Isildur2

    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Hallo liebe Pokerstrategen,

      na, hat euch der Threadtitel alle brav verleitet zu klicken? ;) Gemein, ich weiß, aber wenn ich schon mit einem Blog hier starten will, brauch ich natürlich auch ein paar Besucher und Unterstützer und was hilft da mehr als der bekannteste Aggromat des Online-Pokers. ;)

      Lange Rede kurzer Sinn, was verbindet mich mit ihm? Eigentlich nicht viel, außer, dass ich auch sehr aggressiv spiele und bisher damit erstaunlich gut fahre. :)

      Zu meiner Person:
      Name: Mario
      Alter: 29
      Beruf: Staatsdiener (studierter Dipl.-Verwaltungswirt)
      Hobbies: Poker, dann wieder WoW und das wechselte in regelmäßigen Abständen, ansonsten gutes Essen, Kino und für mich daheim ein wenig (Kraft-)Sport

      Meine Pokererfahrungen:
      Mit Poker habe ich 2006 angefangen, hatte eine CD von NoblePoker im Briefkasten und hab eifrig gezockt, aber gut und gerne 4k verdonkt. :evil: Dann hab ich mich etwas näher mit der Materie beschäftigt und hab quasi immer Fixed Limit gespielt, jedoch oft auch mal andere Sachen wie Turniere, NL, Omaha ausprobiert. Insgesamt habe ich FL ca. 200k Hände gespielt und das fast genau breakeven, jedoch durch Rakeback kam immer was rum. Mein größter Turniererfolg war mal bei einem Turnier auf Full Tilt, wo ich als 4. Platz 2700$ bekam.

      Meine aktuelle Motivation:
      Ich habe schon seit ein paar Monaten gemerkt, dass mir WoW keinen Spaß mehr macht und immer mal wieder überlegt, mal wieder zu pokern. Letzte Woche habe ich mich dann dazu entschieden, ein wenig Kapital dem Pokermarkt zur Verfügung zu stellen und habe eingezahlt. Mein erster Weg war natürlich wieder an die FL-Tische, jedoch gleiches Spiel wie immer, ich war nur BE. Anfang der Woche habe ich mir dann vorgenommen, mich mal mit diesem ominösen NL (hab Lifetime keine 20k Hände) etwas näher zu beschäftigen und mich mit meinen bis dato vorhanden 256$ an den NL Zoom SH Tischen zu versuchen. Als Aggromat kommt für mich nur SH in Frage, weil mir FR zu viel Nutmining ist. ;) Ich würde gern für mein Ego endlich mal ein Limit bzw. eine Variante longterm schlagen mir damit selbst beweisen, dass ich an einer Sache mal wirklich dran bleiben kann, auch wenn mal ein down kommt. Ich bin nicht direkt Tilt-anfällig, ich habe immer einfach nur keine Lust mehr gehabt und dann gänzlich hingeworfen, als Downs kamen. Durch die schiere Masse an Händen im Zoom hoffe ich, dass solche Downs dann auch schneller wieder gehen und nicht so ewig verharren, wie beim FL. ;) Ich wäre mir gern auch endlich mal "sicher", dass ich Winning-Player bin. ;)

      Meine Ziele:
      • NL 10 Zoom SH langfristig schlagen
      • zu einem guten (hoffentlich sehr guten) NL-Spieler werden
      • mehr Theorie machen
      • meine Sessions ordentlich nachbereiten
      • DRAN BLEIBEN!


      Updates:
      Erfolgen an den Tagen, an denen ich spiele. Ich versuche dabei für mich interessante Hände (keine Setups ;) ) und in regelmäßigen Abständen auch Graphen zu posten.

