Ich habe einen älteren Rechner (4 Jahre?), der ist eigentlich noch ganz in Ordnung, aber bei manchen Sachen merkt man einfach, daß der Prozessor der Flaschenhals ist.

Duron 1200, 1,25GB, 2 HD (eine vor 1 Jahr nachgekauft), 5700 LE.

Den würde ich gern billig aufmöbeln. Mir ist klar, daß ein Neukauf sinnvoller wäre und ein kompletter Upgrade zu teuer bzw. unsinnig ist.

Das Motherboard (ECS L7S7A2) verträgt Sockel A Prozessoren mit 133/166 MHz FSB.

Weiss jemand, was man da für Prozessoren noch einbauen kann? Meiner laienhaften Recherche passen dort auf jedenfall Durons und alte Athlon XP rein. Gehen auch andere Athlons oder funktionieren Semprons auf den Board?

Kennt jemand noch Anbieter solcher Prozessoren? Snogard führt gar kein Sockel A mehr. Atelco bietet nur einen Duron 1600 für 15 Euro, der nicht wirklich besser ist btw. einen Barton XP 3000 für 93 Euro, der zu teuer ist und bei dem ich nicht mal weiß. ob er in dem Board funktioniert.

Gibt es irgendwas besonderes zu beachten, falls ich bei Ebay auf einen alten XP2400 oder vergleichbares biete?