Kann keine Pause machen. Süchtig?

    • Ramudis
      Ramudis
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2013 Beiträge: 160
      So, nachdem ich nun schon den ganzen März völlig mies runne, widert es mich schon an, wenn ich nur die Lobby öffne.

      Nachdem ich nun zum 400sten Mal mit QQ(+) gegen JT(-) gebustet bin, hab ich keine Lust mehr, weiter zu spielen.

      Ich brauch eigentlich eine Pause, kann aber nicht aufhören. Bin ich schwerstabhängig?

      01.01.2014 - 24.03.2014

  • 6 Antworten
    • BradNitt
      BradNitt
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 29.524
      wenn du kein bock mehr hast aber nicht quitten kannst imo ja
      ob jetz genau spielsüchtig und wie schwer steht mir nicht zu zu beurteilen.
      das sollte der Fachmann klären den du aufsuchen solltest
    • Ramudis
      Ramudis
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2013 Beiträge: 160
      Ok, hab mal einen Pokersucht-Schnelltest gemacht. Alles noch im grünen Bereich. Wahrscheinlich hab ich eher ein Burn-out, oder aber ein miserables Mindset.
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      Hallo,

      mal ganz im Ernst welcher Schnelltest auch immer gesagt hast das du nicht süchtig bist, ist einfach vollkommener Schwachsinn.

      Du sagst doch selbst du willst aufhören, doch kannst nicht. Das ist doch quasi die Definition von Spielsucht. Ich hoffe du schaffst es dir das einzugestehen und suchst dir professionelle Hilfe.

      Achja wenn es dich so anpisst, die Lobby zu öffnen. Bei Stars kannst du dich auch temporär sperren soweit ich weis. Mach doch mal einen Monat Pause um dich zu regenerieren.

      LG Newcomer58
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.940
      Spam von ICMwhat und Ziegenbock99 entfernt.

      Ramudis, ob du abhängig bist oder nicht wird niemand hier und auch kein Schnelltest bewerten können. Hast du mal mit einem Freund geredet?

      Ansonsten klingt die Idee, dich für eine Weile sperren zu lassen, für mich ganz gut. Du solltest es aber dabei vermeiden, das Thema Spielsucht zu erwähnen. Stars ist da nämlich recht rigoros und lässt dich fix mal gar nicht mehr spielen.
    • Ramudis
      Ramudis
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2013 Beiträge: 160
      Hallo zusammen,

      ich hab mir noch mal Gedanken gemacht und komme zu dem Entschluss, dass ich wohl nicht spielsüchtig bin.
      Es gibt ein klares Zeitfenster, innerhalb dessen ich mich regge.

      Ich bin nur nicht in der Lage, mal ein Tag Pause einzulegen, obwohl ich überhaupt keine Lust habe zu pokern.
      Also denke ich, dass ich eher ausgebrannt bin, beschleunigt das Ganze durch übermäßiges ausgesuckt werden und damit einhergehend, immer schlechter werdenden Spiels.

      Begonnen hat das übrigens am Tag der 8. Geburtstagsmillion, als ich an Position 22 liegend bei rund 8k left mit nichts auf der Hand allin geshippt habe und gebustet bin.
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.794
      Glaube eher, dass ein sehr hohes Miteillungs- und Mitleidsbedürfnis hast.