Unternehmen Poker

  • 99 Antworten
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111


      deleted!
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111



      deleted!
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      deleted!
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      oh, nicht noch ein Platzhalter.
    • BadBeatPeat
      BadBeatPeat
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 4.076
      Denk an den Platzhalter ;)
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      Besser einen zu viel, als einen zu wenig :D

      Ich habe grade aufegehört zu spielen, meine Bankroll Beträgt jetzt ~ 50$. :)
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      So, ein kleines Update.

      Zwischenzeitlich NL 10 gespielt, höchststand der Bankroll waren 204$. Dann hab ich mir ein wenig aufgeregt, Tilt. NL 50 Zoom.

      Naja, bei ~ 60 Dollar Bankroll wurde mein Kopf dann wieder klar.

      __________________

      Ich sollte mich doch ein wenig mehr mit der Theorie beschäftigen.

      Doch wo fange ich am besten an ?

      Ich denke das ich Preflop anfangen sollte. Ich mein, wenn ich da schon einen Fehler mache, wie soll das dann Postflop weiter gehen ?
      Ich spiel momentan NL2 Zoom. Also sollte ich mein Preflop spiel dem auch anpassen. Ich will darauf hinaus das es einige Situartionen gibt welche einfach minus EV sind. KK Preflop All In, in der Regel calt nur eine Hand - AA.
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      Was ist der Pokertracker nicht ein schönes Programm...

      Der "Leaktracker" ist aber glaube ich nicht das gelbe vom Ei, zumindest werden meine Stats da als "Good" bewertet.

      NL 2 Fast Stats ~ 16k

      NL 10 Fast Stats ~20k

      Ich würde mich freuen wenn sich das jemand anguckt & dann mir ein paar Tipps gibt. Ich denke das ich vorallen Dingen in den Blinds Probleme habe...
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      Grundlegendes zu NL2

      Um sich zu Überlegen wie man gegen eine Gegner gewinnen kann, sollte man erstmal wissen mit wem man es zu tun hat. Der Playerpool ist der größte, das macht es auf jeden Fall einfach Aktion zu bekommen, und Regs von „Just4Fun“-Spielern zu unterscheiden. Den Regs weisen ein „haufiges“ Spiel auf, man sieht sich halt öffter. Ich möchte, um den Gegner besser einschätzen zu können sie in Gruppen unterteilen.

      Spielergruppe A :
      -Es sind viele Just for Fun People.
      -Haufieges Coldcallen
      -Es sind Anfänger
      -„weakes“ Spiel

      Spielergruppe B :
      -Reste der Bankroll verdonken
      -NL“x“ Player
      -Tilter
      -Loosing Player

      Spielergruppe C:
      -Ernsthafte Grinder
      -Solides Spiel
      -ernsthaftes Spiel
      -„Reg“

      Wie können wir/ich daraus einen Vorteil ziehen ?

      Spielergruppe C, interessiert mich wenig. Ich erkenne sie an den Stats. Sie haben 15:10 Stats, oder ähnlich. Von dieser Gruppe erwarte ich wenig Gewinn. Ich möchte möglichst viel und möglichst schnell Geld von Spielergruppe A&B, warum soll ich mit diesen Zeit verschwenden ?

      Die Spielergruppe B schätze ich als relativ solide ein, doch das sie oft den Fold nicht finden, zu viel callen oder einfach „trollen“. Ich denke sie sind zwar mehr oder minder solide, aber machen oft schlechte Calls. Preflop erwarte ich von ihnen ein eher sauberes Spiel.

      Spielergruppe A, von diesen erwarte ich das meiste Geld. Ich denke sie werden viele Fehler machen. Pre & Postflop. Ich gehe davon aus das sie sich nicht von ihrer Hand lösen können und einiges „overplayen“.

