BRM mal etwas anders

    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hallo zusammen,

      da ich auf Titan spiele, und es hier auch schon in den Mikros SH-Tische gibt, habe ich mir etwas anderes BRM überlegt:

      0.25 / 0.50 FR bis 220 Dollar.

      Dann Umstieg auf 0.10/0.20 SH. Das kleinere Limit, um sich an die Charts und SH generell zu gewöhnen.

      Bei 250 Dollar (also 30 Dollar plus) dann rauf auf 0.25 / 0.50 SH.

      Bei 500 Dollar dann wie empfohlen auf 0.50 / 1.00 SH, allerdings wieder rüber zu Party, da auf Titan der Rake bei den Limit zu hoch ist.

      Bin im Moment bei 210 Dollar. Wäre also dann bald soweit.

      Ist das OK so? Oder ist ein jetziger Umstieg auf SH schon zu früh?

      Gruß,
      Stefan.
  • 10 Antworten
    • Oetzi
      Oetzi
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 3.556
      Hallo Stefan,
      mein verlauf ist so:
      bis 0.25/0.50 FR auf Party gespielt.
      Bis BR von 250$ auf Party geblieben.
      Dann auf Titan und dort versucht 0.25/0.50 SH zu spielen und auf die 500$ zu kommen. Dann gehe ich auch wieder zurück auf Party und versuche mich dort an den 0.50/1.00 SH Tischen.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hi,

      ist ja quasi dasselbe, nur das du den Zwischensprung auf 0.10/0.20 nicht machst.

      OK, werds glaub ich so mal versuchen, freu mich eigentlich schon auf SH.

      Gruß,
      Stefan.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Speedy84
      Ist das OK so? Oder ist ein jetziger Umstieg auf SH schon zu früh?
      Das ist der springende Punkt, den Du nur selbst beantworten kannst. Bedenke, dass Du für SH jetzt sehr viel Neues lernen musst, bevor Du auch dort Winning Player bist.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Klar, wollte mich natürlich dementsprechend vorbereiten, auch wenn ich "nur" auf 0.10/0.20 anfange. Wollte vorher:

      - Alle SH-Videos für Silber-Member anschaun
      - Viele Beispielhände lesen
      - Den Bereich SH in Weighting the odds lesen
      - 1 oder 2 Coachings für den Umstieg auf SH besuchen
      - Natürlich die Artikel lesen

      Ich denke, das sollte zur Vorbereitung ausreichen.


      Gruß,
      Stefan.
    • JayRose
      JayRose
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 81
      Hey, dich kenn ich aus 0.25/0.50 FR auf Titan :D
      So wie du es hier schilderst hast du schon viel Ahnung von dem was du willst und wie du es erreichen kannst. Ich glaube, dass du es ruhig probieren kannst, da du glaub ich sehr kontrolliert bist und nicht gleich broke gehen, sondern rechtzeitig wieder umsteigen wirst wenn es nicht läuft.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      guter plan =)

      wenn du dran bleibst und an deinem spiel arbeitest wirst du SH lieben. ;)

      wichtig ist:
      - immer an seinem spiel arbeiten
      - mit der varianz auf SH klarkommen (psychische herausforderung für manche ---> tilt!!)
      - sich ans BRM halten und absteigen, wenn's sein muss (auch ne herausforderung für manche ;) )

      gutes gelingen! =)
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Original von DonSalva
      wichtig ist:
      - immer an seinem spiel arbeiten
      - mit der varianz auf SH klarkommen (psychische herausforderung für manche ---> tilt!!)
      - sich ans BRM halten und absteigen, wenn's sein muss (auch ne herausforderung für manche ;) )
      gutes gelingen! =)

      Korrekt! Und jemand der nicht schon einige Erfahrung mit BadBeats und daraus resultierenden Downswings auf FullRing gemacht hat kann psychisch ziemlich schnell Probleme auf SH bekommen.

      Es ist soooo swingy, dass man vielleicht wegen der vielen Gewinne (+60BB in 100 Haenden kann schon mal vorkommen) aufhoert sein Spiel kritisch zu sehen und zu verbessern, oder dass man aufgrund der downs (-100BB in einer Session machen glaube ich keinen erfahrenen SHler mehr nervös) verzweifelt und sein richtiges Spiel anfaengt in Frage zu stellen.

      Ans BR halten klingt wirklich trivial ist aber nicht so leicht. Spaetestens wenn man broke ist steht man "freiwillig" vom 1/2$ SH-Tisch auf ;)

      Also, lieber erstmal viel mentale Erfahrung bei den FR-micros sammeln und viel Theorie lernen und Bsp.haende lesen.

      Wenn dir SH deutlich besser liegt, dann wechsel halt, aber spiel erstmal wenig Tische.

      viel Erfolg
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.053
      Sehr vernünftig was du da schreibst und Salvas Ergänzungen sind auch gut. Vor allem die Varianz nimmt nochmal zu . Das was du schreibst erscheint psychisch gefestigt. Trotzdem solltest du dein Spiel immer wieder überprüfen egal ob UP oder down. Bsp.hands posten coachings auch nach dem Anfang besuchen und dann wird das schon :) .

      btw. imo eine sehr gute Variante auf 10/20 cent nochmal mit SH anzufangen. Party 0.5/1 und höher sollteste dir dann aber nit entgehen lassen, ist echt geil,was da abgeht.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      OK, danke euch fürs Mutmachen. Mal schaun, wie es läuft, wenn ich dann soweit bin. :D

      Übrigens, auch auf FR habe ich schon Swings von zuerst 150 BB Down in einer halben Stunde und dann wieder 140 BB Up in den darauffolgenden 3 Stunden mitgemacht, war beim ersten Mal richtig sick. Ich war mir aber bewusst, dass die 150 BB down zum Großteil von Bad Beats und schlechten Calls der Gegner kamen (die dann natürlich alles getroffen haben) Bin deswegen an den Tischen geblieben, habe mein A-Game (denkmal zumindest annähernd :P ) weitergespielt, und wurde von den Fischen wieder ausgezahlt (natürlich dann auch gut getroffen)

      Also, Swings habe ich schon miterlebt, wenn sie auch bei SH wohl noch größer werden.

      Gruß,
      Stefan.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Mal nen kleines Resumé:

      So, hab nun angefangen, auf Titan 2 Tische 0.10/0.20 FL SH zu spielen.

      Es läuft wirklich sehr gut. Die Varianz hält sich im Moment noch stark in Grenzen, bin aber schon ungefähr 75 BB up!!! Geht im Moment eigentlich nur bergauf. Glück und Pech würde ich sagen gleichen sich ungefähr aus. Bekomme zwar nur selten bessere Karten als Top-Pair mit Middle Kicker, aber die Leute hier spielen wirklich SEHR schlecht!!!

      Viele callen K-High mit 2-6 als Kicker, oder jeden Gutshot oder sonstiges, wo ich hinterher nichtmal sehe, worauf die gewartet haben, einfach runter.

      Zudem wird noch sehr passiv gespielt.

      Die Regel, dass man First-In nur Raise oder Fold spielt, scheint auch kaum jemand zu kennen. Limper soweit das Auge reicht, viele Flops sind 3-handet. Dafür lässt sich das Standard-Chart so nicht immer eindeutig anwenden, aber man kann ja auch noch überlegen ;)

      So, mal schaun, wie es so weiter läuft. Ab 0.25/0.50 wirds schon schwerer werden :D

      Gruß,
      Stefan.