      Wünsche an die Isildur-Fans:
      Es wäre nice, wenn ihr mir mit so viel Rat und Tat wie möglich zur Seite steht, da ich noch sehr viel lernen muss und WILL!
  • 39 Antworten
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Mein bisheriger Graph nach mittlerweile 5,1k Händen. Ich hatte heute schon einen Thread aufgemacht, warum bei mir rote und blaue Linie "falsch rum" sind, aber ich denke mal, das wird sich im Laufe der Zeit durch die geposteten Hände noch Klären lassen. ;)

    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Meine Stats bisher (ich hab keine Ahnung, wie die aussehen "sollen"):



    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Die ersten Hände poste ich dann morgen. Bin noch in der Nachbereitung der ersten 5,1k Hände und das dauert... ;)
    • Delta21
      Delta21
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2010 Beiträge: 1.340
      Viel Erfolg ich hoffe wir sehen hier dann bald High Stacks action ;)

      Zu den Stats dein Flop cbet Wert ist mit 96% zu hoch das ist ja so ziemlich jede Hand.
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Aber rein rechnerisch ist das doch bei meinen weiteren Stats profitabel oder? Hab ja 44% Cbet Success am Flop, und da ich mit Bluffs nur halben Pot Cbette, brauch ich nur 33% der Pötte zu gewinnen, um das profitabel zu machen. Oder habe ich da einen Denkfehler?

      Edit: Das mit den Highstakes mal schauen, erstmal möchte ich so Richtung NL 50-100, alles andere wäre nur Zugabe. ;)
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Bringen wir mal ein bisschen Content in den Blog und diskutieren ein paar Hände :)

      1. Hand
      Die erste Hand ist für mich typisch als FL-Spieler, der quasi any pair zum showdown bringen will...aber ich kämpfe dagegen an ;) In dieser Situation einfach fold auf den shove oder?

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (BTN): 133.2 BB
      SB: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      BB: 132.9 BB (VPIP: 33.33, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: 20.00, Hands: 31)
      UTG: 105.6 BB (VPIP: 25.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      MP: 123.3 BB (VPIP: 26.67, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 15)
      CO: 33.8 BB (VPIP: 40.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 10)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:heart: T:club:

      UTG calls 1 BB, fold, fold, Hero raises to 4.5 BB, fold, fold, UTG calls 3.5 BB

      Flop: (10.5 BB, 2 players) T:spade: 6:spade: 5:club:
      UTG bets 2 BB, Hero raises to 12.5 BB, UTG calls 10.5 BB

      Turn: (35.5 BB, 2 players) 2:heart:
      UTG checks, Hero bets 22.5 BB, UTG raises to 88.6 BB and is all-in, Hero calls 66.1 BB

      River: (212.7 BB, 2 players) 7:spade:

      UTG shows 5:spade: 5:heart: (Three of a Kind, Fives) (Pre 51%, Flop 98%, Turn 100%)
      Hero shows Q:heart: T:club: (One Pair, Tens) (Pre 49%, Flop 2%, Turn 0%)
      UTG wins 203.1 BB



      2. Hand
      In dieser Hand habe ich ein ähnliches Problem, habe mein Toppair einfach overplayed. Ich kann bei einem BB defend zwar nicht direkt mit AK rechnen, aber wie kriege ich die Hand (im FL würde ich das way ahead/way behind nennen) günstig zum showdown ohne zu viel value zu verlieren, wenn ich vorne liege?

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 107.3 BB (VPIP: 23.08, PFR: 7.69, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 15)
      SB: 196.4 BB (VPIP: 26.09, PFR: 23.91, 3Bet Preflop: 7.14, Hands: 46)
      BB: 74.1 BB (VPIP: 50.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      UTG: 100 BB (VPIP: 17.65, PFR: 11.76, 3Bet Preflop: 28.57, Hands: 17)
      Hero (MP): 139.7 BB
      CO: 100 BB (VPIP: 21.43, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 14)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has J:spade: A:club:

      fold, Hero raises to 3.5 BB, fold, fold, fold, BB calls 2.5 BB

      Flop: (7.5 BB, 2 players) A:heart: T:club: 7:heart:
      BB checks, Hero bets 4.5 BB, BB raises to 17 BB, Hero raises to 39.5 BB, BB raises to 70.6 BB and is all-in, Hero calls 31.1 BB

      Turn: (148.7 BB, 2 players) 8:spade:

      River: (148.7 BB, 2 players) T:heart:

      BB shows A:diamond: K:heart: (Two Pair, Aces and Tens) (Pre 74%, Flop 87%, Turn 84%)
      Hero shows J:spade: A:club: (Two Pair, Aces and Tens) (Pre 26%, Flop 13%, Turn 16%)
      BB wins 142 BB



      3. Hand
      Bei dieser Hand bin ich mir nicht sicher, ich halte einen inside straight draw und hab CO hier auf eine Range "22-99,Ah8h-AhQh,KhTh+,QhJh,JhTh,Th9h,9h8h,8h7h,7h6h" gesetzt, die preflop coldcalled und dann postflop raisen würde entweder mit flushdraws, overpairs oder sets. Gegen diese Range habe ich 48% und nach meiner 3Bet habe ich 2,45:1 auf den shovecall, da bräuchte ich doch nur 29% zum call oder hab ich da einen Denkfehler?

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (BTN): 137.8 BB
      SB: 100.5 BB (VPIP: 33.33, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: -, Hands: 3)
      BB: 124.3 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      UTG: 407.4 BB (VPIP: 50.00, PFR: 50.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      MP: 100 BB (VPIP: 16.67, PFR: 10.00, 3Bet Preflop: 6.67, Hands: 30)
      CO: 252.7 BB (VPIP: 35.00, PFR: 30.00, 3Bet Preflop: 11.11, Hands: 22)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 6:spade: 5:spade:

      UTG raises to 3 BB, fold, CO calls 3 BB, Hero calls 3 BB, fold, fold

      Flop: (10.5 BB, 3 players) 4:heart: 3:heart: 6:diamond:
      UTG bets 7 BB, CO raises to 20 BB, Hero raises to 51.5 BB, fold, CO raises to 249.7 BB and is all-in, Hero calls 83.3 BB and is all-in

      Turn: (287.1 BB, 2 players) 4:diamond:

      River: (287.1 BB, 2 players) K:club:

      CO shows 3:club: 3:diamond: (Full House, Threes full of Fours) (Pre 49%, Flop 73%, Turn 91%)
      Hero shows 6:spade: 5:spade: (Two Pair, Sixes and Fours) (Pre 51%, Flop 27%, Turn 9%)
      CO wins 274.2 BB
    • Oger88
      Oger88
      Silber
      Dabei seit: 21.11.2008 Beiträge: 222
      Ich halte jede einzelne Hand für NL 10 Zoom maßlos overplayed! Die Leute broken nur sehr tight.
      1. Hand easy fold am turn (flop ok) (was gibst du ihm für eine Range?)
      2. Hand ist auch ein fold am flop, höchstens noch call, aber sicher kein 3bet/broke
      3. Hand hast du gegen eine broking range noch am meißten Equity, allerdings seit ihr da auch wieder deep gewesen (womit sich imo draws aus seiner range discounten lassen und du noch mehr Equity brauchst)

      Mit solchen "spews" (zumindest für dieses konkrete Limit) kannst du es vllt immer noch schlagen, aber bleibst weit hinter deiner potenziellen winrate zurück. Man muss auch mal folden ;(
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Hallo Oger88 und willkommen im Blog. Ich weiß, ich habe die 3 Hände mit Absicht ausgesucht, weil Sie halt besonders gut meine Leaks aufzeigen und ich diese ja beheben möchte. ;)

      2. Hand am Flop folden? Wenn ich dich mit einem C/r am Flop von Top Pair good Kicker bei einem einfachen Blinddefend runterkriege, dann weiß ich, warum meine rote Linie stetig steigt. Warum der Shove falsch ist, sieht man an meiner blauen Linie ;) Einigen wir uns auf einen call als wohl die beste Lösung am Flop in diesem Spot ;)

      1. Hand gebe ich ihm einige Pairs, Connectors usw... aber ich darf da niemals broke gehen, sagte ich ja schon, dass es viel zu loose war und auch einfach dumm... :( Bis zum Turn bin ich aber zufrieden mit dem Play, weil er mit der Minbet am Flop auch manchmal einfach billig drawen will oder mir sagen will, er hat überhaupt etwas getroffen, hab halt nur wenig Stats über den Gegner und auf diese Bet mein Toppair nur zu callen, finde ich zu schwach.

      3. Hand wie sollte sich mein Spiel allgemein deep verändern? Ich spiele bisher deep noch mehr kleine pockets, suited connetors, eigentlich die Sachen, die ne gute playability haben und sich zu starken Händen entwickeln können...
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Ich wollte mal ein bisschen updaten und habe festgestellt, dass mein Style, den ich bisher praktiziert habe nach nunmehr knapp 10k Händen nicht wirklich super funktioniert. Mit knapp 10 BI unter EV lief es auch nicht wirklich spitze, aber ich gehe einfach noch viel zu light und teilweise auch DUMM broke. Ich habe mir heute das Coaching von George und KTU im Video angeschaut und ein paar wichtige Dinge mitgenommen. Ob nun Skill oder Luck, in der darauffolgenden Session habe ich mich wesentlich sicherer gefühlt und es ging auch gleich wieder nach oben. ;) Ich werde auf jeden Fall versuchen dran zu bleiben und besser zu werden, denn ich denke, dass ich mit genug Engagement die Leute auf NL 50 oder NL 100 schlagen kann. Also weiter ranklotzen und dazu lernen ;)
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 764
      Original von LoadME
      Aber rein rechnerisch ist das doch bei meinen weiteren Stats profitabel oder? Hab ja 44% Cbet Success am Flop, und da ich mit Bluffs nur halben Pot Cbette, brauch ich nur 33% der Pötte zu gewinnen, um das profitabel zu machen. Oder habe ich da einen Denkfehler?

      Edit: Das mit den Highstakes mal schauen, erstmal möchte ich so Richtung NL 50-100, alles andere wäre nur Zugabe. ;)
      Kommt drauf an. 96% ist fast jede Hand die du c-bettest. Hast du nen thinking Player kann er profitabel Boards raisen auf denen du nix getroffen bzw fast nix getroffen hast,weil du meist eh nicht stark bist.Slowplay gegen dich ist auch sehr empfehlenzwert. Zudem ist im Gegensatz dazu dein Turn c-bet ziemlich gering und du gibts einfach viele deiner Hände am Turn auf. Kannst dir ja noch mehr überlegen wie man dich exploiten kann;)
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Ich hab mal aktuelle Stats und Grafiken rausgezogen. Bin grad etwas verzweifelt, wie schlecht ich spiele/runne (keine Ahnung was von beidem). :(




      Stats:


    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.950
      Lern mal Postflop n Pair zu folden, vorallem raises am Turn sind auf den unteren Limits fast nie Bluffs. Ansonsten mal Strategieartikel pauken. Viel Erfolg! :)
    • bastip387
      bastip387
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2011 Beiträge: 2.259
      Es sollte auf den Micros grundsätzlich andersrum sein. Die Blueline sollte (weit) im Plus sein, die Rote dafür eher im Minus. Hat einfach den Hintergrund, wie mein Vorredner schon sagte, dass auf den micros kaum gebluffed wird und turn/riverraises idR einfach valueraises sind und dann kannst du da easy folden.
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Danke ;) Ich hatte bisher das Gefühl, dass ich einfach nur ständig mit Two Pair und Sets ausgesuckt werde, aber allein 430 $ mit One pair im Minus scheint wohl zu zeigen, woran es liegt. Fucking FL Mindset...One Pair ist da Nuts ;)

      Hat mal einer von euch nen generellen Postflop-Plan?

      Ich probiere Pairs eigentlich immer günstig zum SD zu bringen (TopPairs), gelingt mir scheinbar nicht. ;) zumindest nicht günstig ;)

      Two Pair versuche ich auch immer zum showdown zu bekommen, bei scary Board möglichst günstig, ansonsten mit max Value.

      Set spiele ich meist etwas slow solange das Board gut ist, wenn Straight oder Flush Gefahr, dann aggressiv.

      Straight aggressiv solange kein Flush möglich und es keine idiot-end ist und muss wohl öfter auf paired boards achten, da ich oft in FH reinlaufe.

      Flush same as Straight, bloss drauf achten, wie hoch der Flush ist, mit Nut oder K,Q high Flush spiele ich meistens sehr aggressiv, ansonsten eher vorsichtig. Mit 4 Karten auf dem Board spiele ich den Flush nur, wenn ich selbst mindestens J+ halte.

