[SNG] Hyper HU-SNG, BRM und möglicher Einstieg

    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      Hallo zusammen,

      ich hab mich etwas in das Konzept der Hyper HU-SNGs verliebt und hätte dazu ein paar Fragen:

      1. Generelle Empfehlung fürs BRM sind ja 100BI. Sollte ich mich daran halten, oder kann man auf den Micros (1.50er dann in meinem Fall) auch mit weniger, also 75 oder sogar 50, beginnen?

      2. Ist es überhaupt sinnvoll auf den 1.50ern einzusteigen?

      3. Sollte ich direkt mit HUD beginnen? Habe eins auf husng.com gefunden, welches da gratis für HM2 zur Verfügung gestellt wurde.

      4. Da der Content hier für die hypers eher mager ist, würde ich gern wissen wie ihr euer Spiel verbessert und wie ich grundlegend das spielen der hypers angehen sollte?
  • 8 Antworten
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von unisol1990
      Hallo zusammen,

      ich hab mich etwas in das Konzept der Hyper HU-SNGs verliebt und hätte dazu ein paar Fragen:

      1. Generelle Empfehlung fürs BRM sind ja 100BI. Sollte ich mich daran halten, oder kann man auf den Micros (1.50er dann in meinem Fall) auch mit weniger, also 75 oder sogar 50, beginnen?

      2. Ist es überhaupt sinnvoll auf den 1.50ern einzusteigen?

      3. Sollte ich direkt mit HUD beginnen? Habe eins auf husng.com gefunden, welches da gratis für HM2 zur Verfügung gestellt wurde.

      4. Da der Content hier für die hypers eher mager ist, würde ich gern wissen wie ihr euer Spiel verbessert und wie ich grundlegend das spielen der hypers angehen sollte?
      Hyper HU SNG sind sicherlich eine attraktive Pokervariante. Auf den $1,50 ist der Rake sehr hoch, gleichzeitig aber auch die Gegner im Schnitt sehr schwach. Zum Einüben bzw. warm werden kann es nicht schaden, ganz unten anzufangen.

      BRM ist immer individuell verschieden, da macht sich jeder Spieler seine eigenen Gedanken.

      Je früher Du lernst, mit HUD zu spielen, desto sinnvoller ist es.

      Die Seite husng hast Du ja schon gefunden, da findest Du auch jede Menge exzellenten Content.

      Anregung: Viele HY HU SNG Spieler spielen als Zusatzvariante die HY SH SNG. Das bietet sich auch an, weil beide Varianten einige Ähnlichkeiten haben. Vielleicht willst Du das auch so machen. Nur mal so als Gedanklenanstoß für Dich.
      Ich bin auf HUSNG einigen HU Videoproduzenten begegnet, die mir dann auch bei den HY SH SNG über den Weg gelaufen sind. JackTheShipper wäre ein Beispiel dafür.
    • Taaco
      Taaco
      Gold
      Dabei seit: 09.11.2011 Beiträge: 5.639
      Kann man alles nicht so pauschal sagen. Wie schaut deine Pokerkarriere so aus? Wie schaut die BR aus?

      Hab zwar nie unter 7$ gespielt aber selbst da sind kaum ernst zu nehmende Gegner, denke also 1,50$ kann man auch getrost auslassen. Aber hängt natürlich auch von deiner Roll ab.

      HUD ist grundsätzlich nicht verkehrt, meiner Meinung nach aber vor den 30$ nicht essentiell. Du spielst auf den Micros ja sowieso zu 95% Gegner die du danach nie wieder siehst. Und nach 20Händen hat man sowieso keine aussagekräftigen Stats.
    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      Danke für die Antworten schonmal.

      @circe: Hyper SH SNGs wären sicherlich auch eine Option, danke für den Denkanstoß.
      Frage: Der Rake auf den 1.50er Hyper HUs ist bei 4% (1.44+0.06). Ist das wirklich so hoch? Mir ist klar, dass das bedeutet, dass ich im Schnitt 4% häufiger gewinnen muss, als meine Gegner. Aber ich habe das jetzt persönlich nicht als unschlagbar gefunden (wie du schon sagtest, wahrscheinlich sehr viele schwache Gegner).

