Sky's the limit - U2U Blog

    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Herzlichen Willkommen zu unserem U2U Blog.

      Wir, das sind avanti64 und meine Wenigkeit.

      Motivation

      Die Motivation des Blog ist: Wir haben keinen Bock mehr auf die Micros

      Deswegen wollen wir den Blog nutzen, um uns über Theorie und Hände auszutauschen und würden uns freuen, wenn der eine oder andere hier seinen Senf dazugeben kann.

      avanti64

      Zu meiner Person , ich gehöre schon zu den älteren Spielern (bin 50 geworden), arbeite in einem Wettbüro und spiele seit etwa 2006 NL Poker. Habe vor ca. 20 Jahren 5 card Draw Poker gespielt.

      Meine Motivation ist natürlich auch endlich die Micros zu schlagen und mindestens einmal im Jahr von dem Gewinn nach Vegas zu fliegen. Ich spiele zurzeit nl 10.


      Zu meiner Person

      Ich bin 30 und bin im April mit meinem Master in Wirtschaftsingenieurwesen durch.

      Als ambitionierter Freizeitspieler ist mein langfristiges Ziel mich auf NL100 SH zu etablieren. Zur Zeit spiele ich NL5 SH. Also, ich habe noch einen langen Weg vor mir, um vom :f_p: zum :s_cool: zu werden.
  • 152 Antworten
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      - Platzhalter -

      Jeder gute Blog hat sowas :D
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Auf die erste Theorie soll auch nicht lange gewartet werden...

      Als erstes würde ich mich gerne dem Preflop-Play widmen. - Warum? - Weil diese Situationen die häufigsten sind, denen man am Tisch begegnet.

      Ich spiele ja schon seit ein paar Jahren und habe in dieser Zeit mir - wie ich finde - ein ganz anständiges default Open-Raising-Chart erarbeitet. Ohne jetzt die ganzen Hände anzugeben, die ich aus den verschiedenen Positionen aus spiele, soll es bei den Prozenten bleiben.

      UTG= 12,5%, MP= 14,7%, CO=32,7%, BTN=45,7%, SB=20,6%. completet nur der SB ist meine BB-ORRange bei 31,5%.

      Ich überlege gerade, ob ich eventuell ein paar mehr Combos aus MP spielen sollte und dafür ein paar Combos vom CO rausnehmen sollte. Was ist eure Meinung?

      Womit ich allerdings mehr Probleme habe, ist eine anständige Cold-Calling-Range aufzubauen. In ein paar Videos/Coachings begegnet einem immer wieder die ominöse KTU-Chart. Leider ist der Zugriff darauf erst ab Platin, was mich dazu bewogen hat einmal selbst Gedanken über das ganze zu machen :f_cool:

      Sinnvoll sollte es sein, die eigene Cold-Calling-Range vom Gegner und der Position abhängig zu machen, sowie vom Raisesizing. Da ich leider keine Populationstendenzen mit meinem Pokertracker machen kann - falls jemand weiß wie das geht, darf er mir das gerne mitteilen - gehe ich einfach von meiner default Range aus. Die Frage ist nun, wie konstruiere ich diese sinnvoll?

      Ich weiß, dass eine Value-3bet mind. 50% Equity gegen die Openraising-Range von Villain benötigt. Aber wieviel Equity benötige ich bei einem Cold-Call? Intuitiv würde ich sagen 50-30(35)% Equity. Wie seht ihr das?
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Eine Standard-Coldcalling-Range kann man wohl nicht so einfach aufstellen, da hier zu viele Faktoren (Villain, Position, Betsize) bei der Entscheidung mit berücksichtigt werden müssen. Deswegen versuche ich mal die nächste Woche vermehrt auf Coldcalling-Spots zu achten und die entsprechenden Hände hier zu posten.

      Hand 1: ATs BU vs. SB

      Villain ist noch unknown und BB ist kein aktiver 3beter. War unentschlossen, ob ich 3betten oder callen sollte. Habe mich von den Stats 8/8 beinflussen lassen und dachte ich könnte hier auf Flushdraw und Straigtdraw callen. River bet sollte wohl Value sein.


      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 187.5 BB (VPIP: 11.63, PFR: 9.30, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 43)
      Hero (SB): 100 BB
      BB: 95.5 BB (VPIP: 15.05, PFR: 11.18, 3Bet Preflop: 4.26, Hands: 2,004)
      UTG: 132 BB (VPIP: 14.81, PFR: 14.07, 3Bet Preflop: 14.29, Hands: 141)
      CO: 220.25 BB (VPIP: 42.86, PFR: 28.57, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 8)

      Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:heart: T:heart:

      fold, fold, BTN raises to 3 BB, Hero calls 2.5 BB, fold

      Flop: (7 BB, 2 players) T:club: J:spade: 4:heart:
      Hero checks, BTN bets 5 BB, Hero calls 5 BB

      Turn: (17 BB, 2 players) 7:heart:
      Hero checks, BTN checks

      River: (17 BB, 2 players) 2:spade:
      Hero bets 8.5 BB, fold,



      Hand 2 UTG vs. CO AQo

      Villain ist schon sehr tight und foldet nicht viel auf 3bets (38) weswegen ich mich für den Call entscheide. Am Flop treffe ich TP und aufgrund der Vielzahl an Spielern entscheide ich mich auch nur die Conti zu callen. In einer möglichen Turnbet sehe ich wenig Sinn, da mich wohl nur besseres callen wird. Nach erneutem Check von Vilain gebe ich ihm TT-QQ, oder ein schlechteres Ass und bette.


