Mental game of poker, verständnisfrage injecting Logic

  • 3 Antworten
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Du "injizierst" dir selbst Logik. So habe ichs verstanden. Schon länger her, als ichs durchgearbeitet habe, aber im Prinzip als Beispiel:

      - du ärgerst dich über random suckout ---> suckout löst Tilt bei dir aus ---> du stehst meinetwegen auf ---> atmest tief durch ---> injizierst dir Logik, also sagst zu dir selbst einen vorbereiteten Spruch für diese Situation "Suckouts machen das Spiel profitabel, ohne Suckouts hören die Geldgeber schnell auf zu spielen, du wirst oft Suckouts unterliegen, weil du gut bist etc." ---> weiter grinden
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      es geht um unbestechliche rationale sprüche, die häufig auftretende emotionale situationen (arten von tilt), denen jeweils ein ganz bestimmtes irrationales denkmuster zugrunde liegt, entkräften sollen. sie können dir dabei helfen, a) emotional schneller runterzukommen und b) (wenn gelernt als gewohnheit) nicht so schnell hochzukommen.

      zb. erstellst du dir ein tilt-profil von dir selbst mit den ausprägungen in den einzelnen tilt-arten. dann definierst du genauer die einzelnen situationen oder probleme inklusive auslöser und schreibst dir auf eine karte einen spruch (aus dem buch), mit dem sie jeweils entschärft werden sollen. wenn du deinen auslöser bemerkt, schaust du auf die karte.
    • JakeH4rper
      JakeH4rper
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2011 Beiträge: 2.925
      Danke euch beiden, das ergibt Sinn :)