Die deutsche Community sucht den Coachingstar

    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.413


      Gestalte dein eigenes Live-Coaching

      Wenn man Coaches wie Internet, alderfalder oder auch mich fragt, wer wohl am meisten von ihrer Coach-Tätigkeit profitiert hat, bekommt man die überraschende Antwort: Sie selbst. Das Coachen zwingt mich meine Gedanken zu strukturieren und anschließend zu präsentieren. Dadurch lernt man selbst am meisten, vor allem aus dem Feedback der Community.

      Halte dein eigenes Coaching und werde vielleicht Coach
      Wir möchten euch die Möglichkeit geben ins Coachen hineinzuschnuppern. Haltet ein Coaching bei PokerStrategy.com nach dem Motto "User coachen User". Wir unterstützen euch, was die Technik angeht und schauen uns auch euer Coaching an. Wenn ihr uns dabei von euren Fähigkeiten überzeugt, winkt sofort der Coach-Avatar und eine hoffentlich produktive Zussammenarbeit.
      Präsentiert hier im Thread euer Thema für ein Coaching und wenn wir denken, dass es sinnvoll ist, dann probieren wir es einfach aus und gucken, was passiert!

      Themenvorschläge für euch
      Falls ihr spontan keine Idee habt, wie ein Coaching aussehen kann. Hier ein paar Ideen:
      • Stellt euren Gameplan für spezielle Situationen vor, Check/Call als Agressor im 3-Bet Pot.
      • Du bist Spezialist für eine exotischere Variante und spielst zum Beispiel nur Deep Ante Games? Diskutiere die Besonderheiten im Coaching!
      • Stellt eure interessantesten und gewagtesten Exploits vor und schaut, ob eure Argumentation eure Zuschauer überzeugt.
      • Du hast einen coolen Blog und es gab dort kontroverse Diskussionen? Ideales Thema für ein Coaching.

      Postet jetzt eure Ideen!
      Wir freuen uns auf eure Bewerbungen hier im Thread und sind gespannt, wen wir am Ende im Coaching Team begrüßen können.

      Solltet ihr noch weitere Fragen haben so stellt sie uns einfach hier und wir werden euch in Kürze darauf antworten.
  • 21 Antworten
    • Joeluck
      Joeluck
      Black
      Dabei seit: 29.10.2010 Beiträge: 1.341
      :P
    • buschips
      buschips
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 13.779
      Original von Joeluck
      :P
      :megusta:
      Welches Thema willst du uns näher bringen?
    • Hariseldon5438
      Hariseldon5438
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 940
      Ich hatte eh überlegt, mich als Coach zu bewerben, weil ich generell sehr gerne über Poker rede und eigentlich immer gerne raile, wenn jemand einen Deep Run hat.
      Ich weiß allerdings nicht, ob mir das Public Coaching Format Spaß macht und würde es deswegen gerne ausprobieren. Wichtig ist, dass es nicht langweilig ist.

      Ich spiele selber seit über einem Jahr fast nur Turbo- und Hyperturbo- Mtts und habe mir dazu sehr viele Gedanken zur Strategie gemacht. Mein Style ist extrem exploitive und als default ziemlich aggressiv und intuitiv.

      Ich bin selber ein kreativer Chaot, insofern hab ich nicht vor, irgendeinen fertigen Gameplan zu präsentieren, sondern mir gehts darum, Spots und Situationen zu erkennen und Ideen zu geben, wie man diese nutzen kann und wegzukommen vom Pushbotstyle, den viele Leute in Turbos spielen.

