Umstieg FR auf SH. Wer kann mir helfen?

    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.943
      habe bisher NL10 FR (ab und zu mal NL25) gespielt und möchte jetzt auf SH umsteigen. Spiele zur Zeit NL10 SH komme aber nicht so Recht voran. Ich bin viel zu nittig und meine Red-Line sieht fuerchterlich aus.

      Wer kann mir helfen mich zu verbessern?

      vielen Dank im Voraus dafuer

      Technisch gesehen ist alles vorhanden. Ne supi breite und stabile Internetverbindung, Skype mit Voice (und auch Video wenn nötig/gewünscht), TeamViewer. Spiele auf Stars mit HM2, Notecaddy, TST und StarsHelper. PokerRanger ist auch vorhanden.

      pit
  • 6 Antworten
    • AragornOL
      AragornOL
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 3.451
      Warum möchtest Du denn umsteigen, wenn Du offenbar nicht aggressiver agieren möchtest?

      Ich habe im Prinzip den umgekehrten Weg beschritten. Ich habe von NL5 bis NL25 SH gespielt und bin dann wegen der niedrigeren Varianz (ich musste etwas von meiner BR für unser Haus-Darlehen auscashen) auf NL 25 FR umgeswitcht.

      Bastel Dir doch einfach mal Deine Preflop-Ranges zusammen und poste die hier.
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.943
      hmm... so ne feste Range habe ich nicht. Mache ich so insgesamt nach Gefuehl. Also nach Posi und nach Gegner. Stats sind ca.

      VPIP: 21
      PFR: 17
      3Bet: 4
      Steal: 35
      Fold to Steal: 84
      Fold to Resteal 74
      AF: 2,4
      CBet: 58
      Fold To CBet: 57
      WTS: 28
      Win at SD: 58

      Ich denke fuer SH ist das alles zu Tight.

      Schön waere jemanden zu haben der mir mal zuschaut ob bei dem ich mal zuschauen könnte.

      pit
    • RoXmoon
      RoXmoon
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2013 Beiträge: 1.575
      Dann schau doch mal gezielt nach Private Coaching.
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.943
      Original von RoXmoon
      Dann schau doch mal gezielt nach Private Coaching.
      vielen Dank fuer den Tip, aber der Grund warum ich hier frage ist ja der, dass ich kein Geld dafuer ausgeben möchte und Private Coaching sind ja im allgemeinen kostenpflichtig.
    • AragornOL
      AragornOL
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2010 Beiträge: 3.451
      Original von superpit
      hmm... so ne feste Range habe ich nicht. Mache ich so insgesamt nach Gefuehl. Also nach Posi und nach Gegner. Stats sind ca.

      VPIP: 21
      PFR: 17
      3Bet: 4
      Steal: 35
      Fold to Steal: 84
      Fold to Resteal 74
      AF: 2,4
      CBet: 58
      Fold To CBet: 57
      WTS: 28
      Win at SD: 58

      Ich denke fuer SH ist das alles zu Tight.

      Schön waere jemanden zu haben der mir mal zuschaut ob bei dem ich mal zuschauen könnte.

      pit
      Die solltest Du Dir aber basteln (oder basteln lassen). Dann ist es viel einfacher Dich an die Gegner anzupassen.

      Finde Deine Stats (21/17) nicht zu tight. Leider sagen sie recht wenig aus. 4 % 3Bet ist denke ich zu wenig. 35 % Steal dito. Aber Du solltest die Stats schon positionsbezogen posten.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Original von superpit
      Original von RoXmoon
      Dann schau doch mal gezielt nach Private Coaching.
      vielen Dank fuer den Tip, aber der Grund warum ich hier frage ist ja der, dass ich kein Geld dafuer ausgeben möchte und Private Coaching sind ja im allgemeinen kostenpflichtig.
      Du bist ja kein Einsteiger mehr, also kommt es so rüber, als wenn du for free Winner werden willst ;)

      Auf unteren Limits ist der Untschied SH und FR imo viel größer, als NL200+, was die Aggression angeht imo. Daraus folgt (und das belegen auch frühere PTR-Daten), dass FR profitabler ist. Man hat zwar eine kleinere Winrate, wenn man eine hat, diese ist aber nicht so starken swings ausgesetzt, weil FR (aufgrund der Tatsache, dass man nicht so oft die blinds zahlt und daher drum kämpfen muss) keine so starke Standardabweichung aufweist.

      Stellt sich halt die Frage, warum dann SH spielen? Würde ich auf Stars spielen, würde ich wohl auch FR only spielen^^

      Was du gut erkannt hast, dass deine Stats für SH, vor allem was stealen betrifft, zu tight sind.

      Also beschäftige dich mit:

      - stealen
      - 3betten
      - defenden der Blinds

      Als FR-Spieler hast du halt ein paar gute Vorrausetzungen, bpsw. dass du aus EP ordendlich tight bist, nun musst du halt nur noch lernen weitere Ranges aus LP zu spielen.

      Tip: Such dir einfach andere SH-Spieler und gründe eine U2U-Gruppe, es wird keiner großartig "hier" schreien um seine eigene Konkurrenz for free zu coachen, aber du wirst mit Sicherheit genug Spielverständnis mitbringen um produktiver Teil einer U2U-Gruppe zu werden imo.

      Ansonsten: Ich kann FR und SH +EV spielen... und coachen... :coolface: