A never ending "Downswing"- oder Nichtkönnen?

    • Stromberg9
      Stromberg9
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 107
      Ich bin ziemlich hilflos zur Zeit....

      Ich hab seit 8k Händen keine einzie Winning Session mehr gehabt und bin auf NL10 wohlgemerkt 11 Stacks down..
      Ich poste beinah alle meiner Session- Hände, bei denen ich mir nicht sicher war.
      Gehe regelmässig zu fast alle Coachings die nur irgendwie interessant für NL FR sein können... Die Videos im Videibereich von PS.de kenne ich beinah auswendig. Den Theorie-bereich habe ich auch mehrmals ganz durchgelesen...

      Und trotzdem habe ich den Eindruck, dass ich nur noch am Verlieren bin.
      Wems weiterhilft: Das hier sind meine Stats für die besagten letzten 8k Hände:



      Ich hab ewig schon niemanden mehr mit einem getroffenen Set stacken können und meine letzte All-In Situation, die ich gewinnen konnte liegt auch shcon eine Weile zurück

      Hier ist noch mein Graph für die besagte Zeit:



      Mittlerweile weiß ich, dass es massivste Leaks sind, nur weiß ich leider nicht wie ich diese beheben soll.... Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

      Achja ich habe mittlerweile insgesamt ca 40k Hände auf NL

      Und habe mit diesem "Downswing" wenn ich es so nennen darf knapp ein Drittel meiner Bankroll verpulvert...

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich langsam wirklich anfang an mri selbst zu zweifeln..
  • 8 Antworten