      Hab leider diese Woche komplett keine Zeit, aber ihr könnt gerne Anfang der nächsten Woche mit mir in Kontakt treten.
    • PaiMiFakYu
      PaiMiFakYu
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2013 Beiträge: 877
      Also ich habe 3 separate serienvorschläge für euch, werde diese aber hier nich posten weil ich angst habe jemand lässt sich insprieren ^^

      Einen und den einfachsten kann ich jedoch grob umreißen:

      Eine serie für ein- und umsteiger mit dem titel "roll building mit microstakes MTsngs"
      hätte dazu gameplan mit Positionen und Handranges, und etwas metagame beispielsweise die unterschiede und anpassungen im gameplan auf bestimmte "gegnertypen", da gerade auf den micros ja ein schwer gemischtes niveau anzutreffen ist, was einfach förmlich nach exploit schreit.

      Ich weiss is jetz nich grad das neu erfundene rad, aber die letzte gezielte BRB serie is glaub ich schon ne weile her (und nicht auf MTsngs sonder SNGs bezogen, ich wprde ja bspw. die 50ct 360man turbos etc behandeln) und ich würde obv auch themen wie Qualität versus Quantität und die hilfen zur richtigen einschätzung des verhältnisses, behandeln. Dazu wäre es auch eine super einführung für einsteiger ins MTT-format und bietet sich auch für jeden (angehenden) MTTspieler als "zugpferd" an.
      referenzen dass ich die microMTsngs beaten kann hab ich obv auch :P

      Die anderen beiden Ideen sind etwas fortgeschrittener und eine ist definitv exotisch (und auch etwas theorielastig) jedoch glaube ich in einem themenbereich, der bisher ziemlich wenig in Videos und coachings behandelt wurde und vom inhalt definitiv für jeden von bronze bis BM interessant sein sollte. (verrat ich hier aber nich :P )

      solltet ihr noch nen semiseriösen kopf in eurer crew brauchen (und vor allem meine geilen ideen abgreifen wollen :f_eek: )
      PM me, oder wie auch immer ihr mit den Auserwählten in kontakt tretet ;)

      und nein meine shift taste is nich kaputt aber in deutsch formgerecht tippen is mir grad zu unnötig, nur falls wer fragen wollte wie diese willkür entstanden is :D
    • Lafman
      Lafman
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2010 Beiträge: 825
      Original von Hariseldon5438
      Ich hatte eh überlegt, mich als Coach zu bewerben, weil ich generell sehr gerne über Poker rede und eigentlich immer gerne raile, wenn jemand einen Deep Run hat.
      Ich weiß allerdings nicht, ob mir das Public Coaching Format Spaß macht und würde es deswegen gerne ausprobieren. Wichtig ist, dass es nicht langweilig ist.

      Ich spiele selber seit über einem Jahr fast nur Turbo- und Hyperturbo- Mtts und habe mir dazu sehr viele Gedanken zur Strategie gemacht. Mein Style ist extrem exploitive und als default ziemlich aggressiv und intuitiv.

      Ich bin selber ein kreativer Chaot, insofern hab ich nicht vor, irgendeinen fertigen Gameplan zu präsentieren, sondern mir gehts darum, Spots und Situationen zu erkennen und Ideen zu geben, wie man diese nutzen kann und wegzukommen vom Pushbotstyle, den viele Leute in Turbos spielen.

      Hab leider diese Woche komplett keine Zeit, aber ihr könnt gerne Anfang der nächsten Woche mit mir in Kontakt treten.
      hört sich interessant an!
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.475
      Man bekommt dafür einen Monat Diamond?

      cool, nur welche Variante und welche Sprache muss ich können um damit ein Coaching besuchen zu können?



      ah, ok es gibt sogar 3 russische Platincoachings.




      Da ich kein russisch kann, werd ich wohl nicht mitmachen.
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.622
      Original von Ferklsepp307
      Man bekommt dafür einen Monat Diamond?

      cool, nur welche Variante und welche Sprache muss ich können um damit ein Coaching besuchen zu können?



      ah, ok es gibt sogar 3 russische Platincoachings.




