SPR

    • demutter
      demutter
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2009 Beiträge: 342
      Hallo Leute


      kann mir jemand mal genau erklären, was man unter dem Konzept des SPR versteht??

      Soweit ich es verstanden habe, geht es um das Verhältnis zwischen der Größe des Pots und der Größe des Reststacks. und iwie je kleiner das SPR umso eher muss/sollte man broke gehen oder auch umgekehrt? hab ich das erstmal soweit richtig verstanden?

      Falls ja wie geht die Überlegung dann weiter? also bspw wann kann ich dann mit einer bestimmten Handstärke broke gehen oder noch folden. Inwieweit spielt die angenommene Handrange des Gegners eine Rolle, wie wichtig ist das SPR wirklich?

      Beispiel: ich halte Preflop AA mit 100bb und es ein Gegner openraist 4bb ich 3bette auf 12bb, gegner callt.
      es liegen jetzt 25,5bb im pot und ich habe noch 88bb left. Flop kommt KQ2rainbow. Ist da mein SPR jetzt 88/25,5=3,4? Also ein kleiner wert wodurch ich womöglich commited bin?Oder ist das ein Wert wo man noch folden kann? was ist wenn ich dem Gegner nur QQ+ in die Range gebe und er ch/r AI spielt?ich habe gegen diese Range nur 16% gewinnchance und müsste folden. Nach SPR (falls der wert stimmt und ich commited wäre) müsste ich aber callen oder wie?
      ist das so ungefähr richtig oder wie verhält sich das ganze??

      LG demutter
  • 2 Antworten
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.897
      Hallo demutter,

      vielleicht hilft dir unser Glossar weiter: http://de.pokerstrategy.com/glossary/SPR-Stack-to-Pot-Ratio_1728/

      Das SPR spielt u.a. für folgende zwei Dinge eine Rolle:

      1) Betsizing auf allen Streets, um am River Allin zu kommen. Bei 100BB reichen nach einer Standard 3bet zB 2 etwa 1/2 Pot Bets für ein Allin am River. Aus diesem Grund plus Risk / Reward, 3bettet man deep gerne höher.

      2) Eben das Risk / Reward Verhältnis an sich. Im Endeffekt ist das eigentlich synonym mit Implied Odds verwendbar.
    • demutter
      demutter
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2009 Beiträge: 342
      ok danke dir erstmal :)

      und gibt es irgendeine Tabelle oder sowas wo steht ab welchen SPR man gewisse Aktionen machen kann/sollte? bspw ich hab ein SPR von 2 und daher muss ich wohl broke? oder so ähnlich?

      Ich hatte mal ein Buch gelesen in dem dieses Thema bearbeitet wurde aber da habe ich das Konzept schon nur semi verstanden.
      Wie wichtig ist denn das SPR??Wenn es ein ähnliches Prinzip wie implied odds ist dann ist es ja relativ wichtig, ist aber jetzt als alleinstehendes Konzept nicht essentiell (wenn man halt weiß was implied odds sind)?


      lG demutter