      Kommen wir zu den Tells :

      Raises, eien Overbet am River sind die Nuts.
      Ein Preflop All in sind in der Regel AA, eher selten KK/QQ/AK.
      Starke Aktion = Starke Hand, außer es bestehen Reads.
    • Teaef
      Teaef
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 531
      Würde mir auch ein paar Gedanken zu deinem BRM machen ;)


      Ansonsten wünsch ich mal viel Erfolg!
    • eatrawmeat
      eatrawmeat
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2009 Beiträge: 132
      Hast du den Titel Deines Blogs nach diesem Buch benannt: http://amzn.to/1qHs7Ao ? :D

      Das liest sich hier ja alles ganz nett, aber ich würde Dir empfehlen, doch mal mit dem Bankrollmanagement zu beginnen. Die ständigen Versuche sich auf einem anderen Level zu beweisen, ist bei dem wenigen Geld nicht gerade die beste Methode, um dein "Business" zu starten.

      Deine Stats sehen bisher auch ganz solide aus, aber die Winnings sprechen ja eine andere Sprache ;) Vielleicht ist es sinnvoller, nach jeder Session sich die größten Pötte anzuschauen(positiv, wie negativer Ausgang). Die Hände kannst du dann gerne auch ins Forum oder in Dein Blog stellen.

      Und das du ein Tilt-Problem hast, dass liest man auch sehr schön raus :f_biggrin: Versuche Dir mal ein paar Artikel im Psychologie-Abteil anzuschauen.

      P.s. auf NL2-25 broken die Gegner nicht nur PF Ai mit AA, sondern auch mit viel marginaleren Händen wie Q9s+
    • Professorix
      Professorix
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2011 Beiträge: 1.152
      [quote]Original von Sulpfur
      So, ein kleines Update.

      Zwischenzeitlich NL 10 gespielt, höchststand der Bankroll waren 204$. Dann hab ich mir ein wenig aufgeregt, Tilt. NL 50 Zoom. [/Quote]

      Ich glaube so richtig will hier keiner dir was schreiben, weil das ist einfach zu maniac-mäßig ist, was du hier schreibst.
      D.h. eigentlich erwartet jeder, dass du schneller von der Pokerszene verschwindest als du mit den Augen zwinkern kannst.

      Ich traue mich ja schon gar nicht zu schreiben, was ich von deinen NL10 und sogar NL50(?) Ausflügen halte. In Kurzform: Gar nichts!

      Nimm diese harte Antwort einfach als Chance, seriös an das Spiel ranzugehen.

      Auch dein Ansatz die Spieler in Gruppen einzuteilen ist so, als wenn du das Rad zum x-ten Mal erfinden willst. Dazu gibt es zahlreiche Strategieartikel.

      Deine 2. Hand mit AQ deutet darauf hin, dass du dich überhaupt noch nicht mit Basis-Theorie beschäftigt hast.

      Zahle in einem getrackten Raum paar Dollar ein und du bist im Silberstatus und dann gibt es für dich unendlich viel Theorie über Strategieartikel und -videos.

      Und vor allem organisiere dich mal, wenn Poker für dich wirklich ein Unternehmen sein soll!
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      Zum Bankrollmanagment :

      Ich habe ein recht aggresives 10 Stack Bankrollmanagment gefahren, zumindest am Anfang. Also konnte ich schon mit 100 Dollar NL10 spielen. Das es die Varianz gibt habe ich geschickt außer acht gelassen und wurde ja jetzt etwas besseren belehrt.

      Jetzt bin ich am schwanken, entweder werde ich konservativ, oder sehr konservativ. Damit meine ich entweder ein 25 Stack BRM, oder ein 35 Stack BRM. Da ich Zoom spiele, und dort die Varianz bekanntlich größer ist würde ich sagen ich spiele ein 35 Stack BRM. Was sagt ihr dazu ?

      ___________________________

      @Teaef

      Dankeschön !

      ____________________________

      @eatrawmeat

      Nein, der Titel kommt von meinen Trading Blog welcher "Unternehmen Trading" heißt. :D Den gibt es auch schon über ein Jahr und ich bin ein semi Fisch Trader.

      _____________________________

      @Professorix

      Ich frage mich ob du als meister vom Himmel gefallen bist ?

      Ich mein klar, ich mache viele Fehler, trotzdem finde ich deine Antwort doch eine spur zu hart, auch wenn dies gewollt ist.