      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 386.25 BB (VPIP: 25.46, PFR: 17.70, 3Bet Preflop: 9.20, Hands: 2,339)
      SB: 80.5 BB (VPIP: 72.73, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 11)
      BB: 83.5 BB (VPIP: 100.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 10)
      UTG: 100 BB (VPIP: 15.00, PFR: 11.19, 3Bet Preflop: 4.21, Hands: 2,038)
      MP: 161.75 BB (VPIP: 9.09, PFR: 9.09, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 11)
      Hero (CO): 100 BB

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:heart: A:club:

      UTG raises to 3 BB, fold, Hero calls 3 BB, BTN calls 3 BB, SB calls 2.5 BB, BB calls 2 BB

      Flop: (15 BB, 5 players) 7:spade: 9:diamond: A:heart:
      SB checks, BB checks, UTG bets 7.5 BB, Hero calls 7.5 BB, fold, fold, fold

      Turn: (30 BB, 2 players) 7:diamond:
      UTG checks, Hero checks

      River: (30 BB, 2 players) K:spade:
      UTG checks, Hero bets 10 BB, UTG calls 10 BB




      Hand 3: ATo SB vs BB

      Villain will ich nicht 3betten aufgrund seines niedrigen fold to 3bet Wertes und Broadwayhände finde ich ganz gut zu callen. Mit seinen Postflop-Werten (Conti flop und Turn 75 und 40) Entscheide ich mich für den Float, wobei das mit nem Hit immer ganz nice ist :f_biggrin:


      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 177.5 BB (VPIP: 27.17, PFR: 9.83, 3Bet Preflop: 1.52, Hands: 180)
      SB: 100 BB (VPIP: 18.32, PFR: 14.29, 3Bet Preflop: 2.61, Hands: 331)
      Hero (BB): 107.75 BB
      UTG: 103.75 BB (VPIP: 29.22, PFR: 25.32, 3Bet Preflop: 6.52, Hands: 160)
      CO: 145.5 BB (VPIP: 65.28, PFR: 14.58, 3Bet Preflop: 2.90, Hands: 151)

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has T:diamond: J:club:

      fold, fold, fold, SB raises to 3 BB, Hero calls 2 BB

      Flop: (6 BB, 2 players) J:diamond: A:club: 2:spade:
      SB bets 4 BB, Hero calls 4 BB

      Turn: (14 BB, 2 players) 6:heart:
      SB checks, Hero bets 8 BB, fold,


      Hand 4: 98o SB vs. BB

      Selber Villain wie zuvor und selbe Beweggründe wie zuvor auch, nur das diesmal der Float nicht funktioniert


      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      UTG: 105 BB (VPIP: 26.04, PFR: 17.93, 3Bet Preflop: 8.56, Hands: 2,542)
      MP: 355 BB (VPIP: 41.38, PFR: 6.90, 3Bet Preflop: 13.33, Hands: 29)
      CO: 102 BB (VPIP: 39.03, PFR: 7.47, 3Bet Preflop: 5.47, Hands: 312)
      BTN: 131.25 BB (VPIP: 28.19, PFR: 24.71, 3Bet Preflop: 7.58, Hands: 265)
      SB: 100 BB (VPIP: 19.89, PFR: 15.53, 3Bet Preflop: 3.10, Hands: 378)
      Hero (BB): 213 BB

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 9:diamond: 8:club:

      fold, fold, fold, fold, SB raises to 3 BB, Hero calls 2 BB

      Flop: (6 BB, 2 players) A:club: Q:heart: 6:diamond:
      SB bets 4 BB, Hero calls 4 BB

      Turn: (14 BB, 2 players) 6:heart:
      SB bets 8 BB, fold,


      Hand 5: AQo CO vs BU

      Villain spielt auf die paar Hände 45/10 was mich dazu verleiten ließ wieder nur zu callen. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass der Fisch im BB dadurch auch nicht vertrieben wird. Flop treffe ich TP und calle nur. Denke Raise wäre wohl etwas zu viel des guten. Den K am Turn fand ich nicht berauschend. Bin mir aber auch nicht sicher ob eine Bet besser gewesen wären. Am River mache ich 2pair und nachdem alle beiden gecheckt haben, gehe ich von ner Valuebet aus. Naja der Fisch hatte natürlich die Straigt, aber zum Check-Raisen war ihm die Hand wohl nicht stark genug :s_confused:


      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      SB: 232.75 BB (VPIP: 26.58, PFR: 18.28, 3Bet Preflop: 8.50, Hands: 2,664)
      BB: 232 BB (VPIP: 85.94, PFR: 3.17, 3Bet Preflop: 5.26, Hands: 66)
      UTG: 125.75 BB (VPIP: 43.33, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 30)
      CO: 61.75 BB (VPIP: 45.00, PFR: 10.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 20)
      Hero (BTN): 114 BB

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:diamond: Q:club:

      fold, CO raises to 2.5 BB, Hero calls 2.5 BB, fold, BB calls 1.5 BB

      Flop: (8 BB, 3 players) 2:diamond: J:heart: Q:spade:
      BB checks, CO bets 3.75 BB, Hero calls 3.75 BB, BB calls 3.75 BB

      Turn: (19.25 BB, 3 players) K:club:
      BB checks, CO checks, Hero checks

      River: (19.25 BB, 3 players) A:club:
      BB checks, CO checks, Hero bets 8 BB, BB calls 8 BB, fold




      Hand 6: 55 BU vs. SB

      Gegen einen starken Reg wäre das tendenziell ein Fold. 77+ sollte wohl profitabler zu callen sein, da man noch Overpair oder Middlepair halten könnte. Aber mit dem Limper, der auch noch 40% aller 2bets callt, kann man das wohl mal callen. Umso schöner wenn man auch den ganzen Stack von Villain bekommt. :)


