Limit nachhaltig geschlagen?

    • weissbrot
      weissbrot
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 40
      In seinem Bankroll Building hat Matthias darauf bestanden, dass er ein Limit nachhaltig schlagen will bevor er aufsteigt. Beim ersten Limit, also .05/.1 hat er also erst 200BB erspielt vor dem Wechsel.

      Natuerlich will ich auch nicht holterdipolter die Limits rauffallen um dann irgendwann vor eine Wand zu laufen. Darum frage ich mich jetzt, ob ich mit den 60$ zu .1/.2 wechseln soll. Das sind 300BB, empfohlen ist nach dem neuen BR Managment bei den Beginners schon ein Aufstieg mit 200BB.

      Also ich denke, ich bin bereit. Und wenn man den Verlauf meiner BR sieht denke ich, dass mir jeder zustimmen sollte, denn in den ersten Tagen habe ich erstmal 15$ rausgehauen. Natuerlich war das nur Pech und Bad Beats und so und hatte rein gar nichts mit meinem Koennen zu tun...

      Doch seit ein paar Tagen geht es ziemlich konstant bergauf. Doch seht selbst:



      Sieht doch gut aus, oder? Ich bin bereit! Ich kann es schaffen! Tschakka!!
  • 12 Antworten