Pokerstars only oder doch rumprobieren.

    • SeekaysD
      SeekaysD
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2009 Beiträge: 725
      Hallo,

      ich bin mir etwas uneinig, was ich machen soll. Ich spiele an 2 Geräten. Macbook Air, Pokerstars only und dann habe ich noch einen Heimmac, bei dem Parallels installiert ist und zB Titanpoker.

      Pokertracker jedoch habe ich als Mac-Version auch hier installiert.

      Warum würde ich gerne bei anderen Pokerrooms spielen? Gerade wenn es bei Stars nicht läuft, erhoffe ich mir einen glücklichen Upswing bei einem anderen Skin. Wichtiger aber ist mir vor allem, dass ich bei Pokerstars kein Tracking bei Strategy habe und ich mir meinen Status immer kaufen muss.

      Gerade bei Coachings, Videos und Content ist mir der Status schon wichtig und wenn eigentlich müsste ich die 30 Euro im Monat ja von meiner Bankroll abziehen und das ist ja nicht so Sinn der Sache...

      Warum möchte ich NICHT woanders als bei Stars spielen?
      Wenn ich mir einen Skin raussuche, dann schau ich als Erstes in's Strategyforum und egal bei welchem, überall lese ich total abschreckende Sachen...
      Bots, schlechte Software, Cashoutprobleme, mangelnder Support, und und und...

      Ich weiß nicht, was ich machen soll... Ich habe einen getrackten Account bei William Hill. Lohnt es sich dort zu spielen? Oder sollte ich einfach bei Stars bleiben?

      Eigentlich bin ich bei Stars glücklich. Mir gefällt der Skin und die OSX Portierung ist sauber, jedoch habe ich noch nicht zu meinem Game gefunden. Wäre ich bei Strategy getracked, wär mir alles egal... aber ich wär gern SuperHyperNovaBlackMemberDesTodes, aber ohne Tracking wird das wohl nix...
  • 6 Antworten
    • Heisuuu
      Heisuuu
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2013 Beiträge: 915
      was spielst du? welche limits spielst du?
    • SeekaysD
      SeekaysD
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2009 Beiträge: 725
      Pardon. Das wäre natürlich eine sinnvolle Information im Open-Post gewesen... Aktuell spiele ich:

      Micro und Low Full-Ring SnGs STT (3,5 - 7$).
      Micro 90/180 SNG MTT (bevorzugt KO) (3,5 - 11$)
      Low GTD MMT (in der Regel "the Big XY$" auf Stars)
    • Lizzi19
      Lizzi19
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 204
      Es gibt natürlich noch den Vorteil bei anderen Seiten einen First Deposit Bonus zu bekommen. Da mein Game noch so Semi Profitabel ist nehme ich solche Boni immer mit und habe zuletzt bei Betfair einen frei gegrindet. Hatte ab und zu ganz leichte probs mit der Software aber sonst alles TOP. PT4 läuft da und kannst den hier tracken. Außerdem habe ich es als etwas leichteres Spielerfeld wahrgenommen als auf Stars. Auszahlung lief bei mir super easy. War innerhalb von ein paar Minuten aufm Skrill Konto.
      Kann mir auch nicht vorstellen das so ein großer Anbieter von Sportwetten sich da die blöße gibt die 1-2k mal nicht zu bezahlen.

      Fazit:
      Software: Stars=Nuts
      Alles andere: Denke jede andere Anbieter auf gleichem Niveau, soweit Traffic auf deinem Limit vorhanden ist, das solltest du vorher checken.
    • chipman
      chipman
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 134
      Ich bin fast in der gleichen Situation. Ungetrackt bei Stars, erspiele ich bei Titan mit den Twistern den Gold-Status bei Pokerstrategy (obwohl ich mich immer wieder mal frage, ob es sich für mich lohnt: ich spiele hauptsächlich PLO).

      Da Du bei WilliamHill getrackt bist (5 Punkte pro 1$ rake) und auch Sngs spielst, würde das ja passen.
    • SeekaysD
      SeekaysD
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2009 Beiträge: 725
      Ja. Ich werde mir mal die SnGs bei WH anschauen. Ich muss dann nur noch eine dritte Instanz von Pokertracker (dann halt via Parallels) installieren, aber ich habe das mit dem Syncen der Daten (Macbook <-> Heim-Mac) recht gut hinbekommen, da wird das mit der Parallels-Version dann auch nur Formsache sein...

      Sorgen mache ich mir vor allem wegen der häufig angesprochenen Bot-Probleme und so. Ich bin mir ja nichtmal sicher, ob das überhaupt in meinem Skillevel auffällt, aber ich will mein Geld auch nicht sinnlos in's System schieben...

      Was für WH spricht: Die Coaches spielen wärend ihrer Sessions dort, also kann das ja schonmal nicht sooooo großer Crap sein.
      Was gegen WH spricht: Mich irritieren die €-Tische und SnGs. Hab mich so an das $-System gewöhnt, aber wird jetzt auch nicht unbedingt das Problem darstellen.

      Ich bin vor allem gespannt, ob das mit dem Pokertracker via Paralells im Coherence-Modus alles so einwandfrei abläuft...

      Bzgl Cashier... Da ich keine Multiaccounts und einen gescheiten Ausweis habe + meine Daten übereinstimmen hoffe ich da mal auf nicht allzu große Probleme. Abgesehen davon werde ich nie mehr als 100BBs meines aktuellen Spiellimits auf der jeweiligen Pokerseite lagern. Demnach sollte ein Event wie Black Friday etc keinen Bankrott herbeiführen...
    • Anatol0815
      Anatol0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 136
      Also ich kann es dir natürlich jetzt nicht versprechen aber ich denke, dass 99% aller "bot-Mythen" von schlechten verlierern in die Welt gesetzt wurden...
      Naja und ich persönlich bin cashgamespieler und mir ist das rake auf den meisten anderen Seiten einfach zu hoch. Weiß jetzt nicht genau wie das bei Turnieren aussieht...