Full Tilt

    • JanieJones
      JanieJones
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 699
      wollte mal fragen, da full tilt ja den ruf hat, sehr toughe fl games zu haben, ab welchem limit das zutrifft?

      spiele dort 1/2 SH und hab eigentlich immer genug fische am tisch. der einzige unterschied zu den seiten an denen ich bisher gespielt habe, ist, dass die fische um einiges aggressiver sind. musste mich erstmal dran gewöhnen. (bin bis jetzt nur wegen bonus im plus)
      ab welchem limit würdet ihr raten, die seite zu wechseln? wo gibt es die softesten 2/4 fl games? bin nämlich kurz vor dem aufstieg und möchte zu beginn nicht unbegingt die toughest competition haben. lohnt es sich bei full tilt zu bleiben? der rakeback ist ja recht nice...
  • 9 Antworten
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Versuch mal Party 2/4!
      Du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.
      Das ist nicht megafischig, das ist nicht gigafischig, das ist einfach, das ist, ja das ist...
      Ich kann's nicht beschreiben.
      Du wirst nicht glauben, was du da siehst.
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Original von Marvl
      Versuch mal Party 2/4!
      Du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.
      Das ist nicht megafischig, das ist nicht gigafischig, das ist einfach, das ist, ja das ist...
      Ich kann's nicht beschreiben.
      Du wirst nicht glauben, was du da siehst.
      Vergleichs mal mit 1/2 auf party bitte wenns geht :)
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Fällt mir etwas schwerer zu beurteilen, da ich in letzter Zeit nicht so oft auf Party 1/2 gespielt habe.
      Aber auch extrem und für mich definitv leichter zu schlagen als die gleichen Limits auf Stars oder Full Tilt.
      Habe allerdings das dumpfe Gefühl, dass 2/4 auf Party noch krasser ist als 1/2.
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Hm, sorry, das weiß ich leider nicht. Ich kann dir aber sagen, dass die Heads-Up-Tische bis einschließlich 10/20 & 15/30 fischig sind, in 1/2 und 2/4 HU muss dann eigentlich jeder Gegner ein Fisch sein :)
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von JanieJones
      wollte mal fragen, da full tilt ja den ruf hat, sehr toughe fl games zu haben, ab welchem limit das zutrifft?

      spiele dort 1/2 SH und hab eigentlich immer genug fische am tisch. der einzige unterschied zu den seiten an denen ich bisher gespielt habe, ist, dass die fische um einiges aggressiver sind. musste mich erstmal dran gewöhnen. (bin bis jetzt nur wegen bonus im plus)
      ab welchem limit würdet ihr raten, die seite zu wechseln? wo gibt es die softesten 2/4 fl games? bin nämlich kurz vor dem aufstieg und möchte zu beginn nicht unbegingt die toughest competition haben. lohnt es sich bei full tilt zu bleiben? der rakeback ist ja recht nice...
      Ich denke FT ist eher für seine toughen NL games berühmt als für FL. Trotzdem ist Party vermutlich fischiger als FT.
    • JanieJones
      JanieJones
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 699
      hm, ich denke dann werd ich wohl den bonus zuende clearen und dann wieder zu party wechseln. spiel auch sng's und da ist party wohl auch die beste wahl (obwohl ich bei FT eiggentlich auch sehr gut zurecht komme, spiel aber nicht höher als die 22er)

      zudem ist die ps-software für party ja auch recht gut zu gebrauchen (GLH und der ganze schnickschnack von den usern hier.)
      halt kein (wenig) rakeback, aber die fische dürften das wohl ausgleichen.

      jedenfalls danke für eure antworten!
    • Ash05
      Ash05
      Global
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 2.099
      also 3/6 ist sehr sehr fischig, 5/10 auch noch fishig
      hat mich sehr gewundert, dass es dort so easy ist.

      dann muss 1/2 auch sehr fischig sein.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Ich fand halt Full Tilt im Gegensatz zu Party extrem tight, das beste was einem passieren konnte waren 30/20/3 Gegner, die halt zuviele Hände spielen aber keine wirklich angenehmen Gegner sind.

      Auf Party gibts haufenweise 40/0/0.1 Gegner, das ist halt viel besser. Man findet Tische mit Average VPIP von 40, auf Full TIlt hab ich höchstens 25-30 gesehen.

      Alles so früher Abend, also nicht die beste Zeit, aber auf Party war es immer deutlich schöner (geht um 1/2 btw)
    • JanieJones
      JanieJones
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 699
      jungs, danke für den tip wieder zu party zu wechseln. hab heute wieder eingezahlt und die gegner sind wirklich so viel angenehmer als die auf full tilt. das liegt einfach daran, dass sie viel weniger aggressiv sind. hauptsächlich callingstations halt, die nur bei monstern action machen - dann kann man beruhigt folden.

      zudem habe ich gerade extrem gut getroffen und welche downcalls ich von den gegnern erlebt habe ist sensationell (poket 22 downcall auf AKQ board nach preflop-cap etc. wahnsinn was da passiert)
      hatte wohl gerade die session meines lebens. extrem schlechte callingsations gepaart mit wenig suckouts. fast alle großen-riesen pötte gewonnen. sick:


      Shot at 2007-08-10

      wenn das nur so weiter gehen würde :D