      Das Rad möchte ich auch nicht neu erfinden, ich Stelle mir nur eine Frage und suche dann eine Antwort. Angenommen ich lese einen der Strategieartikel 10 mal werde ich warscheinlich weniger daraus lernen als wenn ich mir die Gedanken und Fragen selbst stelle und mir eine Lösung selbst erarbeite. Wenn du etwas vorgekautes isst, musst du ja auch nicht mehr so viel arbeiten und der Geschmack ist bereits verloren.

      Btw : Machst du es nicht auch so ? Regs, Callingstations, Fisch, Semi-Fisch etc. ?
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      Tageabschluss :

      Heute morgen habe ich noch eine Session gespielt, 2,5k Hände auf 4 Tischen & NL2 Fast. Ich kann nur sagen das ich n derben Upswing habe, denke ich. An meinem Spiel habe ich nicht sehr viel verändert. Ich habe mich genauer gefragt was der Gegner noch callen würde, ich habe mich gefragt warum er raist etc.

      Das Stealen habe ich auch ein wenig verbessert, im BU,CO habe ich sehr viele Openraises gemacht, und wurde sehr oft mit dem Blinds belohnt.

      Ab Hand ~1500 hab ich mir gedacht das ich auch ein wenig aggresiver spielen kann.

      Naja, Bilder sagen mehr als Worte :


      Stats der Session

      MfG
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      Der ein Tag Top, der nächste Flop !

      Ja, das Preflop All In gehen ist ohne pocket Aces sinnlos !



      Sicherlich, mein Spiel war heute nicht das beste, trotzdem bin ich ein wenig enttäuscht !

      Ein paar Preflop All In Hände :


      PokerStars - $0.02 NL FAST - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 54.5 BB (VPIP: 46.67, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 15)
      SB: 156.5 BB (VPIP: 14.29, PFR: 14.29, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 7)
      Hero (BB): 155 BB
      UTG: 23.5 BB (VPIP: 20.85, PFR: 15.69, 3Bet Preflop: 2.86, Hands: 309)
      UTG+1: 95 BB (VPIP: 10.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 10)
      UTG+2: 80.5 BB (VPIP: 21.88, PFR: 6.25, 3Bet Preflop: 9.09, Hands: 32)
      MP: 112.5 BB (VPIP: 13.33, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 15)
      MP+1: 100 BB (VPIP: 18.75, PFR: 15.63, 3Bet Preflop: 7.14, Hands: 32)
      CO: 103 BB (VPIP: 11.43, PFR: 11.43, 3Bet Preflop: 8.33, Hands: 36)

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:diamond: K:heart:

      UTG raises to 2 BB, fold, UTG+2 calls 2 BB, fold, fold, fold, fold, SB raises to 156.5 BB and is all-in, Hero calls 154 BB and is all-in, fold, fold

      Flop: (314 BB, 2 players) Q:heart: Q:diamond: 7:spade:

      Turn: (314 BB, 2 players) 4:heart:

      River: (314 BB, 2 players) T:diamond:

      SB shows K:spade: K:diamond: (Two Pair, Kings and Queens) (Pre 70%, Flop 86%, Turn 93%)
      Hero shows A:diamond: K:heart: (One Pair, Queens) (Pre 30%, Flop 14%, Turn 7%)
      SB wins 303 BB




      PokerStars - $0.02 NL FAST - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 64.5 BB (VPIP: 7.69, PFR: 7.69, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 14)
      SB: 100 BB (VPIP: 12.78, PFR: 8.81, 3Bet Preflop: 1.09, Hands: 231)
      BB: 70 BB (VPIP: 12.50, PFR: 12.50, 3Bet Preflop: 25.00, Hands: 8)
      UTG: 148 BB (VPIP: 15.79, PFR: 10.53, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 59)
      UTG+1: 137.5 BB (VPIP: 6.72, PFR: 6.72, 3Bet Preflop: 2.44, Hands: 123)
      UTG+2: 103 BB (VPIP: 8.33, PFR: 5.56, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 36)
      MP: 55 BB (VPIP: 13.85, PFR: 10.77, 3Bet Preflop: 8.70, Hands: 67)
      Hero (MP+1): 135.5 BB
      CO: 357 BB (VPIP: 6.67, PFR: 3.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 30)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:diamond: K:heart:

      fold, fold, fold, fold, Hero raises to 4 BB, CO raises to 13.5 BB, fold, fold, fold, Hero raises to 135.5 BB and is all-in, CO calls 122 BB

