Theoretische Frage

    • Patte87
      Patte87
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 3.743
      die frage ist eben bei meinem bruder und mir aufgekommen fragt mich nicht wie wir darauf gekommen sind aber ist auf jedenfall interssant

      wenn jemand einen mordauftrag erteil und der ausgeführt wird, wer bekommt die höhere strafe? wer findet ihr sollte die höhere bekommen oder beide gleichohe strafe?

      nein ich will niemanden umbringen oder umbringen lassen sondern alles nur spekulativ
  • 3 Antworten
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      http://dejure.org/gesetze/StGB/26.html

      § 26
      Anstiftung

      Als Anstifter wird gleich einem Täter bestraft, wer vorsätzlich einen anderen zu dessen vorsätzlich begangener rechtswidriger Tat bestimmt hat.


      § 25
      Täterschaft

      (1) Als Täter wird bestraft, wer die Straftat selbst oder durch einen anderen begeht.

      (2) Begehen mehrere die Straftat gemeinschaftlich, so wird jeder als Täter bestraft (Mittäter).


      allgemein: es werden beide gleich bestraft

      es gibt aber viele besondere Fallkonstellationen wo natürlich unterschiedlich bestraft wird. Zum Beispiel wenn der Hintermann, den Täter in der Gewalt hatte (also zb erpresst, oder ihm falsche Tatsachen vermittelt hat)



      http://www.jurawelt.com/studenten/skripten/strafr/1843
    • RaisingGambler
      RaisingGambler
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2010 Beiträge: 567
      Original von Kraese

      allgemein: es werden beide gleich bestraft

      Das war aber sehr allgemein :D

      Denn (korrigiert mich, wenn ich falsch liege): nur das Strafmaß ist bei Anstifter und Täter dasselbe. Die Strafe, die konkret ausgesprochen wird, hängt ganz stark von der jeweiligen Person, seinen Vorstrafen und einer Fülle weiterer Kriterien ab.

      Deshalb kann man die Frage: "wer bekommt die höhere Strafe?" so leider nicht beantworten.

      Der Anstifter bekommt die Strafe, die er auch bekommen hätte, wenn er selbst geschossen hätte. Ob das mehr oder weniger ist als der Täter selbst, das hängt vom Einzelfall ab.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      Hast recht :)