Nachts bei PP?

    • zombone11
      zombone11
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 1
      Hallo.
      Ich spiele stets nur tagsüber an 0.50/1$ Tischen bei Party Poker und muss sagen, dass ich die meisten Tische als ziemlich tight empfinde. Es sind normalerweise nur 2-4 Spieler in der Runde und die folden meistens nach dem Flop, wenn sie nichts haben.

      Wie geht es euch? Ist es nachts leichter "loose games" zu finden?
      Kann PokerTracker Abhilfe schaffen?

      Schönen Gruß.
  • 22 Antworten
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      1. 0.5/1 kann man LOCKER ohne PT/PA spielen und schlagen!

      2. Allgemein sind die Tische sicher zur "Ami-Prime-Time" looser und mit noch mehr Fischen bestückt, aber es kommt dann auch immernoch auf DEINE Spielweise an... Sprich kommst du damit klar, gegen viele Spieler zu spielen, die sich deutlich überdurchschnittlich den Flop anschauen?! An solchen Tischen verliert man wesentlich häufiger Top Pair Top Kicker! Auch Pocket Aces sind dort wesentlich schwächer als an halbwegs tighten Tischen.

      3. IMhO kann man auch nachmittags (CET) relativ profitable 0.5/1 Tische finden. Habe letztens in 75 min +65 BB gemacht und das war so gegen 16:00 Uhr (CET).

      4. Manchmal ärgere ich mich sogar, wenn ich unter der Woche oder am Wochenende extra früh aufstehe, um an die loosen Tische voll mit Amis zu gehen, nur um dann minus zu machen. Das finde ich nachmittags meistens nicht so schlimm, als wenn ich EXRTA zum Pokern aufstehe. :P

      Gruß, Sascha.
    • Redman2606
      Redman2606
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 3.636
      Original von Warlord


      4. Manchmal ärgere ich mich sogar, wenn ich unter der Woche oder am Wochenende extra früh aufstehe, um an die loosen Tische voll mit Amis zu gehen, nur um dann minus zu machen. Das finde ich nachmittags meistens nicht so schlimm, als wenn ich EXRTA zum Pokern aufstehe. :P

      Gruß, Sascha.
      Das kenne ich :)

      Bin jetzt 7 Mal früh (3uhr) aufgestanden, was allerdings nicht wirklich sehr frueh ist für mich, da ich in der Woche auch um 4 aufstehe, aber DANN zu verlieren ist irgendwie doppelt bitter :(

      Besonders wenn man VPIP 40+ Tische hat und dann trotzdem nix gewinnt...
    • Seismik
      Seismik
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 888
      geht mir auch oft so...
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      .5/1 habe ich keine Erfahrung (sind eh weak tight, die da tight sind, meistens ;) ) aber bei 1/2 SH ist es so, dass ich IMMER problemlos Tische finde ... Nachts sind es halt 20 Fischtische, Tagsueber 'nur' 8 ...

      - georg
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      allgemein kann man sagen, daß die tische mit der anzahl der spieler, die online sind, proportional besser werden. vor allem fr, sh findet man oft noch was, wenn nur 15k spieler online sind. wenn ihr fr nicht zur primetime spielen wollt/könnt, ist das wochenende noch sehr empfehlenswert. da sind auch tagsüber sehr leicht gute tische zu finden.
    • Kruce
      Kruce
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2005 Beiträge: 284
      Gegen tighte Tische kann man auch gewinnen, man muss es nur richtig anstellen. Und ich spiele momentan auch .5/1, und die Tische sind zu jeder Tages- und Nachtzeit einfach nur weak; vom Ami-Fisch bis zum PS.de Babyshark der mit Top Pair No Kicker am Flop n Checkraise ansetzt. Fehler machen alle, und davon genug.
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      Original von Kruce
      Gegen tighte Tische kann man auch gewinnen, man muss es nur richtig anstellen. Und ich spiele momentan auch .5/1, und die Tische sind zu jeder Tages- und Nachtzeit einfach nur weak; vom Ami-Fisch bis zum PS.de Babyshark der mit Top Pair No Kicker am Flop n Checkraise ansetzt. Fehler machen alle, und davon genug.
      Weiß zwar jetzt nicht, wie das mit dem Top Pair No Kicker gemeint ist, denn nen check-raise am Flop finde ich da sehr stark und zeugt von gutem Spiel, aber darum gehts ja hier nicht...

      Saß gerade ne halbe Stunde an nen paar 1/2 Tischen:

      Zuerst konnte ich mich gar nicht entscheiden, für welche 4 Tische ich mich überhaupt entscheiden sollte, da gerade soooo viele Fische unterwegs waren und alle auf locker 8 Tische verteilt, die dann alle zwischen 25% und 35% VPIP hatten (also die Tische im Durchschnitt).
      Hatte nach der halben Stunde $33 plus und hab wieder ausgemacht, da ich jetzt eh gleich weg will und dann lieber noch ein bisschen das schöne Wetter genieße... :)

      Was ich damit (und auch schon mit meinem ersten Post) sagen will, ist, dass man gerade auf den Low Limits 0.5/1 und 1/2 noch sehr gut zur mitteleuropäischen Nachmittagszeit spielen kann, da der Durchschnittsspieler auf diesen Limits einfach so schlecht ist, dass man mit dem (Grund-)Wissen von dieser Seite und aus dem ein oder anderen Buch ne ziemlich deutliche Edge hat, die auf lange Sicht gesehen zu deutlichen Gewinnen führt.