      Flop: (272.5 BB, 2 players) 2:club: J:spade: A:club:

      Turn: (272.5 BB, 2 players) T:club:

      River: (272.5 BB, 2 players) 3:spade:

      Hero shows A:diamond: K:heart: (One Pair, Aces) (Pre 7%, Flop 2%, Turn 9%)
      CO shows A:spade: A:heart: (Three of a Kind, Aces) (Pre 93%, Flop 98%, Turn 91%)
      CO wins 263 BB




      PokerStars - $0.02 NL FAST - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 83 BB (VPIP: 22.58, PFR: 12.90, 3Bet Preflop: 8.33, Hands: 31)
      SB: 86.5 BB (VPIP: 8.89, PFR: 4.44, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 46)
      BB: 103.5 BB (VPIP: 13.85, PFR: 8.91, 3Bet Preflop: 2.80, Hands: 470)
      UTG: 192 BB (VPIP: 9.68, PFR: 9.68, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 31)
      Hero (UTG+1): 100 BB
      UTG+2: 72.5 BB (VPIP: 15.45, PFR: 3.64, 3Bet Preflop: 2.38, Hands: 112)
      MP: 139 BB (VPIP: 14.04, PFR: 11.59, 3Bet Preflop: 1.25, Hands: 238)
      MP+1: 484.5 BB (VPIP: 9.68, PFR: 6.45, 3Bet Preflop: 7.69, Hands: 31)
      CO: 121 BB (VPIP: 8.70, PFR: 8.70, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 24)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:diamond: Q:heart:

      fold, Hero raises to 4 BB, fold, fold, fold, CO raises to 12 BB, fold, fold, fold, Hero raises to 100 BB and is all-in, CO calls 88 BB

      Flop: (201.5 BB, 2 players) 6:club: 3:club: K:heart:

      Turn: (201.5 BB, 2 players) 4:spade:

      River: (201.5 BB, 2 players) A:heart:

      Hero shows Q:diamond: Q:heart: (One Pair, Queens) (Pre 18%, Flop 8%, Turn 5%)
      CO shows A:club: A:diamond: (Three of a Kind, Aces) (Pre 82%, Flop 92%, Turn 95%)
      CO wins 194.5 BB

    • GetTheFunkOut
      GetTheFunkOut
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 1.781
      Fullring sind alle deine drei Hände deutlich zu loose, und warum gehst du mit einer 4-bet immer gleich all-in?

      MfG, GetTheFunkOut
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      NL2 Fast Preflop All-In

      Das All-In gehen Preflop ist ganz schön in der Regel, im normalen Full Ring Poker kann man das mit AK/KK/AA. Im Fast Poker beschränke ich dies aber auf AA, ich habe die Erfahrung gemacht das es selten andere Hände sind die ein Preflop All-In calen.

      Wie werden dann pocket Kings, pocket Queens & AKs /AKo gespielt ?

      Preflop kann man eine 3bet machen.
      Beim treffen des Flops wird weiter gebetet, wenn der Flop nicht getroffen wird, wird gefoldet.

      Was erhoffe ich mir dadurch ?

      Ein steigen der Showdowns Winnings. Grade in meiner letzten Session bin ich oft Preflop in Asse gerannt.
    • Sulpfur
      Sulpfur
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2014 Beiträge: 111
      Original von GetTheFunkOut
      Fullring sind alle deine drei Hände deutlich zu loose, und warum gehst du mit einer 4-bet immer gleich all-in?

      MfG, GetTheFunkOut
      Ich kenne das so, bzw. stammt das aus meiner ehemaliegen "Pokererfahrung". Die Range von Villian können wir auf diesem Level aber denke ich dann mit AA/KK ziemlich genau treffen. Wenn wir diese Hand nicht schlagen können, oder die gleiche habe (AA) können wir direkt auch folden.

      oder nicht ?