      Da ich kein russisch kann, werd ich wohl nicht mitmachen.
      du kannst als diamond auch zu den diamond-events. das is auch richtig was wert... zumindest falls die events nicht 2 wochen vor anmeldeschluss abgesagt werden.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von Hariseldon5438
      Ich hatte eh überlegt, mich als Coach zu bewerben, weil ich generell sehr gerne über Poker rede und eigentlich immer gerne raile, wenn jemand einen Deep Run hat.
      Ich weiß allerdings nicht, ob mir das Public Coaching Format Spaß macht und würde es deswegen gerne ausprobieren. Wichtig ist, dass es nicht langweilig ist.
      Hi,
      das passt dann natürlich perfekt. Ich habe dich mal in der Community geaddet. Schicke mir bitte mal deinen SkypeNick, dann können wir da alles weitere besprechen.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von PaiMiFakYu
      Also ich habe 3 separate serienvorschläge für euch, werde diese aber hier nich posten weil ich angst habe jemand lässt sich insprieren ^^
      Hi,
      auch dich habe ich geaddet. Schicke mir bitte mal deinen SkypeNick.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von Ferklsepp307
      cool, nur welche Variante und welche Sprache muss ich können um damit ein Coaching besuchen zu können? .
      Hi,

      Diamondcoachings gibt es bei uns nicht mehr, da die Zuschauerzahlen einfach zu gering waren um ein Coaching für so wenig User zu rechtfertigen. Allerdings stehen allen VIPs ALLE Coachings offen - auch Gold und lnternet's Platin-Coaching. Zusätzlich besteht der Status ja nicht nur aus Coachings, sondern auch aus den Videos. Da veröffentlichen wir regelmäßig einige Diamond Videos.
      Ansonsten gibt es im Forum auch Bereiche, die exklusiv den Diamond-Membern vorbehalten sind.
      Ebenso haben wir VIP-Events, zu denen du als Diamond User eingeladen bist, die einen Mehrwert gegenüber den anderen Status ausmachen.

      Viele Grüße

      ctstc
    • Samy89
      Samy89
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 3.361
      Hey,
      ich würd ganz gern ein Thema vorstellen mit z.b dem Namen
      "Exploite deine Gegner und nicht dich selber" oder so.

      Inhalt wäre dabei,dass man einen soliden Gameplan beibehält und dieser Abweicht,wenn es Villian "zulässt". Von Preflop bis hin zum River würde ich dabei Situationen vorstellen,an dem man es anweden sollte.Als Zusatz würde ich den mathematischen Teil jeweils parallel durchgehen.
      Auf der Kehrseite der Medaille möchte ich im Anschluss darauf vorstellen,wann man es nicht machen sollte,auch wenn der erste Eindruck so scheint,als wenn man vom Gameplan abweichen sollte. Das könnten Gründe sein wie z.b zu wenig Hände zu haben,wodurch die Standartabweichung größer als der Erwartungswert ist,oder z.b Anzeichen,dass euer Exploite von Villian adaptet werden wird.
      Jeder kennt diese "Problematik" und es ist ein sehr großer Aspekt,wie erfolgreich man in Poker ist.Deswegen schätze ich,dass es von Interesse sein könnte,sich damit analytisch auseinanderzusetzen.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Original von Samy89
      Hey,
      ich würd ganz gern ein Thema vorstellen mit z.b dem Namen
      "Exploite deine Gegner und nicht dich selber" oder so.