      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BB: 109.5 BB (VPIP: 25.92, PFR: 17.90, 3Bet Preflop: 8.64, Hands: 2,519)
      UTG: 346.5 BB (VPIP: 37.50, PFR: 8.33, 3Bet Preflop: 16.67, Hands: 24)
      MP: 107 BB (VPIP: 38.69, PFR: 7.59, 3Bet Preflop: 5.60, Hands: 307)
      CO: 131.25 BB (VPIP: 28.51, PFR: 25.21, 3Bet Preflop: 8.06, Hands: 248)
      BTN: 133 BB (VPIP: 19.89, PFR: 15.47, 3Bet Preflop: 3.13, Hands: 373)
      Hero (SB): 107.75 BB

      Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 5:heart: 5:diamond:

      fold, MP calls 1 BB, fold, BTN raises to 4 BB, Hero calls 3.5 BB, fold, fold

      Flop: (10 BB, 2 players) 5:club: 9:diamond: 4:club:
      Hero checks, BTN bets 9 BB, Hero raises to 23 BB, BTN raises to 129 BB and is all-in, Hero calls 80.75 BB and is all-in

      Turn: (217.5 BB, 2 players) 6:diamond:

      River: (217.5 BB, 2 players) 3:spade:




      Hände 7 bis 10 haben waren Postflop nicht mehr profitabel spielbar, kann man aber denke ich trotzdem Coldcallen.



      Hand 7:

      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 92.5 BB (VPIP: 28.57, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 7)
      Hero (SB): 100 BB
      BB: 41.5 BB (VPIP: 34.11, PFR: 3.88, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 134)
      UTG: 64.5 BB (VPIP: 45.45, PFR: 27.27, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 11)
      MP: 44.75 BB (VPIP: 66.67, PFR: 16.67, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 7)
      CO: 109 BB (VPIP: 25.46, PFR: 17.73, 3Bet Preflop: 9.28, Hands: 2,323)

      Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 4:heart: 5:heart:

      UTG raises to 2 BB, fold, fold, BTN calls 2 BB, Hero calls 1.5 BB, BB calls 1 BB

      Flop: (8 BB, 4 players) T:diamond: Q:spade: T:spade:
      Hero checks, BB checks, UTG checks, BTN checks

      Turn: (8 BB, 4 players) 6:diamond:
      Hero checks, BB checks, UTG bets 4 BB, BTN calls 4 BB, fold, fold

      River: (16 BB, 2 players) 7:club:
      UTG checks, BTN checks

      Hand 8:

      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      SB: 305.75 BB (VPIP: 25.86, PFR: 17.98, 3Bet Preflop: 8.93, Hands: 2,421)
      BB: 111.75 BB (VPIP: 78.26, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 48)
      UTG: 123.25 BB (VPIP: 27.34, PFR: 23.44, 3Bet Preflop: 5.71, Hands: 133)
      MP: 74.25 BB (VPIP: 15.22, PFR: 11.36, 3Bet Preflop: 4.32, Hands: 2,113)
      CO: 114.75 BB (VPIP: 14.75, PFR: 8.20, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 61)
      Hero (BTN): 129.75 BB

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:diamond: K:diamond:

      UTG raises to 3 BB, fold, fold, Hero calls 3 BB, fold, BB calls 2 BB

      Flop: (9.5 BB, 3 players) 4:club: J:club: 3:spade:
      BB checks, UTG bets 7 BB, fold, fold,

      Hand 9:

      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      MP: 200.25 BB (VPIP: 14.89, PFR: 11.70, 3Bet Preflop: 2.94, Hands: 94)
      CO: 59 BB (VPIP: 95.35, PFR: 20.93, 3Bet Preflop: 13.04, Hands: 45)
      Hero (BTN): 127 BB
      SB: 67 BB (VPIP: 15.22, PFR: 11.36, 3Bet Preflop: 4.32, Hands: 2,114)
      BB: 231.5 BB (VPIP: 15.05, PFR: 13.44, 3Bet Preflop: 12.00, Hands: 192)
      UTG: 200.75 BB (VPIP: 27.91, PFR: 24.03, 3Bet Preflop: 5.71, Hands: 134)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has T:heart: 9:heart:

      UTG raises to 3 BB, fold, CO calls 3 BB, Hero calls 3 BB, fold, fold

      Flop: (10.5 BB, 3 players) J:heart: 2:diamond: 3:diamond:
      UTG bets 7 BB, fold, fold,

      Hand 10:

      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      CO: 123.25 BB (VPIP: 35.21, PFR: 7.04, 3Bet Preflop: 5.00, Hands: 71)
      Hero (BTN): 102 BB
      SB: 111 BB (VPIP: 15.00, PFR: 8.75, 3Bet Preflop: 3.23, Hands: 80)
      BB: 57.5 BB (VPIP: 38.03, PFR: 7.45, 3Bet Preflop: 5.22, Hands: 286)
      UTG: 102.75 BB (VPIP: 22.67, PFR: 15.53, 3Bet Preflop: 8.00, Hands: 329)
      MP: 101.5 BB (VPIP: 25.92, PFR: 18.02, 3Bet Preflop: 8.96, Hands: 2,440)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:diamond: A:spade:

      fold, MP raises to 3 BB, fold, Hero calls 3 BB, fold, BB calls 2 BB

      Flop: (9.5 BB, 3 players) 9:heart: 4:heart: K:heart:
      BB checks, MP bets 4.5 BB, fold, BB raises to 9 BB, MP calls 4.5 BB

      Turn: (27.5 BB, 2 players) K:diamond:
      BB bets 13.5 BB, MP calls 13.5 BB

      River: (54.5 BB, 2 players) J:spade:
      BB bets 32 BB and is all-in, MP calls 32 BB


    • AggroNitt
      AggroNitt
      Platin
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 1.173
      UTG= 12,5%, MP= 14,7%, CO=32,7%, BTN=45,7%, SB=20,6%. completet nur der SB ist meine BB-ORRange bei 31,5%.