      Wie hättest du gehandelt ?
    • AggroNitt
      AggroNitt
      Platin
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 1.173
      Ich denke du solltest dir die Kritik von Professorix schon etwas zu Herzen nehmen,
      wenn du Poker als Professionelles buissness angehen möchtest. So wirkt das gamze ein wenig "laifari" vorallem wenn du dann noch tiltest und höhere staks spielst gebe ich dir auch nicht lange.

      Poker ist ein super hart umkämpftes Buisness. Die Games werden immer tuffer und wenn du den Zug nicht verpassen willst solltest du dich ran halten.

      Es ist ja gut dass du dir Gedanken zu deinem Spiel machst, aber du solltest dir evt einen Plan erstellen wie du Poker lernen willst.

      Angenommen ich lese einen der Strategieartikel 10 mal werde ich warscheinlich weniger daraus lernen als wenn ich mir die Gedanken und Fragen selbst stelle und mir eine Lösung selbst erarbeite. Wenn du etwas vorgekautes isst, musst du ja auch nicht mehr so viel arbeiten und der Geschmack ist bereits verloren.


      Das ist doch totaler Unsinn. Du sollst die Artikel ja nicht einfach lesen sondern studieren, d.h. als Quelle nutzen um evt Wissenslücken zu füllen. Wenn du Medizin studierst setzt du dich ja auch nicht zu hause hin, denkst über die Anatomie des Köpers nach und schneidest dann die Nachberstochter auf um nach zu gucken was drin ist, sondern du lernst aus Büchern von Lehrern etc.



      Die Essenz aus dem Theorieteil den du geschrieben hast:

      Es gibt gute, weniger gute und schlechte Spieler und wenn sie groß betten sind sie stark.

      Zu den Händen:

      QQ: Irgendwelche Infos zu V? Ohne nähere Infos sehe ich den Fisch da relativ random und würde callen. Mit Infos würde ich gegen eine passive Nitt insta folden.

      AQ: Wieder null Infos über die Gegner. Preflop ist das für mich zu 90% eine 3bet. Stell mal eine Range auf mit der der BB am Flop Squeezed..

      Aber mit dem was er hat habe ich überhaupt nicht gerechnet !


      Dann siehst du aber nur die Hände die er evt bluffen könnte, anstelle das offensichtliche zu akzeptieren ;)

      3 Hand: Auch keine Infos zu V. Die Line ist imo völlig random, kann sein dass er sets hält aber genauso gut kann er auch Buber und Springer in grün halten.-->Call Flop

      Hab mir jetzt nur mal die Nl2 Stats angesehen. Hast du da nach Positionen gefiltert oder was sind das für stats?

      Wenn ja spielst du schonmal fast überall die selbe Range.

      Ansonsten fällt auf:

      -Wichtige Stats sind nicht angegeben.
      -Die Gap zwischen Vpip und Pfr erscheint mir überall einen Tick zu hoch und vorallem hast du überall in etwa die selben Vpip/Pfr Werte.
      -Deine Preflop 3betwerte sind zu gering (1% am Btn!? ;) )
      Deine Cbetwerte fallen sehr stark ab, du hast einen relativ niedrigen wtsd und dafür verlierst du ziemlich oft am Showdown. Woran das liegt kann ich so auch schlecht sagen..
      -hoher f2Steal

      Insgesamt fehlt da glaube ich noch ein Grundkonzept.

      Themen die sich hier schon abzeichnen:

      -POSITION
      -3betgame
      -coldcall
      -Squeeze
      -Stats
      -Cbetting
      -Frequences
      -Blind defense

      Und nein du brauchst dass nicht alles neu entwickeln.
      Gibt zu ebend diesen standart Sachen tausende Videos im Netz, du musst nur ein bisschen suchen.
      Ich kenne das so, bzw. stammt das aus meiner ehemaliegen "Pokererfahrung". Die Range von Villian können wir auf diesem Level aber denke ich dann mit AA/KK ziemlich genau treffen. Wenn wir diese Hand nicht schlagen können, oder die gleiche habe (AA) können wir direkt auch folden. oder nicht ? Wie hättest du gehandelt ?


      Les dir bitte die Standartartikel durch.