FL Help needed-serious redline problems

    • Kulturbeutel
      Kulturbeutel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 238
      Hallo Leute

      ich bin zu bloed hier nen Bild einzufuegen, da gehts schon mal los.
      C:\Users\Ch\Desktop\1
      Das ist die Adresse. Was muss ich tun?

      Wollte das mal jemand einen Blick auf meine stats wirft damit meine Redline nicht so in den Keller geht.
      Gibt es da generelle Tips?
      Ich spiele 25/18 auf 6max FL, 3-bet 9%, cbet 75%, WTS 38%, WSD 58%.
      Fold BB to steal 50%-3bet 13%, Fold SB to steal 83%-3bet 13%

      Generell verteidige ich den BB eher passiv weil ich festgestellt habe das keiner auf meine 3-bet folded und ich nicht oop einen grossen Pot spielen will ohne hit. Muss oft Flop u Turn barreln und werde selbst von A-high oft runtergecallt obwohl meine stats so nitty sind.
      Ich glaube mein AF von 1.5 ist etwas zu niedrig.
      Ich neige auch nicht zu Herofolds, calle auch mal mit A high down und lasse agro Gegner mich bluffen.
      Keine Ahnung aber im Moment verliere ich 450BB auf 7500 Haende non-SD! Meine SD Winnings koennen das leider nicht auffangen :evil:
  • 10 Antworten
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.948
      hallo

      hier dein bild hochladen, dann nochmal mit dem posten probieren
      http://imgur.com/
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.362
      Wir müssen vor allem wissen, welches Limit und welche Seite du spielst.

      Dein Pfr könnte höher sein (19-21) Es springt außerdem ins Auge, dass du den BB sehr oft foldest. Du kannst noch lighter zum Showdown gehen, da dein W$@SD eher hoch und dein WTS für heutige \/erhältnisse eher niedrig ist.

      Soviel schon mal auf die Schnelle.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Vielleicht gibt es gar kein Problem. Gestrige Session:



      Die Redline geht nach unten. So ist das eben im FL.
    • Kulturbeutel
      Kulturbeutel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 238
      ok, jetzt hab ichs, danke fuer den Tip, hier also die Graphen:






      Ich spiele auf Stars, 0.50/1. Wuerde mich sehr ueber Eure Gedanken zu meinen Stats und ein paar hilfreiche Tips freuen.

      Danke schon mal!
    • Rettungs1zeichen
      Rettungs1zeichen
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2010 Beiträge: 1.392
      Moin,

      würde beim nächsten Grapen posten den Haken SD/Non SD rsausnehmen. Die blaube und rote Linie sind egal (meine ich zumindest).
      Wichtig wäre nur die grüne und die am besten in BB.

      Aus meiner Sicht sind die VPIP/PFR Werte erstmal nicht so falsch um -3BB/100 einzufahren. Man kann natürlich hier und da etwas looser als SHC werden.
      Was mir aufgefallen ist, der geringe PFR-Wert im BB (bei mir ist der mehr als doppel so gross)..keine Ahnung woher das kommt.

      Besonders im BU solltest du mehr Gewinn machen..das sollte schon sowas 0,1x bb/Hand stehen..würde in der Posi versuchen looser zu werden.

      Besonders auffällig sind die viel zu geringen CBET-Werte am Flop !!!!
      Ich glaube da ist der große Bock
      Poste mal paar Hände warum du keine CBET am Flop gemacht hast.
    • Wessi72
      Wessi72
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2007 Beiträge: 448
      Original von Rettungs1zeichen

      Besonders im BU solltest du mehr Gewinn machen..das sollte schon sowas 0,1x bb/Hand stehen..würde in der Posi versuchen looser zu werden.
      Auch im SB.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ich vermute ebenfalls, dass mehr Aggressivität deinem Spiel gut tun könnte. Cbet Flop 84 und Cbet Turn 67 sind schon wenig. Das passt zum niedrigen AF. Die Aggression Frequencies sind auch niedrig. Sie sollten um die 55 liegen. Wie sieht es denn mit Fold to Contibet aus? Die River Call Efficiency von 3.8 ist sehr hoch. Die liegt bei mir mehr so in der Gegend von 2,5. Du foldest zu oft und bist anfällig für Bluffs.
    • Kulturbeutel
      Kulturbeutel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 238
      Moinmoin,

      Danke erstmal fuer Eure Anregungen.
      Ich bin etwas ueberrascht, dass Ihr meine c-bet Werte zu niedrig findet. MP ca 70%, BU 84% scheint mir doch nicht so wenig. Wahrscheinlich bin ich in MP ehrlicher weil ich keine FE am Flop sehe wenn ich oop bin, besonders wenn es mehr als 2 Gegner sind, ansonsten c-bette ich eigentlich immer. Am BU bin ich ip und die Gegner haben i.d.R. gecheckt-sind 85% immer noch zu niedrig?
      Ich spiele schon gezielt loose Tische, VPIP 40% und mehr. Dadurch sind wir oft Mulitiway am Flop und der Pot ist schon groesser-daher wenig FE.