      Alles andere geht einfach rein.
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Original von bastip387
      Es sollte auf den Micros grundsätzlich andersrum sein. Die Blueline sollte (weit) im Plus sein, die Rote dafür eher im Minus. Hat einfach den Hintergrund, wie mein Vorredner schon sagte, dass auf den micros kaum gebluffed wird und turn/riverraises idR einfach valueraises sind und dann kannst du da easy folden.
      Das stimmt, es wird wirklich wenig gebluffed, aber gerade dadurch kann man ja selbst gut mit Bluffs die rote Linie im Plus halten. Ich denke auch nicht, dass es ein "Fehler" ist, Geld ohne showdown zu verdienen oder was meint ihr? Ich muss halt nur wesentlich eher abbrechen, wenn mal ein Semibluff (pure Bluffs spiele ich eigentlich nie) mal nicht funktioniert und dabei auch schwache Madehands folden.

      Ich finde aber gerade auf Zoom sollte man immer aggressiv spielen und einfach anhand der Ranges schauen, ob man passende Boards nicht einfach mal attackiert.

      Ich werde mir jetzt mal nochmal alle Postflop Artikel geben und mal schauen, was ich optimieren kann.
    • bastip387
      bastip387
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2011 Beiträge: 2.259
      Fische spielen aber nicht nach Ranges oder sonst was. Wenn die ne Hand haben, die ihnen gefällt dann callen die die runter. Es ist halt so dass du auf den micros keine fancyplays auspacken musst. Hast du was spiel bet bet bet, hast du nichts oder der gegner macht action, folde. Das sollte grundsätzlich & etwas überspitzt der Plan sein, auch wenn du sicher nicht unrecht hast.
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      Da hast du auch recht, aber ich finde auf Zoom NL 10 sind schon recht viele Spieler, die zumindest nur schwer als Fisch einzuschätzen sind. Die meisten sind tight, viele russische TAGs usw...! Muss noch mehr darauf achten, gegen wen ich wie spiele.

      Ich finde keinen Artikel zu den Blinds, wie spielt man gegen einen Steal im Blind und mit welcher Range callt man und mit welcher Range 3bettet man aus den Blinds? Im Small Blind nur 3bet oder fold? Gegen SB Steal im BB immer call/3bet?
    • LoadME
      LoadME
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2006 Beiträge: 666
      So hab mal meine erste Session gespielt und etwas auf das von euch gesagte geachtet. Ganz ist es mir nicht gelungen, aber immerhin fällt nun mein roter Graph und der blaue steigt. Bin zwar noch nicht wirklich überzeugt, dass das passivere Spiel gut ist, aber wenn ich nicht zwei total dämliche All-ins gemacht hätte, wäre die Session deutlich im Plus.

      Mal ein paar Hände dieser Session:

      1. Anything wrong?

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 107.8 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      Hero (SB): 100 BB
      BB: 511.2 BB (VPIP: 33.33, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 3)
      UTG: 64.8 BB (VPIP: 33.33, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: 50.00, Hands: 3)
      MP: 125.7 BB (VPIP: 50.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 2)
      CO: 154.7 BB (VPIP: 23.85, PFR: 15.60, 3Bet Preflop: 5.00, Hands: 114)

      Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 6:heart: 6:spade:

      fold, fold, fold, BTN raises to 3.5 BB, Hero raises to 8.5 BB, fold, BTN calls 5 BB

      Flop: (18 BB, 2 players) 4:heart: 6:club: 5:spade:
      Hero bets 11.5 BB, BTN calls 11.5 BB

      Turn: (41 BB, 2 players) T:heart:
      Hero bets 26 BB, BTN raises to 87.8 BB and is all-in, Hero calls 54 BB and is all-in

      River: (201 BB, 2 players) T:spade:

      Hero shows 6:heart: 6:spade: (Full House, Sixes full of Tens) (Pre 66%, Flop 94%, Turn 95%)
      BTN shows T:club: 5:club: (Full House, Tens full of Fives) (Pre 34%, Flop 6%, Turn 5%)
      BTN wins 192 BB


      2. Hier wollte ich mein Geld gegen den vermuteten Flushdraw noch solange reinbringen, wie ich Favorit bin. Ist die Überlegung richtig oder wie wäre es richtig gewesen?

