Cashout mit Int. ?berweisung?

    • Mimo
      Mimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 5
      Hallo erstmal,
      bin Neuling, möchte in PP einsteigen und habe mich mit Hilfe dieser Seite ins Pockern eingefunden. Habe aber noch keine eindeutigen Informationen über das Cashout erhalten. Kann man bei PP einen Cashout mit Hilfe einer ßberweisung auf ein Girokonto machen, braucht man dafür die SWIFT(Nummer für Internationale ßberweisungen). Habe auch gehört, dass man von PP, bei einem Cashout oder der Vertifizierung des Kontos angerufen wird. Stimmt das ?( ?

      Vielen Dank im Voraus,
      Mimo
  • 10 Antworten
    • Christian26
      Christian26
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 904
      also als ich meine email verifizieren musste wurde ich nicht angerufen cashout kann ich nix zu sagen soweit bin ich noch nicht :D
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      Cashout ist möglich, auch auf Girokonnto, allerdings nur über Netteller! (Was das ist erfährst du HIER)
      SWIFT brauch man meines wissens auch oder den IBAN code, aber die kannst du ja ganz leicht bei deiner Bank erfragen!

      Ich habe schon nen paar mal auf mein Netteller Konto ausgecasht und wurde auch noch nie angerufen
    • Avenger83
      Avenger83
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 555
      Cashout auf Girokonto geht auch ohne Neteller, Mindestsumme sind $250, Gebühren betragen zwischen 0 und $10

      Konto musst du vorher verifiziert haben (mit den beiden Cent-Beträgen, die PP überweist)

      findet man unter "WireTransfer" auf Cashout
    • Mimo
      Mimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 5
      Erstmal vielen Dank,
      für die schnellen Antworten. :)
      Orginal von Avenger83:
      Konto musst du vorher verifiziert haben (mit den beiden Cent-Beträgen, die PP überweist)


      Also überweist PP erstmal nur ein paar Cent auf das Konto und ich muss schauen ob ich diese erhalten habe?
      Wenn das oben stimmt wie bestätige ich dann den erhalt der Centbeträge
      in der Software, E-mail oder Telefon?

      Gruß Mimo
    • ccaa
      ccaa
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 331
      PP gibt bei der ßberweisung der Cent Beträge jeweils einen Code im Verwendungszweck an, der dann auf deinem Kontoauszug steht. Der Code muss dann auf der PP-Seite eingegeben werden um die Bankdaten zu verifizieren.

      edit:
      (...oder musste man den überwiesenen Geldbetrag eingeben? Bin mir grad nicht mehr 100% sicher... Ist schon ne Weile her, dass ich mein Konto verifizieren musste, war noch in meinem ersten PP-Account.)
    • maik14
      maik14
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2005 Beiträge: 65
      Moin Moin

      Ich brauchte nur die beiden Centbeträge eingeben. (kein Telefonat)
    • chrixx
      chrixx
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2005 Beiträge: 98
      Also so weit ich weiß rufen sie einen nach dem ersten cashout einmal an und erfragen noch einmal alle daten wie mailadresse, wohnsitz etc. ist glaub ich auch irgendwie vorgeschrieben wegen geldwäschegesetze bin mir da aber nicht sicher. damit wollen sie halt nurnoch mal sichergehen, das du den cashout beantragt hast und nicht irgend jemand anders.
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      also ich weiß nicht wie es bei euch ist..

      aber bei mir kostet der Girotransfer direkt über PartyPoker pauschal 10 dollar gebühren

      denke das ist bei allen ßberweisungen nach Deutschland so.

      Eine Gute Alternative ist das Auszahlen über Kreditkarte meines erachtens.
      1. Es geht Fix, und 2. fallen keine Gebühren an.

      also wenn du Student bist ist es echt günstig ...


      nachtrag:

      mhm .. ich habe grade gemerkt, dass es wohl doch nichts extra kostet?!
      anfangs wird bei mir 10 dollar fee angezeigt, wenn ich dann die währung nochmals auf euro stelle, dann zeigt der mir an "amount to be credited 200,x Euro", bei Eingabe von 250 Dollar.

      Geht das ? oder ist das ein Fehler?

      hab mir extra die mühe gemacht und alles über moneybookers abgewickelt, und noch 3 euro gebühren bezahlt.

      Aber wenn das so geht ist es ja tausend mal besser.

      und wie verhält es sich mit gebühren die die Bank einziehen könnte, wegen Auslandsüberweisung?
    • Panny1
      Panny1
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 12.224
      Once the cash out is processed it takes 2-3 business days for you to receive the funds in your bank account
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Original von Panny1
      Once the cash out is processed it takes 2-3 business days for you to receive the funds in your bank account
      Bei mir hat das über ne Woche gedauert ;)