Handbewertung Short handed NL2

    • TomLukeA
      TomLukeA
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2014 Beiträge: 77
      Hallo,

      Ich habe mir gedacht ich mache hier mal einen Beitrag auf wo ich öfter schwierige Hände in schwierigen Situation posten werde, wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich sie richtig gespiellt habe.
      Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mir mit konstruktiven Ratschlägen und
      eurer Meinung zur Spielweise bzw euren möglichen Alternativen zu den Spielzügen weiterhelfen könnt. :)


      Hier mal meine erste Hand.

      Meine Überlegung dazu war der Spieler saß erst 20 runden am Tisch und hat mehrere Pöte immer etwas aufgebaut und wurde dann gegen ende immer agressiver. Habe auch keine hand von ihm gesehen da er wie gesagt die gegner immer aus dem pot vertrieben hat. Deshalb schlussfolgerte ich das er nur bluffen kann.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      €0.01/€0.02 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      2.13
      3.11
      0.69
      2.77
      2.34


      Preflop: Hero is SB with A, T.
      2 folds, BU raises to €0.06, Hero calls €0.05, BB folds.

      Flop: (€0.14) A, K, K (2 players)
      Hero bets €0.06, BU calls €0.06.

      Turn: (€0.26) 6 (2 players)
      Hero bets €0.08, BU raises to €0.16, Hero raises to €0.24, BU raises to €0.60, Hero calls €0.36.

      River: (€1.46) J (2 players)
      Hero checks, BU bets €0.70, Hero calls €0.70.

      Final Pot: €2.86.
      Results follow:

      BU shows three of a kind, kings(Q K).
      Hero shows two pairs, aces and kings(A T).

      BU wins with three of a kind, kings(Q K).
  • 7 Antworten
    • Omarhawk
      Omarhawk
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2010 Beiträge: 1.314
      Hi Tom,

      so lange Du keinen Showdown von Villain gesehen hast, wäre ich mit Schlussfolgerungen in Bezug auf seine Handstärke und ob er blufft oder nicht sehr vorsichtig.

      Zur Hand: Gegen einen loosen Spieler kann man mit ATo aus dem SB defenden, das finde ich ok. Danach finde ich Dein Spiel aber nicht gut. Beantworte doch mal die folgenden Fragen:

      1.) Warum donkst Du den Flop?
      2.) Wenn Du glaubst, dass Du am Turn vorne bist, warum bettest Du dann so klein?
      3.) Warum 3bettest Du am Turn und callst dann die 4bet vom Gegner? Glaubst Du wirklich, dass er das noch mit einem puren Bluff bzuw. einer Hand macht, die Du noch schlägst?

      Du solltest übrigens das Ergebnis der Hand nicht sichtbar mitposten, da das die Beurteilung massiv beeinflusst. Pack das Ergebnis einfach in einen Spoiler oder lass es ganz weg.
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.057
      3 von 4 Streets missplayed.
    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Hey TomLukeA,

      das Bluffverhalten deines Gegners kannst du nicht einschätzen, wenn du nichts gesehen hast.
      Es kann immerhin sein, dass er seine Hände overplayed oder einfach gut gerunnt ist. Nur weil einer über 20 Hände ein paar mal Action macht, kannst du nicht wahllos gegen ihn raisen ;)

      Den passiven defend finde ich in Ordnung, kann man Preflop so machen.

      Flop verstehe ich dein Play nicht. Check/call wäre hier durchaus angebracht, eine Donk vertreibt alle schlechten Hände aus der Range deines Gegners und du verlierst Value von seiner Contibet, der er sonst machen würde.
      Auch die Höhe der Donkbet ergibt keinen Sinn und erzeugt keine Foldequity. Eine Valuebet hast du hier nur gegen wenige Hände seiner Range.

      Auch die Turndonkbet ist viel, viel zu klein und über den Sinn sage ich das Gleiche, wie am Flop ;)
      Du overplayst ab diesem Punkt deine Hand total und verlierst zu Recht einen großen Pot!

      Auf NL2 solltest du Valuepoker spielen.
      Geld rein, wenn du vorne bist, Geld nicht rein, wenn du hinten bist.
      Dein Gegner hat dir am Turn sehr deutlich gezeigt, dass er eine bessere Hand hat als du und in diesem Fall hast du hoffentlich daraus gelernt!
    • TomLukeA
      TomLukeA
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2014 Beiträge: 77
      Ja stimmt ihr habt schon Recht das gegen ende war eig ziemlich offensichtlich.

      Naja aus fehlern lernt man früher oder später :)

      So hier habe ich nochmal 3 Hände.

