NL25 / 50 oder doch lieber gleich 100?

    • sortho
      sortho
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 262
      :D Ich grinse hier gerade still vor mich hin - vor 4 Tagen nach ner laaaangen Pause mit SSS wieder angefangen und lief ja auch prächtig - nach 3.000 Händen in NL 25 auf stolze 70 Dollar Gewinn (ja - der Down kommt bestimmt noch)

      und was soll ich sagen - wurde während meiner 12-Tabling-Session von dem Gewinn des BadBeatJackpots informiert. Klicke noch wild die blöden Popups weg und muß dann beim aktualisieren meiner Kontostands feststellen - ICH SASS AM TISCH..... Satte 4500 $ - Das nenne ich mal einen Stundenlohn :D

      Jetzt aber die Frage - mein Ziel bis Ende des Monats war ja NL 50 - ging dann wohl schneller als erwartet mit der Bankroll - soll ich gleich auf NL 100 gehen, oder ist da doch noch mal ein deutlicher Qualitätsunterschied?
  • 3 Antworten
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      würde den jackpot auscashen bzw 500 übrig lassen und dann nl 50 spielen
    • sortho
      sortho
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 262
      Kurze Anmerkung:
      Habe gerade NL50 ausprobiert und mal 170 Hände gespielt (15 BB im Plus - weiß auch nicht was heute los ist :D )

      Habe festgestellt, dass nur ca. 13-18 Tische FR sind. Ein bischen wenig für 12-Tabling?

      Auf NL 100 sieht es ja noch etwas dürftiger aus - sollte man hier den Anbieter wechseln?
      Und wenn ja - welcher wäre zu empfehlen?

      Danke.
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      ich würde Dir das selbe empfehlen. Cash das meiste aus und gönn Dir was schönes, solche Gewinne solltest Du nicht zur BR zählen! Spiel erstmal 20-30k auf NL50, und geh erst dann weiter rauf wenn das Limit geschlagen hast...
      Aber trotzdem einen herzlichen Glückwunsch ;-)