[Hyper HUSNG] Erweitern der Value NAI 3Bet Range gegen häufige Calls auf 3Bets (25bb deep)

    • maciusN
      maciusN
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2011 Beiträge: 472
      Hi Internet,

      Ich frage mich gerade wie man Leute die häufig auf 3Bets callen exploiten kann. Macht es Sinn seine NAI 3Bet Range zu erweitern. Zur Zeit sieht meine NAI 3Bet value range so aus:

      99+, KJs+, KQo

      Könnte ich diese Range um Hände wie QJ und KJ erweitern, oder zeigen diese Hände eine bessere Erwartung wenn ich sie nur flatte gegen diesen Gegner Typ?

      Würdet ihr noch andere Hände mit rein nehmen?

      THX
  • 2 Antworten
    • MPN25
      MPN25
      Silber
      Dabei seit: 26.05.2011 Beiträge: 1.971
      Hallo Macius,

      ich kann Dir nur aus meiner Erfahrung auf den 1,50igern berichten, dass m.E. der größte Value gegen die meisten Gegner aus zwei Dingen entsteht:

      [x] zu loose Calls gegen Pushes pre
      [x] idiotisches Postflopplay

      Es ist imo sehr schwierig herauszufinden, ob ein Villain zu loose gegen nAI-3Bets agiert (es sei denn Du hast ne Sample). Die Callingrange vs. t90 3Bets ist deep ja schon relativ groß.
      Damit Villain richtig Fehler macht, muss er dann auch noch dominierte Hände callen und / oder Fit or Fold spielen bzw. dominierte Hände downcallen - macht er dass nicht, wird er auf Grund seiner Position nicht viele Fehler machen können ...

      Ich würde daher die nAI-3Bet-Range nicht um sehr viele Kombos erweitern, da Du ja im Falle eines Repushes (kann ja vorkommen) immer folden musst, und sich diese Hände postflop ja sehr gut spielen lassen und eher von einem größeren SPR profitieren.

      Gruß
      MPN25
    • Karcist
      Karcist
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 314
      Meiner Meinung spricht nichts gegen eine weitere value 3bet range. Du könntest Hände wie KTs, QTs+, KJs+ dazunhemen und weniger bluffen.

      Aber im allgemeinen kannst losse schwache Spieler meisten Postflop sehr gut auspielen weil diese ja mit einer sehr weiten Range am Flop ankommen und dann gezwugen sind viel zu bluffen und mit marginalen Händen gut spielen müssen um das profitabel durchzuziehen.