      Btn solltest du noch aufloosen und Sb ist deutlich zu tight. Guck mal nach was die Leute auf deinem Limit BB vs Sb folden. Ich wette in Schnitt über 60%.

      Da ich leider keine Populationstendenzen mit meinem Pokertracker machen kann - falls jemand weiß wie das geht, darf er mir das gerne mitteilen - gehe ich einfach von meiner default Range aus. Die Frage ist nun, wie konstruiere ich diese sinnvoll?


      Du guckst halt nach was die meisten Regs auf deinem Limit so für stats spielen und erstellst im Pt einen Alias und packst da regs rein die in etwa ähnliche stats spielen. Solltest zu sehen dass du da ein paar 100k Hands zusammen bekommst und fängst dann an zu analysieren.

      Ich weiß, dass eine Value-3bet mind. 50% Equity gegen die Openraising-Range von Villain benötigt. Aber wieviel Equity benötige ich bei einem Cold-Call? Intuitiv würde ich sagen 50-30(35)% Equity. Wie seht ihr das?

      In erster Linie hängt das davon ab wie dein Gegner postflop spielt und wie die Gegner nach dir drauf sind.
      Sitzen nach dir Fische oder Regs, was openraised V, wie agiert V postflop (fit or fold, barreling, overplay, calldowns etc um mal ein paar Stichworte zu nennen), wie reagiert er auf 3bets, was foldet er auf cbets etc.

      Hand 1: Was Openraised V am Btn? was called/foldet er auf 3bets? Mit Aggro Reg im BB würde ich die 3bet meist bevorzugen, aber das hängt natürlich davon ab ob V das her gibt.

      Hand 2: Entscheidend ist wieder was der Typ aus Utg openraised, wer nach dir kommt, Was V auf 3bets called/foldet bzw im 3bet pot auf cbets foldet.

      Hand 3: Flop standart. Was siehst du am Turn callen?

      Hand 4: Standart Fold. Du hast fast null Equty+V ist aggro und deine Range ist capt.

      Hand 5: V ist doch nen Vollfisch. Den möchte ich doch immer isolieren UND Value3betten. Der Spot wäre hu doch viel geiler wenn das Board qxx kommt und du den Fisch staken kannst als da nen multiwaypot zu spielen

      As played: Ich kenn den Typen nicht. Glaubst du der würde Q10,K10, AJ am Flop bet/folden? Turn ist dann nen easy chek.

      Hand 6: In dem Spot ist der call halt standart. Hu könnte man auch wieder über ne 3bet nachdenken.
      Der check/raise ist halt relativ schlecht. Wenn V etwas mehr Verstand hat als ein Toastbrot wird er halt jedes Overpair folden. Zudem ist V doch recht aggro und wird auf diesen Lowboads häufig bluffbarreln.
      Wie schätzt du denn seine Valuehände die dein chekck/raise callen im Verhältniss zu den Händen die er blufft ein?

      Auf dem Limit wird das vll noch funktionieren, aber auf nl10-Nl25 werden die Leute langsam anfangen ihre overpairs zu folden.

      Du raised da doch nichts anderes als sets und evt. 67 in Kreuz
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Danke AggroNitt für dein umfassendes Feedback. Deine Bemühungen sollen nicht unkommentiert bleiben :D



      Btn solltest du noch aufloosen und Sb ist deutlich zu tight. Guck mal nach was die Leute auf deinem Limit BB vs Sb folden. Ich wette in Schnitt über 60%.

      Bei der Range handelt es sich um meine default-Range, die ich ja entsprechende der Gegner versuche anzupassen. Ich habe mir mal eben angeschaut, wie meine RFI-Werte vom BU und SB aussehen und die liegen bei geradezu astronomischen 75% (BU) bzw. 62% (SB) Das hört riesig an, aber wenn die Villains alles folden, dann ist es wohl ok :coolface:



      In erster Linie hängt das davon ab wie dein Gegner postflop spielt und wie die Gegner nach dir drauf sind.
      Sitzen nach dir Fische oder Regs, was openraised V, wie agiert V postflop (fit or fold, barreling, overplay, calldowns etc um mal ein paar Stichworte zu nennen), wie reagiert er auf 3bets, was foldet er auf cbets etc.

      Ich merke jetzt auch so langsam, dass das doch ein sehr komplexes Thema ist, insbesonder in game. Deswegen versuche ich mich auf passende Spots zu beschränke, in denen ich vorzugsweise am BU sitze. Hoffe dafür dann mit der Zeit ein besseres Gefühl dadurch zu bekommen.



      Hand 6: In dem Spot ist der call halt standart. Hu könnte man auch wieder über ne 3bet nachdenken.
      Der check/raise ist halt relativ schlecht. Wenn V etwas mehr Verstand hat als ein Toastbrot wird er halt jedes Overpair folden. Zudem ist V doch recht aggro und wird auf diesen Lowboads häufig bluffbarreln.
      Wie schätzt du denn seine Valuehände die dein chekck/raise callen im Verhältniss zu den Händen die er blufft ein?

