Persönliche Daten bei PS löschen lassen

    • usernl
      usernl
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2012 Beiträge: 442
      Hallo PS Team,

      ich habe mich kürzlich via Ticket an euch gewandt, weil ich meine persönlichen Daten bei euch löschen lassen will.

      edit HannesZ: Ticket entfernt.

      Wie sich jetzt herausgestellt hat kann man sehr wohl die Löschung beantragen, wenn auch nur schriftlich (warum auch immer).

      Ich hätte natürlich die Datenschutzbestimmungen aufmerksamer lesen sollen, dass mich jedoch eine Mitarbeiterin von euch mit Falschaussagen abwimmeln wollte finde ich gelinde gesagt ein starkes Stück.

      Liebe Grüße

      usernl

      edit: Bevor ich es vergesse, ich werde selbstverständlich auch die Gibraltar Regulatory Authority, bzw. den Data Protection Commissioner informieren zumal in euren Datenschutzbestimmungen steht eine Löschung würde Verwaltungskosten nach sich ziehen.
  • 3 Antworten
    • Asaban
      Asaban
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 8.242
      Private Meinung:
      Du bist hier erpicht auf Datenschutz und postest dann ohne Absprache vertrauliche Nachrichten und nennst dazu noch deren Verfasser.

      Mal ganz davon abgesehen, dass das posten von Tickets im Forum ohnehin untersagt ist, sollte dir doch selbst auffallen, dass du dich da ziemlich weit aus dem Fenster lehnst.

      Ist mir absolut schleierhaft welchen Mehrwert für deine Sache du dir von einem Posting hier versprichst. Ist aber definitiv nicht der geschickteste Weg um Ziele zu erreichen.

      Dir noch alles Gute!

      EDIT: Um es nochmal klar zu sagen: Ich poste hier als User und nicht als Mitarbeiter von Pokerstrategy und meine Meinung muss daher nicht zwangsläufig der der Firma entsprechen.

      Gruß,
      Asaban
    • emzee
      emzee
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 343
      Private Meinung:

      Privatkunden werden in Bezug auf Datenschutz, der natürlich auch EU-weit geregelt ist, immer sensibler.

      Original von Asaban
      Private Meinung:
      Du bist hier erpicht auf Datenschutz und postest dann ohne Absprache vertrauliche Nachrichten und nennst dazu noch deren Verfasser.
      Vertraulich? Wo?


      Ist mir absolut schleierhaft welchen Mehrwert für deine Sache du dir von einem Posting hier versprichst. Ist aber definitiv nicht der geschickteste Weg um Ziele zu erreichen.
      Wieso schleierhaft? Wenn er davon überzeugt ist, im Recht zu sein und es durchsetzen will, ist das einfach die nächste Eskalationsstufe, bevor es für alle Beteiligten evtl. noch unangenehmer wird.

      EDIT: Um es nochmal klar zu sagen: Ich poste hier als interessierter User und nicht als Beauftragter von OP, den ich persönlich nicht kenne und meine Meinung muss daher nicht zwangsläufig der von OP entsprechen.

      Gruß,
      emzee
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi usernl,

      der Umgang mit persönlichen Daten ist in unserer Privacy Policy geregelt:
      http://de.pokerstrategy.com/privacy/
      Dort findet sich auch ein Absatz, der sich mit deinen Rechten in Bezug auf die Daten beschäftigt. Diese sind gemäß dem gültigen Data Protection Act.

      Da du den Absatz inzwischen selbst gefunden hast und du auch keine offenen Frage dazu hattest, mache ich hier mal zu. Sollte doch noch etwas unklar sein, so hilft dir unser Kundenservice jederzeit gerne weiter.

      Viele Grüße
      Hannes