      Denke das ist auch der Grund warum ich im SB/BB relativ wenig raise. Oft sind schon 2 Leute in der Hand und bei raise bin ich oop. Ich bekomme aber gute odds fuer sc oder kleine pocket pairs, also limpe ich oder calle eine bet. Ohne die Blinds mache ich im BB/SB ja auch gut Gewinn, denke so schlecht laufe ich damit nicht. Was sind denn da normale Werte?

      Die relaitive looseness ist denke ich auch der Grund warum ich am BU wenig spiele-ich komme einfach nicht so oft first-in. Mein ATS ist 41.5% am BU, 27% am CO, 45% SB.

      Eventuell habe ich wirklich ein leak beim Fold to C-bet. Was sind denn da gute Werte? Ich denke ich bin da etwas tight-wenn ich nicht treffe gehe ich nach Odds and Outs und schaue wie oft der Gegner den Turn barrelt (Flop haben die meisten 95%). Fold c-bet 22, 32, 36, 50, 51, 34% fuer BTN, CO, MP, EP, BB, SB. MP, EP habe ich keine Position auf den Preflop 3-better der mich zu 90% Flop u Turn barrelt. Ohne Hit bin ich da eher tight. Kann man da mehr c/r spielen? Im BB hatte ich wie gesagt pre gute odds, wenn ich nicht treffe gebe ich halt oft auf. Wie schon mehrfach gesagt-nicht agro genug :)

      Zweites leak ist wohl das ich wenig bluffe-also das ein oder andere mal die c-bet Turn raise oder c/r. Das liegt wohl an meiner selektiven Wahrnehmung. Ich werde gefuehlt in solchen Situationen mit A-high runtergecallt-leider halt nie wenn ich die nutz halte.

      Wo kann ich denn am ehesten noch nach leaks suchen
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Bei mir ist cbet Flop 96 und cbet Turn 78 overall (vielleicht bin ich auf dem Turn zu aggressiv mit den Contibets) und ich bin in keiner Position mehr als 5% schwächer als auf dem BU (97%). Fold to Contibet habe ich an Flop und Turn 25%, wobei ich in EP und MP am wenigsten folde und in den Blinds am meisten. In EP und MP befindet man sich im 3-bet Pot oder sogar capped Pot, daher ist es auch vernünftig, da wenig zu folden (15% in MP bei mir). Ich spiele allerdings auch no Cap ausser Position, daher befinden sich in meiner Range auch die Cap Hände.

      Fold to Contibet im BB ist bei mir knapp unter 30 und das betrachten manche schon als zu viel. Das bedeutet, eine Contibet auf dem Flop ist automatisch profitabel gegen mich (der Gegner bekommt mehr als 4:1 Pot Odds). 50 ist auf jeden Fall zu viel. Vermutlich attackiere ich zu wenig, wenn ich nichts getroffen habe.

      Wo kannst du dich verbessern? Die erste Anlaufstelle ist wahrscheinlich das Spiel mit Overcards. Die nächste ist das Spiel mit schwachen Draws (Gutshot, backdoor Draw mit Paar Outs).

      Sieh dich mal im Skriptservice zum FL Einsteiger Theoriecoaching um. Die Skripten stehen alle ab Bronze zur Verfügung. Spiel mit Overcards, Spiel mit Draws, Calldown, HU am Flop.
    • Rettungs1zeichen
      Rettungs1zeichen
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2010 Beiträge: 1.392
      Fold to Contibet habe ich an Flop und Turn 25%, wobei ich in EP und MP am wenigsten folde und in den Blinds am meisten


      Auch bei mir so. Und in den Blinds BB mehr als SB gefoldet. Denke ist ja ne Frage wie oft man defended.

      Wo kannst du dich verbessern? Die erste Anlaufstelle ist wahrscheinlich das Spiel mit Overcards. Die nächste ist das Spiel mit schwachen Draws (Gutshot, backdoor Draw mit Paar Outs).


      Teilweise ist das Thema Overcards + Gutshots zusammenhängend.

      Frage :
      Arbeitest du mit Filter bei PT4 ?

      Mir hat sehr geholfen. 1x Filter gebastelt und nach jeder Session gefiltert.
      Z.B. Filter
      2 overcards + GS am Flop
      1 Overcads + GS am Flop

      oder

      BB defend vs BU (z.b.)

      Es bleiben dann nur wenige solche Situationen übrig , die dann zeitlich gut nach jeder Session verarbeitet werden können.