NL2 zum verzweifeln

    • kingkilla
      kingkilla
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2014 Beiträge: 775
      Hallo liebe Leute,

      Wie die Überschrift schon deutlich macht, verzweifle ich gerade an NL2.
      Ich spiele so wie es in der Einsteiger Strategie erklärt wird mache auch viele Pötte mit guten Karten, ABER der Verlust den ich mache wo der Gegner bessere karten hat ist viel viel größer. ?(
      Was mich am meisten ärgert sind die Gegner die alles callen und am River zB. Ein Flush treffen oder preflop mit 56o allin callen ne Straße treffen und man mit AA dumm da steht...

      Das sind nur 2 Beispiele, ich könnte noch mehr aufzählen aber dann bin ich morgen noch am schreiben.
      Bin jetzt ernsthaft am überlegen ob ich nicht einfach Geld einzahle um ein oder 2 Limits höher spielen zu können andererseits kann das ja nicht die Lösung des Problems sein. Oder?

      Naja ich würde gerne wissen ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt und was man dagegen machen kann.
  • 4 Antworten
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Meistens ist der Fehler bei einem selber und nicht beim Gegner. Zudem kann die Varianz ein Grund sein, was aber auch wieder ein gutes Argument ist, wenn man verliert aber in Wirklichkeit trotzdem Loosingplayer ist.
      Die Lösung ist einfach sich weiterbilden, über das Spiel nachdenken und viel spielen.
      ps: Wenn du die kleinen Limits nicht schlägst, schlägst du die höheren idR auch nicht.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Wie viele Hände hast du denn ca. gespielt?
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.707
      Der Gegner callt also Preflop ein Allin (du hast z.B. QQ) von dir mit 65o und du willst aus dem Grund lieber höher spielen, weil dort die Leute dein AllIn nur mit AA und KK callen?

      1. Fall -> du hast eine Chance von 80% auf den Pot
      2. Fall -> du hast eine Chance von 20% auf den Pot

      Langfristig wirst du mit Fall 1 Geld verdienen und mit Fall 2 verlieren. 80% sind aber nicht 100% und daher verlierst du auch jedes 5. mal mit AA. Das verlieren mit AA nimmst du aber viel mehr wahr als wenn du erwartungsgemäß gewinnst. Deine Fehler warum du auf NL2 verlierst liegen wahrscheinlich in vielen Bereichen.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Deine Fehler warum du auf NL2 verlierst liegen wahrscheinlich in vielen Bereichen.
      Würde mit dem Nick anfangen