Partypoker über Proxy (Jana)

    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Also da es nun ja wieder wärmer wird, würd ich gern auch mit dem Laptop auffem Balkon pokern können. Jedoch musste ich nun feststellen, dass die Partypoker-Software irgendwie keine Verbindung aufbauen kann.
      Mein Laptop greift über WLAN auf meinen PC zu und dort dann über Jana-Server (2.4.6.1) aufs Internet.
      Hat jemand einen Tipp für mich wie ich Jana beibringe doch meine Daten für/von PP auch gefälligst rüberzuschaufeln? Oder vielleicht ne andere Empfehlung bzgl eines Programmes, was ich auf meinem PC als Proxy laufen lassen könnte?
  • 3 Antworten
    • Zaphod
      Zaphod
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2005 Beiträge: 1
      ich glaube das problem ist eher die partypoker-software. die versucht eben unbelehrbarer weise immer direkt aufs internet zuzugreifen. so tolle sachen wie proxys kennt die nicht. das kann m.w. auch nirgends einstellen. zumindest habe ich nix passendes in irgendwelchen konfig-dateien oder in der registry gefunden.
      es geht also nicht darum, deinem jana-server beizubringen, die partypoker-daten hin- und herzuschaufeln! vielmehr muss man partypoker verklickern, dass es sich in einem lan befindet und dort erst mal "rauswählen" muss.
      wenn du einen trick findest, lass es mich wissen.
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Problem hat sich erledigt für mich. Dank eines Typs aus dem IRC benutz ich nu Wingate und damit gehts problemlos.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Das war ja einfach :)

      Und dicht ...


      - georg