Wolltet ihr schon mal absichtlich verlieren?

    • Fronzelneekburm
      Fronzelneekburm
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2013 Beiträge: 675
      Klingt bloed, aber mir ging es heute so. Ich hatte bei 770 Poker ein paar Freerolls gewonnen, wollte eigentlich nur mal ne kleine Bankroll aufbauen und spiele dann natuerlich jeden Quatsch mit. Ja ich mag gern in jedem Room ne kleine Bankroll aufbauen, nur jeweils so bis 1000 Dollar oder so - fuer schlechte Zeiten...

      Naja so habe ich erst ein Ticket zu mega 1 gewonnen, dachte mir noch so "Mist da gibts keine Cash preise nur ein anderes bloedes Ticket". Naja das dann auch gewonnen obwohl ich schon etwas lustlos gespielt hatte.

      Wollte dann heute abend eigentlich mehr Zeit mit Familie und Hund verbringen, hatte schon schlechtes Gewissen weil ich so viel Zeit verpoker. Dann habe ich trotzdem gespielt weil das Turnier dran war und ich sah "Ach da gibts 20 Euro Trostpreis fuer den 9. Platz, das waer ja was fuer die Bankroll". Alle haben da tight gespielt wie die Sau, was ja bei MTT nicht unbedingt Standard ist und ich dacht noch "Hat da etwa jemand die 20 tacken Eintritt Cash bezahlt oder warum sind die so drauf"? Naja wenn alle tight spielen dann kann man ja recht billig Blinds klauen, einfach oft mal All-In gehen und nach relativ kurzer Zeit war ich Chipleader vom ganzen Tournament. Aber weil alle so tight spielen fliegt kaum einer raus und es dauert ewig. Naja ich dann erst mal lange mit dem Hund gegangen, also schoen sit out gemacht und noch gedacht "Kommste zurueck und hast vielleicht nen Trostpreis", aber es tut sich fast nix. Naja, dann noch mit dem Baby gespielt, Frau unterhalten usw. Komm ich zurueck nur noch 10 uebrig. ich dacht noch so "mist jetzt musste schnell verlieren um den Trostpreis zu bekommen". Also noch angekuendigt im Chat "ich will verlieren, ich geh jetzt immer all in, macht mich fertig, thx". Gesagt getan und mit 57o geh ich all-in, 2 Leute gehn mit und ich dacht schon so "yeah, zusammen haben die mehr chips als ich, der trostpreis is mir sicher". Naja was soll ich sagen, dann hatte ich dummerweise nen flush.

      Jetzt muss ich in 5 Tagen um das MPS Paket spielen, ist einerseits unwahrscheinlich da da bestimmt viele saugute leute dabei sind, andererseits, selbst wenn ich abermals so viel Zeit beim Poker verbrate und gewinne, wie sag ich es meiner Frau?

      habt ihr auch schon mal versucht absichtlich zu verlieren? Bei pros wuerde man wohl sagen "Mindset busted", aber ich bin ja nur ein Hobbyspieler der gerne Tournaments mag. =)
  • 9 Antworten