      @Taaco: Meine bisherige Pokerkarriere kurz zusammgefasst: SSS (schnell beendet weil todeslangweilig), FL FR bis $1/2 mit solider winrate, früher ein paar SNGs/MTTs rumgedonked, ein paar DONs, ein wenig Omaha aber auch nur zum Spaß. Vor kurzem bin ich jetzt wieder eingestiegen und bin bei den 9max Turbo SNGs gelandet und fühle mich da recht wohl. Die BR steht momentan bei ca. $70, wäre aber bereit nochmal ca. $50 nachzuschießen.

      Mein persönlicher Plan würde jetzt so aussehen: Die Turbos bis $100 weitergrinden und dann auf die Hyper HUs umzusteigen. Scared Money sollte ich nicht sein und Tilt war bei mir nie ein Problem.

      Meinungen dazu?
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von unisol1990
      Danke für die Antworten schonmal.

      @circe: Hyper SH SNGs wären sicherlich auch eine Option, danke für den Denkanstoß.
      Frage: Der Rake auf den 1.50er Hyper HUs ist bei 4% (1.44+0.06). Ist das wirklich so hoch? Mir ist klar, dass das bedeutet, dass ich im Schnitt 4% häufiger gewinnen muss, als meine Gegner. Aber ich habe das jetzt persönlich nicht als unschlagbar gefunden (wie du schon sagtest, wahrscheinlich sehr viele schwache Gegner).

      Mein persönlicher Plan würde jetzt so aussehen: Die Turbos bis $100 weitergrinden und dann auf die Hyper HUs umzusteigen. Scared Money sollte ich nicht sein und Tilt war bei mir nie ein Problem.

      Meinungen dazu?
      Ja, der Rake ist da unten wirklich so hoch. Ab den $3,50ern ist der Rake schon deutlich geringer. Die Leute auf den $3,50ern sind kaum besser als die Spieler auf den $1,50ern.
      Man spielt also auf den $3,50ern praktisch gegen das gleiche Skill Level, zu verbesserten raketechnischen Bedingen.

      Bei Deinem Poker-Werdegang vermisse ich die HU Tische. HU scheint Neuland für Dich zu sein. Es ist zu erwarten, daß Du am Anfang als Geldverbrenner am Tisch sitzt. Woher solltest Du es auch besser können als HU Neuling?

      An deiner Stelle würde ich das Lehrgeld so niedrig wie möglich halten und so niedrig wie möglich spielen. Die BRM Untergrenze liegt bei HY HU SNG bei 75 BI, alles darunter würde ich als sehr riskant bis glatter Selbstmord bezeichnen. Die Edges auf den Hypers sind sehr dünn.

      Liebe Grüße

      Christian
    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      Danke dir,

      mir ist durchaus gewusst, dass ich keine HU Erfahrungen hab. Genau aus diesem Grund nehme ich mir grad nebenbei etwas Zeit mich gründlich in die Materie einzuarbeiten. Als Grundlage benutze ich zur Zeit die Videoserie von pampapam und erarbeite mir ein Standard-Gameplan.

      Siehst du es wirklich als gegeben, dass ich auf den 1.50ern mein Geld verbrennen würde? Ich dachte (und pampapam hat das auch so bestätigt in seinen Videos), dass die Gegner bis zu den 7ern mit einem vernünftigen Standard Gameplan grundsätzlich schlagbar sind, wenn man grundlegende Erfahrung mit Poker hat und sich auf die pupulation tendencies einstellt?

      Beim BRM geb ich dir Recht. 75 BI sollten es schon sein. Um so mehr Zeit hab ich, an meinem Gameplan zu arbeiten.

