Auswahl der Tische

    • Ryukyu
      Ryukyu
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 201
      Hallo,

      ich habe eine Frage zur Tischauswahl. Da ich noch kein Pokertracker besitze, muss ich mich auf die Stats von Partypoker verlassen. Nach welchen Kriterien wähle ich jetzt meine Tische aus?

      Wie genau berechnet sich der Wert H/hr? Sind das jetzt die ausgeteilten Hände pro Stunde oder die Hände pro Stunde, die den Flop sehen? Mir kommt es irgendwie so vor, dass die Tische tighter sind, die einen niedrigen H/hr Wert haben!? Das finde ich eigentlich unlogisch. :) Auf welchen Zeitraum bezieht sich der Wert H/hr? Werden da die letzten 30 Minuten gewertet, die letzten 10?

      Bisher orientiere ich mich halt an den H/hr, je weniger H/hr, desto eher spiele ich den Tisch. Außerdem versuche ich noch darauf zu achten, nicht allzu viele SSSS am Tisch zu haben. Am liebsten habe ich Tische, an denen ich der einzige SSSSler bin oder wo halt noch ein anderer sitzt. Allerdings kommt es häufig vor, dass gerade an den Tischen mit niedrigen H/hr Werten viele SSSSler sitzen. Allerdings kann das auch wiederum daran liegen, dass die H/hr über 60 Minuten berechnet worde sind und sich aufgrund der guten Stats viele SSSSler im Laufe der Zeit an den Tisch gesetzt haben.

      Wie wähle ich jetzt also am Besten meine Tische aus? Welcher H/hr-Wert ist noch vertretbar? Wie viele SSSS sollten maximal an meinem Tisch sitzen? Ist der durchschnittliche Pot in irgendeiner Art und Weise von Bedeutung?

      Danke schon einmal im Voraus. :)
  • 1 Antwort
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.410
      wenn du auf niedrigen limits spielst wo es genug tische gibt, kannst natürlich z.b. auch auf hands/hour achten.

      imho reichen aber folgende zwei kriterien aus:

      - tisch verlassen bei 7 oder weniger spielern
      - tisch verlassen bei 5 oder mehr spielern, die ebenfalls nach sss spielen