Overpushes im BB

    • NoggerFromHell
      NoggerFromHell
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.12.2013 Beiträge: 20
      Yo, ich hätte mal eine Frage.


      Es gibt ja dieses Spielkonzept dass ich obwohl Leute vor mir gelimpt ich trotzdem nach Nash pushen soll. beispiel: Ich sitze am Button. Ein Fish limpt in MP. Ich hab irgendeine Hand mit der ich normalerweise Pushen würde. Ich pushe. Gut.


      Wie schaut das aus wenn man im BB sitzt? Soll ich trotzdem overpush machen wenn Leute vor mir gecallt haben? Wenn ja, welche Range soll ich dabei nehmen? Die von SB?



      Ich hoffe Frage ist verständlich und freue mich auf jede Antwort :f_love:
  • 3 Antworten
    • Tiriac
      Tiriac
      Bronze
      Dabei seit: 23.11.2010 Beiträge: 1.326
      So pauschal kann man das nicht sagen, was für ne Range du über den limp pushed!

      Es kann sehr gut sein, dass du ne Hand bekommst, die du 1st in pushen könntest, dadurch das aber jemand vor dir limped die Hand eben nicht mehr +ev pushbar ist.

      Deine Entscheidung, ob du über einen limp pushed oder nicht wird von vielen Faktoren beeinflusst (reads, stats, gameflow etc.).
    • TAHG2010
      TAHG2010
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2010 Beiträge: 1.662
      noch ein paar denkanstöße:

      - kann man den limper ai setzen oder riskiert man sein eigenes tunierleben, BF?
      - eff stacksize?
      - ist die limpingrange capped?
      - wie hoch ist die FE, limpfold?
      - wie wahrscheinlich ist es, dass der limper mit einem anderen stack kollidiert?
      - kann man den limper ausspielen und evcheck>evpush
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      Hey,
      Da hast du ja schon 2 hilfreiche Antworten bekommen. Auch overpushes sollten mit einem Analysetool wie zb dem holdem Ressource calculator analysiert werden. Hierbei musst du vor allem einschätzen wie viel er folden wird und ob er eventuell viel trappt.
      Gruss DasWodka