      Inhalt wäre dabei,dass man einen soliden Gameplan beibehält und dieser Abweicht,wenn es Villian "zulässt". Von Preflop bis hin zum River würde ich dabei Situationen vorstellen,an dem man es anweden sollte.Als Zusatz würde ich den mathematischen Teil jeweils parallel durchgehen.
      Auf der Kehrseite der Medaille möchte ich im Anschluss darauf vorstellen,wann man es nicht machen sollte,auch wenn der erste Eindruck so scheint,als wenn man vom Gameplan abweichen sollte. Das könnten Gründe sein wie z.b zu wenig Hände zu haben,wodurch die Standartabweichung größer als der Erwartungswert ist,oder z.b Anzeichen,dass euer Exploite von Villian adaptet werden wird.
      Jeder kennt diese "Problematik" und es ist ein sehr großer Aspekt,wie erfolgreich man in Poker ist.Deswegen schätze ich,dass es von Interesse sein könnte,sich damit analytisch auseinanderzusetzen.
      Hi,
      auch bei dir das gleiche Spielchen wie bei den beiden anderen ;)
      Einmal bitte die FA in der Community annehmen und mir dann bitte deinen Skype Namen schicken. Den Rest besprechen wir dann da.
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Die ersten Bewerber sind da und haben uns unsere Ideen präsentiert. Bald wird es dann die ersten Coachings geben. Bewerbt euch noch weiterhin hier als neuer Coachingstar :)
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Wir nehmen auch noch weitere Bewerbungen an, während die ersten User an ihren Coachings basteln. :)
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Heute findet das erste Coaching statt: Samy89 möchte unser Coachingstar werden. Schaltet ein und schaut euch an ob er das Zeug dafür hat: Heute zeigt euch Samy89 was er kann!
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.847
      Ihr (ps.de) seid eh so geil. Man schreibt euch ne Mail, man schreibt dann einige Male hin und her, fragt mal nach der Bezahlung, Interesse schien vorhanden, Antwort auf die Bezahlung kommt nicht, man hakt nochmal nach... und hört nie mehr von euch <3 (Soll auch nur ein Kommentar sein, habe atm eh keine Zeit mehr bzw. tbh würde ich auch nicht mehr wollen.)
    • ctstc
      ctstc
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2009 Beiträge: 6.280
      Hi.
      Wofür hast du dich denn beworben. Wahrscheinlich nicht für den coachingstar. Und mit wem hast du geschrieben? Wenn du willst adde mich mal dann schau ich nach wo das hängen geblieben ist.
    • Kamikaze001
      Kamikaze001
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 5.847
      Hatte mich als Coach für low/midstakes MTTs beworben und zum Ende hin mit Sven geschrieben. Wegen mir brauchst du auch nicht mehr nachschauen, da ich wie gesagt für die nächste Zeit schon ziemlich mit anderen Dingen eingespannt und wohl eh keine Zeit hätte. Auch wenn vielleicht etwas aggressiv formuliert, von mir einfach die Bitte das ganze als konstruktive Kritik wahrzunehmen. Gibt ja wirklich genug gute Leute in der Community, aber Bezahlung sollte halt schon ein wichtiger Punkt sein und muss natürlich auch in der Größenordnung stimmen. Und von dem was ich hier und da gehört habe, scheint diese ja in vielen Fällen nicht annähernd an die Hourly guter Midstakes Spieler ranzukommen, was natürlich auch wieder heißt, dass ihr wenig gute Coaches generieren werdet.
      Ein Anreiz wie "ihr profitiert doch selber enorm durch die Tätigkeit" ist halt für sich schon sehr dünn, da JEDER, der das Zeug zum guten Coach hat, sich auch unabhängig davon viel abseits der Tische mit Poker beschäftigen wird.
      Dass eine Seite wie ps.de nicht an Seiten wie Runitonce oä rankommen kann, versteht sich wahrscheinlich schon fast von selbst, aber man könnte vermutlich doch wesentlich näher dran sein, wie es jetzt der Fall ist.
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.457
      Hi Kamikaze001,

      Ich hab noch mal nachgeschaut und in der Tat eine wohl übersehene Email gefunden und dir darauf geantwortet.
      Vielen Dank für deine konstruktive Kritik - gern wäre ich natürlich auch bei dir dann so weit gekommen, mich mit dir konkret über Bezahlung & Einsatzgebiet als Coach zu unterhalten. Wir waren ja damals noch in den Vorgesprächen was möglich und gewünscht ist. Allerdings ist es natürlich verständlich wenn du dich jetzt auf andere Projekte konzentrierst.

      Viele Grüsse,
      SvenBe
    • 1
    • 2