      Auf dem Limit wird das vll noch funktionieren, aber auf nl10-Nl25 werden die Leute langsam anfangen ihre overpairs zu folden.

      Du raised da doch nichts anderes als sets und evt. 67 in Kreuz

      Wie wäre denn deine Line in dem Spot, insbesonder mit Hinblick auf höhere Limits?

      Tendenziell bin ich ein recht aktiver Check-Raiser. Sprich ich würde in dem Spot auch FD und ggf. auch TP und Middlepair so spielen. Mir ist bewusst, dass ich auf dem Limit nichts balancen brauche, aber meine bisherigen Erfahrungen zeigen, dass die Leute recht viel auf Check-Raises folden. D.h. im Umkehrschluss, dass der 0815-Villain mehr Bluffs als Valuehände in seiner Contibet-Range hat. Callen werden sie wohl noch mit Overpairs, Sets oder je nach Raisesizing FDs mit Overcards.

      Für Check-Raises schaue mir auch immer die entsprechenden Stats an, wobei ich gestehen muss, dass man hierfür leider eine hohe Samplesize benötigt.
    • AggroNitt
      AggroNitt
      Platin
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 1.173
      Ich habe mir mal eben angeschaut, wie meine RFI-Werte vom BU und SB aussehen und die liegen bei geradezu astronomischen 75% (BU) bzw. 62% (SB)

      Aso. Du solltest natürlich die rfi-werte angeben. An den kumulierten Werten kann man relativ wenig ablesen.

      Tendenziell bin ich ein recht aktiver Check-Raiser. Sprich ich würde in dem Spot auch FD und ggf. auch TP und Middlepair so spielen. Mir ist bewusst, dass ich auf dem Limit nichts balancen brauche, aber meine bisherigen Erfahrungen zeigen, dass die Leute recht viel auf Check-Raises folden. D.h. im Umkehrschluss, dass der 0815-Villain mehr Bluffs als Valuehände in seiner Contibet-Range hat. Callen werden sie wohl noch mit Overpairs, Sets oder je nach Raisesizing FDs mit Overcards.


      Dann check/raised du in diesem Spot ja deine gesamte Range^^

      Default habe ich auf diesem Board keine x/r range am Flop.
      Deine Range ist durh deinen call preflop schon recht capt. Wenn du hier noch eine value check/raising Range aufbaust dann ist deine x/call Range halt suuuuper weak und angreifbar. Gut das wird keine Sau merken, dennoch must du dich halt fragen wie seine gesamte Range aussieht.

      Sagen wir er raised first in 70% am btn. Was cbettet er dort?
      Auf dein x/raise kann er nur gute Fdraws+Sets weiter spielen. Wie viel % seiner gesamten cbetting Range sind das?
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902


      Dann check/raised du in diesem Spot ja deine gesamte Range^^

      Theoretisch ja, wobei meine check-calling-range so gut wie immer aus TP besteht. Im umkehrschluss bedeutet das, dass ich ziemlich ehrlich OOP spiele.



      Sagen wir er raised first in 70% am btn. Was cbettet er dort?
      Auf dein x/raise kann er nur gute Fdraws+Sets weiter spielen. Wie viel % seiner gesamten cbetting Range sind das?

      ich denke diese Range wird er mit Sicherheit contibetten, wobei dort noch tendenziell noch mehr Bluffs mit dabein sien werden.


      Board: 9:diamond: 5:club: 4:club:
             Equity     Win     Tie
      MP2    90.06%  90.06%   0.00% { 5d5h }
      MP3     9.94%   9.94%   0.00% { 66+, 44-22, A9s+, K9s+, Q9s+, J9s+, T9s, 95s+, 76s, 32s, Ad8d, Kd8d, Qd8d, Jd8d, Ad7d, Kd7d, Qd7d, Jd7d, Ad6d, Kd6d, Qd6d, Jd6d, Ad4d, Kd4d, Qd4d, Jd4d, Ad3d, Kd3d, Qd3d, Jd3d, Ad2d, Kd2d, Qd2d, Jd2d, ATo+, KTo+, QTo+, JTo, T9o, 98o, 76o, 32o }



      und weiterspielen (callen) würde er wahrscheinlich soetwas:


      Board: 9:diamond: 5:club: 4:club:
             Equity     Win     Tie
      MP2    83.64%  83.64%   0.00% { 5d5h }
      MP3    16.36%  16.36%   0.00% { QQ+, 99, 44, A9s, K9s, Q9s, J9s, T9s, 76s, 32s, AdKd, AdQd, AdJd, AdTd, Ad8d, Ad7d, Ad6d, Ad4d, Ad3d, Ad2d, AKo, KQo, 76o, 32o }


      was nur noch knapp 9% sind im Vergleich zu den mind. 27% der Contibet.
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Was wäre ein anständiger Blog ohne Graph? - Stimmt ein Blog ohne Graph :pokerface:

      Deswegen möchte wöchentlich den Graphen hochladen und am Ende des Monats die Monatsübersicht.

      Wochengraph





      Die Woche lief recht mau an, aber am Ende konnte ich noch knapp 5BB/100 retten
    • AggroNitt
      AggroNitt
      Platin
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 1.173
      66+, 44-22, A9s+, K9s+, Q9s+, J9s+, T9s, 95s+, 76s, 32s, Ad8d, Kd8d, Qd8d, Jd8d, Ad7d, Kd7d, Qd7d, Jd7d, Ad6d, Kd6d, Qd6d, Jd6d, Ad4d, Kd4d, Qd4d, Jd4d, Ad3d, Kd3d, Qd3d, Jd3d, Ad2d, Kd2d, Qd2d, Jd2d, ATo+, KTo+, QTo+, JTo, T9o, 98o, 76o, 32o


      Denke es wird sogar noch viel weiter gecebettet.
      Komme da recht schnell auf 70% cbet oder so ;)

      Greade wenn du hier deine starken Hände check/raised würde ich fast alles cbetten und dann super viel barreln weil fast jeder Turn und jeder River Kate ätzend für dich wird.

