Wie geht es dir?

    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      Ja, diese nervige Frage bekommt ihr bestimmt auch nicht allzu selten zu hören. Ich letztens auch wieder öfter als mir lieb war. Besonders in so Situationen, wo man auf Leute von früher trifft die man eher flüchtig kennt.

      Mir ist irgendwo klar, dass es einfach ne Smalltalk Floskel ist, trotzdem verstehe ich nicht warum die Leute diese Frage permanent wieder und wieder stellen, wo sie doch selbst, wenn man sie mit dieser Frage konfrontiert, genervt sein müssten. Ich meine NIEMAND meint diese Frage ernst, keinen interessiert es wie es einem geht.

      Was ist die beste Line als Antwort? Ich antworte generell negativ und laber mich in einen Flow und denk mir irgendwas aus, damit es dan anderen abnervt und er sich nächstes mal zweimal überlegt was er fragt, aber eigentlich überlegt derjenige ja nicht sondern labert die frage einfach raus ... oder antwortet man einfach aufrichtig und sagt, dass es den anderen doch sowieso nicht interessiert ... oder antwortet man einfach mit, Und wie geht es dir? oder übergeht man die Frage ganz trocken?!
  • 37 Antworten
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      "Gut und selbst?"

      Sry 4 Strategie
    • AminoX
      AminoX
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 403
      Was würdest du dir denn wünschen, das die Leute sagen wenn du Sie triffst? Gar nix?
      Weiss auch nicht, aber ich find so Leute wie dich total stressig, die sich dann noch Scheisse ausdenken, nur weil Sie genervt sind von Floskeln. Willst du echt damit erreichen, dass sich die Leute denken: Den sprech ich besser nicht mehr an? Crazy?
      Und doch, es gibt sehr wohl Menschen die sich für andere Menschen interessieren, auch wenn sie sie nicht so gut kennen. Du musst nicht von dir auf andere schliessen.
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      Also, wenn sich jemand nicht für mein befinden interessiert, und das merkt man ja, bspw. wenn diese frage so beiläufig runtergeleiert wird, dann kann ich auch drauf verzichten, dass mich so jemand anspricht, es gibt da diverse leute, wo man genau weiß was kommt, die melden sich halt nur wenn sie irgendwas abgreifen wollen, als einstieg die nervfrage, also so tun als ob es sie interessiert, aber eben schon so, dass sie möglichst schnell drüber weg kommen um so schnell wie möglich dahin zu kommen, ihr anliegen vorzutragen

      ansonsten ist es mir ziemlich egal was mir jemand sagt, solange es ehrlich und aufrichtig ist finde ich
    • unisol1990
      unisol1990
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 857
      "Muss" - beste Antwort
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.340
      Original von unisol1990
      "Muss" - beste Antwort
      Ja, das sag ich auch immer.
    • AminoX
      AminoX
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 403
      Macht mir den Eindruck als bist du grad ziemlich pissed von einer spezifischen Situation :D

      Da kann aber die Allgemeinheit nichts dafür, die diese "Phrase" einfach als Einstieg in ein Gespräch nutzen oder sich wirklich dafür interessieren.

      €: Schlechten Menschen gehts immer gut :D
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.340
      Anstatt "wie gehts dir" einfach "na, alles fit?" nutzen.
      Ist zwar irgendwie das gleiche, kommt aber lockerer rüber.

      Und zum "muss", kommt immer drauf an, wie man es rüber bringt.
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.302
      Da Du scheinbar grossen Wert auf Aufrichtigkeit legst und in dem Sinne mit gutem Beispiel vorangehen solltest empfehle Ich dir für die Zukunft ein flockiges "Ja danke, Du mich auch."
    • eltazo
      eltazo
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 15.028
      Original von Indy1701e
      Original von unisol1990
      "Muss" - beste Antwort
      Ja, das sag ich auch immer.
      this

      sag aber auch oft , Gut soweit ....

      Ich selber frage aber nur Menschen bei denen es mich auch wirklich interessiert die mir also auch erzählen können wenns nicht so gut ist.
    • AutoPilotON
      AutoPilotON
      Einsteiger
      Dabei seit: 03.03.2014 Beiträge: 48
      Kann dann zu ;)


    • garderobenfauxpas
      garderobenfauxpas
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2008 Beiträge: 857
      besser als dir sag ich immer
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      Original von garderobenfauxpas
      besser als dir sag ich immer
      :D :f_thumbsup:
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Indy1701e
      Original von unisol1990
      "Muss" - beste Antwort
      Ja, das sag ich auch immer.
      Kann man auch noch mit einem gelegentlichen "läuft" balancen.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      Original von ThePhantom
      Ich antworte generell negativ und laber mich in einen Flow und denk mir irgendwas aus, damit es dan anderen abnervt und er sich nächstes mal zweimal überlegt was er fragt
      Da brauchst dich nicht wundern wenn irgendwann überhaupt niemand mehr mit dir reden mag.

      Einfach sagen "Alles OK" oder so. Ist doch scheiß egal ob es die Person tatsächlich interessiert oder nicht.
      Gibt übrigens auch genügend Personen die ich das frage, bei denen mich das ehrlich interessiert. Das merkt man dann schon am Tonfall und so.
      Aber was ist gegen Smalltalk und Gesprächsopener einzuwenden?
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      nichts ist gegen ehrlichen smalltalk einzuwenden, und eben, man merkt es am tonfall ob es jemanden interessiert oder nicht, vermutlich treffe ich im moment zu häufig auf leute wo der tonfall entsprechend negativ ist
    • deadrunning
      deadrunning
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2011 Beiträge: 73
      schlechten menschen gehts immer gut
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.792
      Original von ThePhantom
      nichts ist gegen ehrlichen smalltalk einzuwenden, und eben, man merkt es am tonfall ob es jemanden interessiert oder nicht, vermutlich treffe ich im moment zu häufig auf leute wo der tonfall entsprechend negativ ist
      kann dir doch wayne sein ob es sie interessiert. Deshalb bekommen sie ja keine ehrliche Antwort, sondern nur ein "Alles OK". Damit hat es sich und man kann sich den interessanteren Dingen zuwenden. Viel zu stressig sich da mehr Gedanken drüber zu machen.
    • FidiFlush
      FidiFlush
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2009 Beiträge: 4.122
      Original von ThePhantom
      Also, wenn sich jemand nicht für mein befinden interessiert, und das merkt man ja, bspw. wenn diese frage so beiläufig runtergeleiert wird, dann kann ich auch drauf verzichten, dass mich so jemand anspricht, es gibt da diverse leute, wo man genau weiß was kommt, die melden sich halt nur wenn sie irgendwas abgreifen wollen, als einstieg die nervfrage, also so tun als ob es sie interessiert, aber eben schon so, dass sie möglichst schnell drüber weg kommen um so schnell wie möglich dahin zu kommen, ihr anliegen vorzutragen

      ansonsten ist es mir ziemlich egal was mir jemand sagt, solange es ehrlich und aufrichtig ist finde ich
      ...und oben erzählst du, du antwortest mit Absicht negativ und denkst dir Geschichten aus. wtf ??
      Alphas denken sich keine Geschichten aus, die sagen einfach das die Frage nervt und gut is.
    • Froned
      Froned
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 4.634
      Gibt "schlimmeres"!

      Wenn man Leute an obv. Orten wie z.B. Kino trifft und mit der Frage "Machst´n du HIER??" konfrontiert wird.
    • 1
    • 2