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (BTN): 120.4 BB
      SB: 106.2 BB (VPIP: 24.00, PFR: 16.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 25)
      BB: 569.8 BB (VPIP: 20.83, PFR: 20.83, 3Bet Preflop: 9.09, Hands: 26)
      UTG: 144.2 BB (VPIP: 5.56, PFR: 5.56, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 21)
      MP: 117.9 BB (VPIP: 100.00, PFR: 100.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      CO: 116 BB (VPIP: 30.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 11)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has T:club: T:spade:

      fold, fold, CO raises to 2 BB, Hero raises to 5.5 BB, fold, fold, CO calls 3.5 BB

      Flop: (12.5 BB, 2 players) T:heart: 9:heart: 6:diamond:
      CO checks, Hero bets 6.5 BB, CO raises to 19 BB, Hero raises to 114.9 BB and is all-in, CO calls 91.5 BB and is all-in

      Turn: (233.5 BB, 2 players) J:heart:

      River: (233.5 BB, 2 players) 5:spade:

      CO shows 8:heart: 7:heart: (Straight Flush, Jack High) (Pre 20%, Flop 70%, Turn 100%)
      Hero shows T:club: T:spade: (Three of a Kind, Tens) (Pre 80%, Flop 30%, Turn 0%)
      CO wins 223 BB


      3. Muss ich den River folden? Hmmm wenn ich nochmal so schaue, was soll da eigentlich betten, was ich beat habe... :(

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (BTN): 617.1 BB
      SB: 100 BB (VPIP: 35.29, PFR: 32.35, 3Bet Preflop: 47.06, Hands: 35)
      BB: 75.2 BB (VPIP: 38.46, PFR: 15.38, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 13)
      UTG: 182.5 BB (VPIP: 33.33, PFR: 8.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 13)
      MP: 195.1 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      CO: 137.2 BB (VPIP: 27.91, PFR: 18.60, 3Bet Preflop: 6.67, Hands: 44)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:heart: Q:diamond:

      UTG raises to 3 BB, fold, fold, Hero raises to 8.5 BB, fold, fold, UTG calls 5.5 BB

      Flop: (18.5 BB, 2 players) 7:heart: K:club: A:diamond:
      UTG checks, Hero bets 11.5 BB, UTG calls 11.5 BB

      Turn: (41.5 BB, 2 players) 6:club:
      UTG checks, Hero bets 21.5 BB, UTG calls 21.5 BB

      River: (84.5 BB, 2 players) 5:heart:
      UTG bets 60 BB, Hero calls 60 BB

      UTG shows 5:club: 5:spade: (Three of a Kind, Fives) (Pre 55%, Flop 9%, Turn 5%)
      Hero mucks A:heart: Q:diamond: (One Pair, Aces) (Pre 45%, Flop 91%, Turn 95%)
      UTG wins 195.3 BB


      4. Richtig so gespielt?

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 363.1 BB (VPIP: 21.95, PFR: 14.63, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 125)
      SB: 159.7 BB (VPIP: 20.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 11.11, Hands: 26)
      Hero (BB): 174 BB
      UTG: 197 BB (VPIP: 9.09, PFR: 6.06, 3Bet Preflop: 8.33, Hands: 33)
      MP: 109.9 BB (VPIP: 22.22, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 9)
      CO: 104.7 BB (VPIP: 38.46, PFR: 30.77, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 14)

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has J:spade: Q:heart:

      fold, MP calls 1 BB, CO raises to 5 BB, fold, fold, Hero calls 4 BB, MP calls 4 BB

      Flop: (15.5 BB, 3 players) K:spade: Q:diamond: 4:diamond:
      Hero checks, MP checks, CO bets 10.5 BB, Hero calls 10.5 BB, fold

      Turn: (36.5 BB, 2 players) T:spade:
      Hero checks, CO checks

      River: (36.5 BB, 2 players) A:diamond:
      Hero bets 19 BB, CO calls 19 BB

      Hero shows J:spade: Q:heart: (Straight, Ace High) (Pre 61%, Flop 62%, Turn 75%)
      CO shows 7:diamond: 9:diamond: (Flush, Ace High) (Pre 39%, Flop 38%, Turn 25%)
      CO wins 71.1 BB


      5. Die Hand ist für diejenigen, die denken, es blufft keiner auf dem Limit ;)

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 197.2 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      SB: 85.8 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 2)
      Hero (BB): 380.9 BB
      UTG: 97.5 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      MP: 207 BB (VPIP: 27.59, PFR: 20.69, 3Bet Preflop: 7.69, Hands: 31)
      CO: 189.3 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 6)