      Die conti Range gegen dein check/raise ist viel zu weit. Der wird doch nicht jedes siuted Toppair callen und 23o hat er noch nicht mal in seiner Prefloprange. Geh mal eher davon aus, dass er ohne Histrory nur Fdraws called, Sets und evt mal overpairs einmal called und dann auf jede weitere action von dir overpairs foldet.

      Und in diesem speziellen Fall stellt sich sgar noch die Frage ob V in position Fdraws rereraised was halt super dämlich wäre..


      Durch den check/raise bringst du halt 90% seiner Cbetrange (und potenziellen Bluffingrange )zum folden.
    • Avanti64
      Avanti64
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 875
      So jetzt auch von mir mal ein paar Hände(Avanti64)

      Hand 1:

      Villian spielt loose auf den ersten Händen, scheint Fisch zu sein da er auch limp call spielt.41/14 bei 29 Händen:

      Prima, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      UTG: $12.74 (127.4 bb)
      MP: $12.05 (120.5 bb)
      CO: $3.80 (38 bb)
      BTN: $10.86 (108.6 bb)
      Hero (SB): $14.12 (141.2 bb)
      BB: $10 (100 bb)

      Preflop: Hero is SB with Q Q
      UTG calls $0.10, 3 folds, Hero raises to $0.50, BB folds, UTG calls $0.40

      Flop: ($1.10) T 7 2 (2 players)
      Hero bets $0.60, UTG raises to $1.20, Hero calls $0.60

      Turn: ($3.50) 8 (2 players)
      Hero checks, UTG bets $1.75, Hero calls $1.75

      River: ($7) 8 (2 players)
      Hero checks, UTG bets $7, Hero folds

      Zur Hand denke Preflop Standart erhöhe etwas mehr , da der Fisch wenn callt auch gleich was mehr zahlen soll. Villian callt auch und ich denke seine Range wird wohl aus Pockets, suited Cards , Connectars usw. bestehen, auf jedenfall eine sehr weite Range.

      Flop ist natürlich nicht so schön sehe mich aber trotzdem erstmal vorne und mach die CBet für Value und Protection, sein Minraise weis ich gar nicht einzuschätzen und ich denke er kann dies noch mit allem möglichen machen, also call.

      Der Turn blankt und ich calle.

      Der River bringt eine weitere 8 und das Board paired sich und ich folde.

      2. Hand gegen einen soliden Spieler spielt 21/16 auf 69 Händen

      Prima, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      BTN: $11.66 (116.6 bb)
      SB: $10.09 (100.9 bb)
      BB: $3.95 (39.5 bb)
      UTG: $12.11 (121.1 bb)
      Hero (MP): $10 (100 bb)
      CO: $14.14 (141.4 bb)

      Preflop: Hero is MP with A A
      UTG folds, Hero raises to $0.30, 2 folds, SB calls $0.25, BB folds

      Flop: ($0.70) 3 4 K (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.35, SB raises to $0.85, Hero calls $0.50

      Turn: ($2.40) 5 (2 players)
      SB bets $1.80, Hero calls $1.80

      River: ($6) K (2 players)
      SB bets $3.50, Hero folds

      Preflop Standart
      Der Flop ist gar nicht so schlecht für meine Hand und ich mache eine Value C-Bet und Villian checkraist mich. Ich calle weil ich sehe auch einige Hände mit denen er es macht, wo ich noch vorne bin und ich weis nicht was er haben könnt, denn Sets wird er wohl nicht raisen muss nicht Protecten . Two Pair sind wohl keine in seiner Range.
      Turn blankt und River kommt leider, der König, den ich nicht sehen will und er kann damit gut seine Tripps gemacht haben, daher Fold.
    • Avanti64
      Avanti64
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 875
      3. Hand :

      Villian (BTN) 19/11 bei 100 Händen
      Villian (SB) 22/17 bei 456 Händen
      Pacific, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $10.17 (101.7 bb)
      BB: $10 (100 bb)
      UTG: $16.33 (163.3 bb)
      Hero (MP): $10.04 (100.4 bb)
      CO: $4.40 (44 bb)
      BTN: $19.28 (192.8 bb)

      Preflop: Hero is MP with J A
      UTG folds, Hero raises to $0.30, CO folds, BTN calls $0.30, SB calls $0.25, BB folds

      Flop: ($1) 7 5 J (3 players)
      SB checks, Hero bets $0.75, BTN raises to $2.33, 2 folds

      Preflop denke ich Standart.
      Flop kommt schön und ich mache gegen 2 Spieler meine C-Bet und der BTN raised mich. Aufgrund der Position und das meine Hand sich kaum verbessern kann entscheide ich mich für den Fold. Wobei ich Villian nicht einschätzen kann.
    • Teaef
      Teaef
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 531
      Original von Avanti64
      So jetzt auch von mir mal ein paar Hände(Avanti64)

      Hand 1:

      Villian spielt loose auf den ersten Händen, scheint Fisch zu sein da er auch limp call spielt.41/14 bei 29 Händen:

      Prima, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      UTG: $12.74 (127.4 bb)
      MP: $12.05 (120.5 bb)
      CO: $3.80 (38 bb)
      BTN: $10.86 (108.6 bb)
      Hero (SB): $14.12 (141.2 bb)
      BB: $10 (100 bb)