      Hand 1:

      Ich denke ich hätte Preflop eine 3bet machen können. habe aber nur gecheckt da der spieler eher loose/aggresiv gespielt hat.
      Dann auf dem Flop getroffen allerdings nicht mit Top kicker aber ich meinte hier wäre eine protection bet schon angebracht.
      Auf dem Turn dann Super getroffen und ich dachte mir ich setzt noch mal das gleiche um eine mitllere Hand zu präsentieren.
      Am River dann der König und ich dachte mir ich setze einen Chip da ich wollte das er reraist. Das ha er dann auch getan :)


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      SB:
      $2.11
      BB (Hero):
      $1.97
      MP2:
      $0.35
      MP3:
      $1.40
      CO:
      $2.03
      BU:
      $2.00


      Preflop: Hero is BB with Q, J.
      MP2 folds, MP3 calls $0.02, 2 folds, SB calls $0.01, Hero checks.

      Flop: ($0.06) 2, J, 3 (3 players)
      SB checks, Hero bets $0.04, MP3 calls $0.04, SB folds.

      Turn: ($0.14) Q (2 players)
      Hero bets $0.06, MP3 calls $0.06.

      River: ($0.26) K (2 players)
      Hero bets $0.02, MP3 raises to $0.12, Hero raises to $0.36, MP3 calls $0.24.

      Final Pot: $0.98.

      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and jacks(Q J).
      MP3 shows a pair of kings(K 5).

      Hero wins with two pairs, queens and jacks(Q J).




      Hand 2:
      Hier bin ich mir eigentlich sicher das ich mehr hätte rausholen können.
      Die Frage ist nur wie?



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      BB:
      $2.22
      MP3:
      $1.53
      CO:
      $5.00
      BU:
      $2.24
      SB (Hero):
      $2.33


      Preflop: Hero is SB with T, T.
      MP3 calls $0.02, 2 folds, Hero calls $0.01, BB checks.

      Flop: ($0.06) J, 2, T (3 players)
      Hero checks, BB checks, MP3 checks.

      Turn: ($0.06) T (3 players)
      Hero checks, BB checks, MP3 checks.

      River: ($0.06) Q (3 players)
      Hero bets $0.02, BB folds, MP3 calls $0.02.

      Final Pot: $0.1.
      Results follow:

      Hero shows four of a kind, tens(T T).
      MP3 shows two pairs, tens and twos(3 2).

      Hero wins with four of a kind, tens(T T).




      Hand 3:

      Diese Hand habe ich glaube ich auch sehr schlecht gespielt. Ich war ein bischen auf tilt da ich davor 3 stacks verloren habe und zwar genauso :)
      Mal sehen was ihr dazu sagt.


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      MP3:
      $3.00
      CO:
      $1.35
      BU:
      $4.88
      SB:
      $2.36
      BB (Hero):
      $2.28


      Preflop: Hero is BB with T, Q.
      2 folds, BU calls $0.02, SB folds, Hero checks.

      Flop: ($0.05) K, A, 2 (2 players)
      Hero bets $0.04, BU calls $0.04.

      Turn: ($0.13) J (2 players)
      Hero bets $0.08, BU calls $0.08.

      River: ($0.29) 9 (2 players)
      Hero bets $0.02, BU raises to $0.68, Hero raises to $1.34, BU raises to $4.30, Hero calls $0.80.

      Final Pot: $6.73.
      Results follow:

      Hero shows a straight, ace high(T Q).
      BU shows a flush, ace high(7 Q).

      BU wins with a flush, ace high(7 Q).




      So das wars wieder erstmal. ich freue mich auf eure konstruktive Kritik.


      MfG
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.547
      Original von TomLukeA


      Hand 2:
      Hier bin ich mir eigentlich sicher das ich mehr hätte rausholen können.
      Die Frage ist nur wie?


      ...



      naja.. raise pre. bet flop, bet turn, bet river
    • TomLukeA
      TomLukeA
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2014 Beiträge: 77
      das schwierige da wärs gewesen das er warscheinlich sofort gefoldet hätte.
    • Omarhawk
      Omarhawk
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2010 Beiträge: 1.314
      Original von TomLukeA
      das schwierige da wärs gewesen das er warscheinlich sofort gefoldet hätte.
      Mit der Hand, die Dein Gegner hatte ist nichts zu holen.
      Du musst aber auch alle die Hände berücksichtigen, die Interesse am Flop haben könnten und Dich dann bezahlen. Das sind jede Menge Hände wie Jx, Flushdraws, OESDs. Da nur zu checken, in der Hoffnung das der Gegner irgenwann ausflippt und Dir seinen Stack schenkt, bringt nichts. Wenn Du eine starke Hand hast, musst Du ordentlich (2/3 bis 3/4 Pot) auf Flop, Turn und River betten. Zudem ist TT eine so gute Starthand, dass Du auf jeden Fall preflop auf 4 bis 5 BB raisen solltest. Das hat auch den Vorteil, dass Du den Big Blind aus der Hand jagst.

      Mit Deiner jetzigen Spielweise, wirst Du an den Tischen keinen Blumentopf holen. Ich würde Dir raten hier Bronze-Member zu werden und den Basiskurs zum Pokern durchzuarbeiten. Das sollte Dich vorwärts bringen und dann wirst Du auch erkennen, wie schwerwiegend die Fehler sind, die Du zur Zeit noch machst.