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 6:club: 4:club:

      fold, fold, CO raises to 2 BB, BTN calls 2 BB, fold, Hero calls 1 BB

      Flop: (6.5 BB, 3 players) 5:diamond: 2:spade: 2:diamond:
      Hero checks, CO checks, BTN bets 5 BB, Hero calls 5 BB, fold

      Turn: (16.5 BB, 2 players) 7:club:
      Hero checks, BTN checks

      River: (16.5 BB, 2 players) 8:club:
      Hero bets 12 BB, BTN raises to 39 BB, Hero raises to 90.5 BB, BTN raises to 190.2 BB and is all-in, Hero calls 99.7 BB

      BTN shows A:diamond: J:spade: (One Pair, Twos) (Pre 60%, Flop 64%, Turn 68%)
      Hero shows 6:club: 4:club: (Straight, Eight High) (Pre 40%, Flop 36%, Turn 32%)
      Hero wins 381.9 BB


      6. Und noch ein schön gecatchter Bluff ;)

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 45 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      Hero (SB): 120 BB
      BB: 252 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      UTG: 130.2 BB (VPIP: 23.81, PFR: 9.52, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 21)
      MP: 665.9 BB (VPIP: 4.17, PFR: 4.17, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 25)
      CO: 95.5 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)

      Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has K:diamond: 7:diamond:

      fold, fold, fold, fold, Hero raises to 3 BB, BB calls 2 BB

      Flop: (6 BB, 2 players) K:club: 6:spade: 4:heart:
      Hero bets 3 BB, BB calls 3 BB

      Turn: (12 BB, 2 players) 2:heart:
      Hero bets 6.5 BB, BB raises to 15 BB, Hero calls 8.5 BB

      River: (42 BB, 2 players) A:spade:
      Hero checks, BB bets 35 BB, Hero calls 35 BB

      BB shows Q:club: J:club: (High Card, Ace) (Pre 45%, Flop 9%, Turn 0%)
      Hero shows K:diamond: 7:diamond: (One Pair, Kings) (Pre 55%, Flop 91%, Turn 100%)
      Hero wins 107 BB


      7. Muss ich den River nochmal betten, nachdem er am Turn checkt?

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 113.8 BB (VPIP: 26.09, PFR: 13.04, 3Bet Preflop: 11.11, Hands: 25)
      SB: 111.5 BB
      BB: 288.3 BB (VPIP: 19.23, PFR: 19.23, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 27)
      UTG: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 6)
      Hero (MP): 140.9 BB
      CO: 109.5 BB (VPIP: 15.79, PFR: 10.53, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 19)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has 8:club: 8:heart:

      fold, Hero raises to 3.5 BB, CO calls 3.5 BB, fold, fold, fold

      Flop: (8.5 BB, 2 players) 5:club: J:club: 4:heart:
      Hero bets 5.5 BB, CO raises to 23.8 BB, Hero calls 18.3 BB

      Turn: (56.1 BB, 2 players) J:spade:
      Hero checks, CO checks

      River: (56.1 BB, 2 players) 6:heart:
      Hero checks, CO checks

      Hero shows 8:club: 8:heart: (Two Pair, Jacks and Eights) (Pre 51%, Flop 47%, Turn 68%)
      CO mucks K:club: Q:club: (One Pair, Jacks) (Pre 49%, Flop 53%, Turn 32%)
      Hero wins 53.6 BB
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.950
      1.+2. sind halt pech :D
      3. Bin mir nicht sicher, was ich über die 3bet preflop denke, aber der Spieler scheint nicht der beste sein und man kann ihn isolieren , würde wohl den flop größer betten, dann evtl den turn checken, da ihr schon ziemlich deep seid und du nicht gecheckraist werden willst
      4. finde den flopcall ziemlich grottig, du bist oop und hinter dir kommt noch einer, ka was du mit dem call erhoffst du hitten
      5. genau das selbe
      6. naja ka
      7. kann man am flop wohl callen, am turn oop sind wir aber oft in richtig häßlichen spots

      ka sind nur meine gedanken, du solltest dir vllt mehr über deine Posi gedanken machen, vorallem wenn du im Sandwich iwelche fancy calls machst.
    • 1
    • 2