Shorthanded Preflop Tabelle für NL?

  • 3 Antworten
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      1. nein fixed und no limit sind sehr verschieden.
      2. kp
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      1. Nein!

      2. Es gibt einen Artikel der den Umstieg auf SH behandelt. Dort ist ein NL-ORC drin - wobei man bei SH viel mehr die Gegner spielt als die "Einträge im Chart".
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Die Fixed Limit Tabelle orientiert sich eher nach der Equity, bei SH ist aber die Playability viel wichtiger.

      Händen die leicht dominiert sind (z.B. KT), mögen vielleicht eine gute Equity gegen die Range der Gegner haben, gewinnen aber im Normalfall meist nur kleine Pötte und verlieren sehr oft größere Pötte.

      Dagegen haben Hände wie Suited Connecters zwar etwas schlechtere Equity, man hat aber eine viel klarer definierte Hand (Flush-, Straight, Combidraw). Wenn den Flop verfehlst hast einen easy fold, wenn hittest liegst meistens weit voran - ansonsten kannst sehr gut nach Odds, Outs und Implied Odds spielen. Die Reverse Implieds für Flush over Flush sind viel weniger wesentlich als diejenigen für Top Pair Bad Kicker, wo man sehr oft vor grindigen Entscheidungen steht.