      Preflop: Hero is SB with Q Q
      UTG calls $0.10, 3 folds, Hero raises to $0.50, BB folds, UTG calls $0.40

      Flop: ($1.10) T 7 2 (2 players)
      Hero bets $0.60, UTG raises to $1.20, Hero calls $0.60

      Turn: ($3.50) 8 (2 players)
      Hero checks, UTG bets $1.75, Hero calls $1.75

      River: ($7) 8 (2 players)
      Hero checks, UTG bets $7, Hero folds

      Zur Hand denke Preflop Standart erhöhe etwas mehr , da der Fisch wenn callt auch gleich was mehr zahlen soll. Villian callt auch und ich denke seine Range wird wohl aus Pockets, suited Cards , Connectars usw. bestehen, auf jedenfall eine sehr weite Range.

      Flop ist natürlich nicht so schön sehe mich aber trotzdem erstmal vorne und mach die CBet für Value und Protection, sein Minraise weis ich gar nicht einzuschätzen und ich denke er kann dies noch mit allem möglichen machen, also call.

      Der Turn blankt und ich calle.

      Der River bringt eine weitere 8 und das Board paired sich und ich folde.



      Würde viel mehr bringen wenn du nicht nur sagst was du machst (das können wir ja auch an der Hand sehen ;) ), sondern WARUM du das nun machst und was für eine Range du Villain hier gibst.
      Wenn du Preflop schon höher isolierst ( was ich gut finde!), dann solltest du evtl. auch auf diesem Flop überlegen evtl. Potsize zu Cbetten 4 Value ;)

      Du sagst der Turn blankt und du callst.
      Was ändert sich denn nun am River auf die weitere 8?

      Er könnte den Flop mit allem möglichen minraisen.Gib ihm doch mal ne Range und schau, ob du dagegen am River callen kannst.
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Zur 1. Hand

      Am Flop würde ich höher betten, so auf 0,9.

      Ich schätze seine Raise-Range als tight ein - aufgrund der Preflop Stats.

      Wie Teaef schon sagte, ändert die 8 eigentlich nichts.

      Am River wird er wohl so etwas betten.


      Board: T:club: 7:club: 2:club:  8:diamond:  8:spade:
             Equity     Win     Tie
      MP2    50.00%  50.00%   0.00% { QhQs }
      MP3    50.00%  50.00%   0.00% { JJ-TT, 77, 22, KTs, QTs, JTs, Ac9c, Ac8c, 9c8c, Ac6c, Ac5c, Ac4c, Ac3c, ATo, 98o }


      Für einen Call bräuchtest du eine Equity von 0,33. (0,33 = 7/21).


      Zur 2. Hand:

      Folde ich auch am River. Das einzige was wir da noch schlagen ist ein missed Straightdraw.


      Zur 3. Hand:

      Ich denke auch, dass Villain da wenig Bluffraisen wird. Insofern setzt ich ihn da auf ein Set. Fold finde ich gut.
    • Avanti64
      Avanti64
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 875
      Hallo,

      Die 2 acht macht halt Fullhouse möglich, scheint aber Villian nicht zu beeindrucken und mit seiner Bet in Potsizehöhe zeigt er schon extrem Stärke und sein Spiel macht halt Sinn, wenn ich ihm jetzt ein Set am Flop gebe.

      Avanti64
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Original von Avanti64
      Hallo,

      Die 2 acht macht halt Fullhouse möglich, scheint aber Villian nicht zu beeindrucken und mit seiner Bet in Potsizehöhe zeigt er schon extrem Stärke und sein Spiel macht halt Sinn, wenn ich ihm jetzt ein Set am Flop gebe.

      Avanti64
      Die Frage ist halt, trauen wir Villain den Raise nur mit Sets und Flushes zu oder hat er auch noch ein paar Bluffs in seiner Range. Wenn er nur Sets+ so spielt können wir auch schon den Flop folden.
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      So ich habe mir jetzt auch mal Camtasia gezogen und zur Feier des Tages mal die ersten 25 min meiner heutigen Session. Es sind bestimmt ein paar Interessante Spots dabei, die wir hier diskutieren können.

    • Avanti64
      Avanti64
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 875
      Finde die Session solide gespielt. Nur nach 25 Sekunden den Squeeze mit 56s und den Fisch hinter dir finde ich nicht schön. Bei Minute 7,30 UTG OR mit A/10o an dem Tisch mit einigen Fischen hinter dir. Und Minute 24 3 bettest du die Queens, da finde ich die Betsize etwas hoch.
      Finde die Session wirklich gut gespielt, nur hin und wieder finde ich deine OR aus UTG und MP für mich und ich denke auch für das Limit etwas zu loose.
    • illwhisky
      illwhisky
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 902
      Original von Avanti64
      Finde die Session solide gespielt. Nur nach 25 Sekunden den Squeeze mit 56s und den Fisch hinter dir finde ich nicht schön. Bei Minute 7,30 UTG OR mit A/10o an dem Tisch mit einigen Fischen hinter dir. Und Minute 24 3 bettest du die Queens, da finde ich die Betsize etwas hoch.
      Finde die Session wirklich gut gespielt, nur hin und wieder finde ich deine OR aus UTG und MP für mich und ich denke auch für das Limit etwas zu loose.
      Hey danke für dein Feedback.

