ kurve aussieht, kann das sein?
    • MacLeod
      MacLeod
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 706
      jo, ist die dollarkurve.......sind insgesamt 220 BB minus

      Kann es sein, dass Du, weil Du nicht gegen diese Deppen verlieren wolltest, das BR-Mangement ignoriert hast?



      ignoriert nicht direkt......aber da ich an 4 tischen gespielt habe und es an allen gleichzeitig schlecht lief, bin ich nicht rechtzeitig ausgestiegen.......werd da noch dran arbeiten müssen =)



      PS: es geht schon wieder bergauf.......habe gestern auf .10/.20 etwa 35 BB plus gemacht und durch die gestrige magic card auch nochmal 30 $ mehr......das war bestimmt ein trostpflaster von PP, für meinen downswing :D
    • Helga
      Helga
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.161
      es ist vielleicht nur "Feigheit vor dem Feinde" aber wenn bei mir bei sehr loosen Tischen nichts geht gehe ich gerne zwischendurch auf tighte Tische.

      1. Man hat wieder Zeit sich zu Beruhigen und wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

      2. Wenn das Handreading wieder besser klappt gehts mit dem Selbstvertrauen auch wieder ein bissl rauf.

      Die Gefahr, bei andauernden Bad Beats zu tilten oder total loose zu spielen ist so minimiert.

      Denn Verlust versuchen halt mit kleineren Gewinnen wieder reinzuholen.

      Lieber einen kleinen Pot mit Top Pair/Kicker zu gewinnen als dauernd starke Hände am River zu verlieren.

      -Herbert
    • guenttrs
      guenttrs
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 749
      Helga/Herbert (was den nun ? :) ) spricht mir aus der Seele. Habe gestern Abend auch einen Tisch mit 3 ßbersee-Maniacs gehabt. Irgendwie suche ich sie, da sie einem schnell Geld geben können. Musste aber feststellen, das sie auch sehr gefährlich sind, zumal in kleinen Rudeln. Ich habe 7 Hände in 30 Minuten abgegeben und war anschliessend TILT. Mein Bankroll ist von 82 auf 62 abgesackt. Ich habe nix mehr gesehen und sogar die Siegerhände ohne Nuts gebremst. Aus der Freude die Loose Player gefunden zu haben ist pures Entsetzen geworden. Als ich BB mit 55 war hat mich einer aus CO mit 76o gecallt und hat das Headsup mit 467 8 7 gewonnen.
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Is ja auch n Coinflip, wenn der alles mitgeht :) Und je nach Odds sind die Calls sogar gerechtfertigt ^^
    • MacLeod
      MacLeod
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 706
      hatte mir gestern, bevor ich anfing, noch eben die artikel über "maniacs" und "callingstations" durchgelesen........habe dann heut nacht so was von tight gespielt und wieder etwa 35 BB gewinn gemacht.......gegen tags wiederum spiele ich auch mal 65s in middle oder early position, oder gar 75s.......versuche gerade meine jeweiligen gegner besser zu lesen und mich dann auf ihre spielweise einzustellen
    • BrainiaK
      BrainiaK
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2005 Beiträge: 446
      jo solche bad beats sind immer krass, hatte gestern auch einen auf 0.25/0.50, in einer std knapp 60 BB weg -.-

      hatte pech, dass n paar typen (vorallem einer, der ging fast immer preflop raise und spielte sicher fast 80% seiner hands) ihre müllkarten krass getroffen haben.

      n beispiel: i cappe in EP preflop mit AKs, flop is AQ5, und der trottel (war in Late P) hatte natürlich Q5... er muss wohl hellseher gewesen sein ;)
    • Forexinvestor
      Forexinvestor
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 839
      Hallo MacLeod!


      Ich will dir jetzt nicht zu nahe treten, aber kann der Grund für deinen DS vielleicht auch der Umstand sein dass du selber der Fisch bist?? Ich meine mich erinnern zu können, dass du noch vor 1 Woche mit Play Money gespielt hast und heute hab ich dich auf 15/30 erlebt. Kann mir nicht vorstellen dass du schon die BR dafür hast. Vor allem nicht wenn ich mir so anschaue wie du spielst. Habe schon öfter was komisches gesehen bei dir, aber das hier heute ist schon recht heftig. Das sag ich nicht weil ich diesen Pott gegen dich verloren hab, sondern weil du so Schiffbruch erleiden wirst.


      Hier die Hand:




      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      Preflop: Hero is MP2 with 5, 5.
      1 fold, UTG+1 calls, 2 folds, Hero calls, MP3 calls, CO raises, 1 fold, SB calls, 1 fold, UTG+1 calls, Hero calls, MP3 calls.

      Flop: (11 SB) 5, 8, J (5 players)
      SB checks, UTG+1 checks, Hero bets, MP3 folds, CO folds, SB calls, UTG+1 folds.

      Turn: (6.50 BB) 9 (2 players)
      SB bets, Hero raises, SB calls.

      River: (10.50 BB) 6 (2 players)
      SB bets, Hero calls.

      Final Pot: 12.50 BB

      Results in white below:
      SB has As 7h (straight, nine high).
      Hero has 5s 5d (three of a kind, fives).
      Outcome: SB wins 12.50 BB.




      Also ich hatte sehr viele Bad Beats in letzter Zeit, aber solch einen hab ich auch selten erlebt. Ich habe ehrlich gesagt noch nie ne Hand erlebt die schlechter gespielt ist als die hier. Preflop eindeutig fold. Mit was bitte callst du am Flop? Du hast nichts. Null. Gar nichts. Dann bettest du am Turn mit einem Gutshot???? Dann triffst du den auch noch. Ich verstehe es nicht. Ich sehe immer und immer wieder PSler sowas von grottenschlecht spielen, wieso ist das so? Die Theorie ist doch für jeden zugänglich hier. Das ganze ist doch nicht so schwer. Wie gesagt, es gibt andere die auch von PS sind und auch grottenmäßig spielen. Mich wunderts einfach nur.

      Damit ist dein DS auch schnell erklärt.


      Nichts für ungut, Forex
    • MacLeod
      MacLeod
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 706
      Original von Forexinvestor
      Ich meine mich erinnern zu können, dass du noch vor 1 Woche mit Play Money gespielt hast und heute hab ich dich auf 15/30 erlebt. Kann mir nicht vorstellen dass du schon die BR dafür hast.
      meine BR war bei 167 $.....ich hatte das minus auf .25/.50
    • Forexinvestor
      Forexinvestor
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 839
      Ja, aber mit selbst eingezahltem Geld schätze ich mal.


      Forex
    • MacLeod
      MacLeod
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 706
      50 $ von Ps.de (realmoney seit 26.04.) und 13k gespielten händen ;)
    • Forexinvestor
      Forexinvestor
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 839
      Na gut, ich geb mich geschlagen..... :-)



      Forex
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von Forexinvestor
      Ja, aber mit selbst eingezahltem Geld schätze ich mal.


      Forex
      nur weil du kein geld machst heißt das ja noch lange dass es andere nicht machen :-)