      Wer 0.5/1 um 16:00 Uhr (CET) nicht schlagen kann, der sollte sich IMhO vielleicht nicht nur auf die Ami-Fische um 5:00 Uhr (CET) nachts spezialisieren, sondern auch noch deutlich mehr "Theorie-Stunden" einlegen! ;)

      Eins sollte wohl klar sein: Auf den höheren Limits wirds nicht gerade einfacher!

      Gruß, Sascha.
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Original von Warlord
      ... Auch Pocket Aces sind dort wesentlich schwächer als an halbwegs tighten Tischen.
      ...
      Wieso?
    • uTz84
      uTz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 2.336
      Original von bigj
      Original von Warlord
      ... Auch Pocket Aces sind dort wesentlich schwächer als an halbwegs tighten Tischen.
      ...
      Wieso?
      Wenn sich 5-6 Leute den Flop anschauen, ist die Chance größer, dass jemand etwas trifft, was dein Over Pair schlägt, wenn du mit AA nichts triffst. Ist zwar nicht oft so aber manchmal passiert es halt.

      MfG
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Wo ist der Unterschied im EV ($) ?

      Bitte wirklich begründen
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von Warlord
      Saß gerade ne halbe Stunde an nen paar 1/2 Tischen:

      Zuerst konnte ich mich gar nicht entscheiden, für welche 4 Tische ich mich überhaupt entscheiden sollte, da gerade soooo viele Fische unterwegs waren und alle auf locker 8 Tische verteilt, die dann alle zwischen 25% und 35% VPIP hatten (also die Tische im Durchschnitt).
      ähm, PP?

      ich habe eben mit gamers little helper nur rot gesehen... hab jetzt einen grünen tisch auf 1/2 und 0,5/1 gefunden... aber das ändert sich auch schnell...
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      hab ma gestoved

      gegen 4 gegner mit 11.5% handrange 55% winchance

      gegen 1 gegner mit 8% handrange 84% gewinnchance

      so beispiel 1 gewinnt man 55x4 - 45x1 = 175

      in beispiel 2 gewinnt man 84x1 - 16x1 = 68

      so wenn man nu anguckt das man in beispiel 1 oft geldreinsteckt wenn man schon geschlagen ist verkleienrt sich die zahlt

      bei der 2. methode gewinnt man dafür öfter die blinds was die zahlt steigen lässt

      alles in allem denk ich das es nicht unbedingt nen großen unterschied macht ob man immer gegen 1nen tighten oder 4 loosere gegner spielt

      wobei loose sicher nen bischen besser ist, da es ja wohl jedem logisch erscheint das man gegen ne größere handrange nen größeren edge hat

      man verliert nur auch öfter und denkt daher das es schlechter ist, aber auf dauer gewinnt man wohl etwas mehr

      edit: also mit AA jetzt zb^^
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      loose Gegner sind sicherlich nicht welche mit 11% PFR!
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      also mir gings nur um den unterschied und 11.5% coldcall is sicher looser als 8%

      sag mir werte und ich schau gern nochma nach

      kann gerne davon ausgehn das alle vor dir acten, deinen raise dann callen und mit 25% und 45% rechnen

      oh kacke gegen 4 gegner mit 45% hat es sich um nichtmal 1% pro spieler verschoben... war auch irgendie klar
      man gewinnt mit 56.4%

      gegen 1-2 mit 25%: 1 win 85%, 2 win 73%

      56x4 - 44x1 = 180
      73x2 - 27x1 = 119

      wie gesagt gegen einen oder zwei gegner kann man perfekter spielen als gegen 4 was evtl zusätzliche gewinne und verluste beinhaltet, dass gleicht die zahlen etwas an
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Hmmm, du behauptest, dass in loose games AA weniger Wert ist als in tight games. Lege mir bitte eine einzige plause $-Rechnung vor, die das belegt!
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      ne anders rum sag ich^^

      eigentlich ja das es fast gleich ist
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Original von iTcouLdbeWorsE
      ne anders rum sag ich^^

      eigentlich ja das es fast gleich ist
      Was sagst Du nun? Sorry, aber Deine Aussage ist leicht unverständlich.
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      Original von bigj
      Original von iTcouLdbeWorsE
      ne anders rum sag ich^^

      eigentlich ja das es fast gleich ist
      Was sagst Du nun? Sorry, aber Deine Aussage ist leicht unverständlich.

      1. ich denke in looseren games hat das ganze ein bischen mehr EV
      2. glaube ich das es nicht so den großen unterschied gibt
      3. 1 u 2 sind das gleiche :P
    • bigj
      bigj
      Global
      Dabei seit: 20.05.2005 Beiträge: 830
      Original von iTcouLdbeWorsE
      1. ich denke in looseren games hat das ganze ein bischen mehr EV
      2. glaube ich das es nicht so den großen unterschied gibt
      3. 1 u 2 sind das gleiche :P
      Also bitte platziere Dich.

      AA ist in looseren Spiel mehr oder weniger vergleichbar wert als in tighteren Spielen? Oder gleich viel?

      Wenn ja, nein, oder? Warum?
    • 1
    • 2