      65s Hand:

      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 101.5 BB (VPIP: 60.90, PFR: 17.72, 3Bet Preflop: 7.20, Hands: 2,510)
      SB: 57.75 BB (VPIP: 40.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 33.33, Hands: 6)
      BB: 181.5 BB (VPIP: 22.73, PFR: 7.79, 3Bet Preflop: 2.10, Hands: 2,424)
      UTG: 113 BB (VPIP: 100.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      Hero (CO): 178 BB

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 5:spade: 6:spade:

      UTG calls 1 BB, Hero raises to 4 BB, BTN calls 4 BB, fold, fold, UTG calls 3 BB

      Flop: (13.5 BB, 3 players) 7:spade: 2:club: 8:club:
      UTG checks, Hero bets 9 BB, fold, fold,

      Wir hatten ja gestern auch kurz das Thema, mit welchen Händen wir Limper isolieren können. Als Anhaltspunkt schaue ich mir immer den Call 2bet Preflop an, der u.a. auch limp-call beinhaltet. Ist dieser Wert niedrig, so isoliere ich deutlich looser. Leider ist Villain hier unknown. In diesem Fall bin ich etwas tighter beim Isolieren, was für mich bedeutet, dass ich aus CO mit meiner MP default RFI-Range isoliere. Das hinter mir noch ein Fisch sitzt ist halb so wild, denn dieser ist ein guter Freund von mir :coolface: Der Kollege hat einen Fold-to-Conti-Wert von 68%, was bedeutet, dass ich hier sehr oft die Hand gewinnen kann auch ohne so super zu treffen wie hier am Flop.

      Vielleicht gibt es ja hier den einen oder anderen, der uns seine Gedanken zu seiner Isolierungsraise-Range mitteilen möchte. Ich würde mich freuen :f_grin:

      Zur ATo Hand:

      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      CO: 103 BB (VPIP: 60.99, PFR: 17.64, 3Bet Preflop: 7.16, Hands: 2,521)
      BTN: 109.25 BB (VPIP: 100.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 5)
      SB: 176 BB (VPIP: 22.77, PFR: 7.84, 3Bet Preflop: 2.07, Hands: 2,459)
      BB: 125.75 BB (VPIP: 58.33, PFR: 8.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 12)
      Hero (UTG): 178 BB

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:diamond: T:heart:

      Hero raises to 3 BB, CO calls 3 BB, BTN calls 3 BB, fold, fold

      Flop: (10.5 BB, 3 players) 5:spade: T:diamond: 8:club:
      Hero bets 7 BB, CO calls 7 BB, BTN calls 7 BB

      Turn: (31.5 BB, 3 players) T:club:
      Hero bets 22 BB, fold, BTN calls 22 BB

      River: (75.5 BB, 2 players) K:heart:
      Hero bets 40 BB, fold,

      Für UTG ist mir ATo auch zu schlecht, allerdings sind wir hier nur noch zu 5. Und aus MP bin ich gewillt auch ATo zu spielen. Das ich dann 2 Caller bekomme ist nicht so schön, dafür hitte ich ja ganz gut und die Hand spielt sich ja fast von selbst. Im Nachhinein könnte man über die Riverbet diskutieren. Aber da Villain unknown ist wäre ein Check for Bluffinduce wohl die falsch Line. Evtl. callt mich hier noch ein kleiners Pair, wenn ich nur 1/3 setzte.

      Zur QQ Hand:

      Microgaming - €0.04 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 53 BB (VPIP: 23.08, PFR: 3.85, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 27)
      SB: 100 BB (VPIP: 20.86, PFR: 15.51, 3Bet Preflop: 2.94, Hands: 377)
      Hero (BB): 132.25 BB
      UTG: 144 BB (VPIP: 32.78, PFR: 22.06, 3Bet Preflop: 6.89, Hands: 4,869)
      MP: 96 BB (VPIP: 22.61, PFR: 7.80, 3Bet Preflop: 2.01, Hands: 2,538)
      CO: 127.5 BB (VPIP: 73.33, PFR: 20.69, 3Bet Preflop: 15.79, Hands: 30)

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:heart: Q:club:

      UTG raises to 2 BB, fold, fold, fold, fold, Hero raises to 8 BB, fold,

      Villain ist auch ein alter Bekannter, der nur 36% auf 3bets foldet. Deswegen und da ich OOP bin bette ich etwas höher, wobei etwas höher 1BB mehr bedeutet. Leider callt er nicht. Naja vielleicht das nächste Mal. Würdest du nicht auch diesen Leak ausnutzen, wenn du weißt, dass Villain sich selten von einer Hand trennt?

      Bzgl. der OR-Range hatte ich dir ja gesagt, dass ich da gerade versuche aus den frühen Positionen etwas aufzuloosen. D.h. ich habe jetzt mehr Suited Connectors in meiner Range, dafür aber weniger offsuited Aces und Broadways. Von der OR-Range hat sich in Prozenten bislang nicht viel zu vorher verändert. Die Veränderung liegt aktuell bei ca. 0,5-1,5% über dem meiner alten Range. Ich beobachte das mal ein paar 10k Hände um mir ein objektives Urteil darüber zu machen. Gefühlt laufe ich mit der neuen "looseren" Range aber ganz gut. Was bedeutet, dass die Gegener mich seltener auf suited Connectors setzten und freudig callen :s_love:
    • Avanti64
      Avanti64
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2008 Beiträge: 875
      Das mit den OP Ranges aufloosen ist ja Grundsätzlich nicht schlecht, nur auf dem Limit nl 5 denke ich ist es noch fehl am Platz, da einfach zuviel gecallt wird.

      Ich glaube nicht das die Gegner sich auf dem Limit Gedanken machen, was du haben könntest sondern sie spielen ihre Karten, so das die Verschleierung von Karten um eine bessere Auszahlung zu bekommen wegfällt.