      Bin bei meinen "Recherchen" auf das Buch: "Expert Heads Up No Limit Hold'em, Volume 1: Optimal and Exploitative Strategies" von Will Tipton gestoßen. Lohnt sich die Anschaffung?
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von unisol1990
      Danke dir,

      mir ist durchaus gewusst, dass ich keine HU Erfahrungen hab. Genau aus diesem Grund nehme ich mir grad nebenbei etwas Zeit mich gründlich in die Materie einzuarbeiten. Als Grundlage benutze ich zur Zeit die Videoserie von pampapam und erarbeite mir ein Standard-Gameplan.

      Siehst du es wirklich als gegeben, dass ich auf den 1.50ern mein Geld verbrennen würde? Ich dachte (und pampapam hat das auch so bestätigt in seinen Videos), dass die Gegner bis zu den 7ern mit einem vernünftigen Standard Gameplan grundsätzlich schlagbar sind, wenn man grundlegende Erfahrung mit Poker hat und sich auf die pupulation tendencies einstellt?

      Beim BRM geb ich dir Recht. 75 BI sollten es schon sein. Um so mehr Zeit hab ich, an meinem Gameplan zu arbeiten.

      Bin bei meinen "Recherchen" auf das Buch: "Expert Heads Up No Limit Hold'em, Volume 1: Optimal and Exploitative Strategies" von Will Tipton gestoßen. Lohnt sich die Anschaffung?
      Kannst Du im Notfall aus eigener Tasche Geld nachcashen? Ich würde vorschlagen, Du steigst auf dem BI Level ein, das Dir am meisten zusagt und schaust dann, wie es Dir ergeht. Remis?

      Zu dem 2 bändigen Werk von Will Tipton: Es wendet sich an erfahrene HU Spieler, die gerne ihre eigenen game plan entwickeln möchten. Dieses Buch bietet genau zu diesem Thema wertvolle Hinweise. Es ist aber keine leichte Kost für Einsteiger. Die HU Basics werden als bekannt vorausgesetzt. Du bist ja gerade dabei, Dir einen vorgefertigten game plan anzueignen, was für den Anfang bestimmt ein guter Ansatz ist Zum jetzigen Zeitpunkt wird Dir das Buch also eher wenig Nutzen bringen, weil Du keinen eigenen game plan entwickelst. Das Werk von Tipton wäre als - sicherlich lohnenswerte - Investition in die Zukunft zu betrachten, sofern Du Dich für den Kauf entscheidest. So wie ich aus der Ferne Deinen Wissensstand einschätzen kann, würde Dich derzeit wahrscheinlich das HU Buch von Moshman am meisten weiterbringen. Es ist zwar schon recht alt, aber bestimmt nicht veraltet. Die Grundlagen sind ja zeitlos gültig, da verändert sich kaum etwas.

      Liebe Grüße

      Christian
    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      Das klingt schon fast so, als wölltest du mich leiden sehen :s_biggrin:
      Okay, Remis! Mit ca. $120 (selbst erspielt) werde ich die 1.50er mal angehen.

      Nachcashen ist zur Not möglich und werde ich tun, wenn ich mir selbst eine Edge gebe. Ansonsten kehr ich wieder zu den 9max Turbos zurück und werde dort weitergrinden. Hab selber schon ein paar kostspielige Downswings erlebt (auf FL) und diese problemlos durchgestanden. DAS sollte also nicht das Problem sein. Aber du hast da wahrscheinlich mehr Erfahrung und denkst dir "Der wird sein blaues Wunder erleben :f_cool: "

      Gut, dann werde ich mir mal das Moshman-Buch zulegen. Sein "SitnGo Strategy" les ich im Moment und mag seine Gedankenstruktur, und wie er sie niederschreibt, sehr.
    • maciusN
      maciusN
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2011 Beiträge: 427
      Moin unisol1990...ich spiel die Dinger auch seit kurzem. add mich mal bei skype(maciej.nogaj7) dann können wir ein wenig quatschen.