München, Tübingen, Saarbrücken, Bielefeld?

    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Hallo,

      ich hab mich für dieses WS bei den 4 unis für mein bioinformatik studium beworben und wurde auch an allen angenommen... nun habe ich die qual der wahl... da hier eigentlich so ziemlich alles und jeder vertreten ist, wollte ich einfach mal fragen, ob mir jemand erfahrungen aus den jeweiligen städten mitteilen kann. unter anderem zur uni, zur wohnungssuche und preise, die stadt ansich (nachtleben und solche dinge) und solche dinge...

      also wenn ihr irgendwas wisst, einfach loslabern... ich kann alles an input gebrauchen...
      würde mich freuen... :)
  • 17 Antworten
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      münchen: teuer, nachtleben super, uni ka fang erst im oktober an :D
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      hast du schon mit wohnungssuche angefangen bzw schon ne wohnung gefunden?
      das münchen teuer ist, ist mir auch schon bekannt... ;)
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      ne sry wohne hier schon bald 21jahre bei meinen eltern :P also brauch ich mich darum erstmal net kümmern
      hab auch net so das bedürfnis das ich unbedingt allein wohnen will
    • jababba
      jababba
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2005 Beiträge: 479
      naja wenn du von auswertig kommst, kannst chancen auf ein wohnheimsplatz haben... kostet in münchen ca 250. normale wohnungen oder wg zimmer bekommst für 350, münchen is da schon etwas teurer. all meine freunde die was gesucht haben haben auch was gefunden des geht schon...

      nachtleben.. naja ich finds irgendwann einseitig.. abba das kommt nach 8 jahren auf achse sein wohl überall :-P

      die unis sind gut, elite unis... bei der tu spürt man des ein bisschen mehr imo, dass is auch eine sache die mir ein wenig auf den sack geht, diese überzeugung des elite status und das ständige raus hängen lassen... .fürn lebenslauf und der qualität der lehre ist es nichts schelchtes... es wird viel geboten, allerdings bewegt sich der stoff auch auf höherem niveau als an manch anderer uni... z.b. in mathe ist allein die kluft zwischen tu und lmu schon recht groß
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      ich wohne zur zeit bei gießen, also mitten in hessen...
      bioinformatik ist ein gemeinsamer studiengang beider unis, von daher hab ich da nicht die große wahl... ;)
      hat man jetzt überhaupt noch chancen auf so einen platz in einem wohnheim?
    • Crustacean
      Crustacean
      Black
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 2.214
      tübingen ist das nachtleben nicht so super, gibt zwar ein paar ganz coole kneipen aber alles in allem hat mich das nachtleben da nicht überzeugt (hab 1 jahr in tü gewohnt und paar jährchen in der nähe)
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.995
      Tübingen is ne schöne Stadt und die Uni ist auch extrem schön.
      Also ich müsst mich zwischen Tübngen und München entscheiden, würd wohl aufn Coinflip rauslaufen.. ;)
    • romanempire
      romanempire
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 561
      SB: Mieten deutlich billiger als in MUC, Nachtleben kommt da natürlich nicht ran, aber besser als BI und TÜ ist es allemal. Die Stadt ansich ist aber nicht der Renner.

      Edit: Frankreich ist natürlich direkt nebenan (wen's interessiert)
    • coolFlame
      coolFlame
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 223
      Wenns klappt werde ich nach einem Semester Informatik mit Nebenfach Biologie auch zu Bioinformatik wechseln. Vllt in Berlin. Die Uni's in München sind natürlich ziemlich gut.
    • jababba
      jababba
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2005 Beiträge: 479
      wohnheim in muc würd ich mich ma da umguggen http://www.studentenwerk.mhn.de/
    • D3NNIS
      D3NNIS
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 709
      von Tübingen bist ja auch gleich in Stuttgart...und in Reutlingen nebenan geht auch des öfteren was!
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      Original von Crustacean
      tübingen ist das nachtleben nicht so super, gibt zwar ein paar ganz coole kneipen aber alles in allem hat mich das nachtleben da nicht überzeugt (hab 1 jahr in tü gewohnt und paar jährchen in der nähe)
      es is einfach so: ich studiere mit bayreuth auch in einer kleinen stadt, kein megageiles nachtleben... aber in tübingen is es im zweifel genauso: wenn du weggehst triffst du IMMER leute. und dann gibts auch nice stundentenfeiern ohne ende...


      @tazz: du solltest dir wirklich die frage stellen wie wichtig dir dein studium is! (und bei dem fach gehe ich ma nich von nem pseudostudium aus :D ) wenn du intensiv studieren willst wäre mir die stadt / nachtleben eher nicht so wichtig. wenn dir noten wichtig sind, willst du von sowas nicht abgelenkt werden. in bayreuth is es zb so: wenn man nicht in die uni geht is einem langweilig :D und das is ein sehr gutes standbein für eine gelungene ausbildung...
      insofern: im zweifel pro tübingen
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      @benido
      alle 4 unis sind sog. exzellenzzentren für bioinformatik, d.h. der studiengang ist besonders gefördert... von daher geben sich die unis fachlich wahrscheinlich nicht soviel...
      es wäre traurig, wenn ich nicht soviel selbstbeherrschung hätte und mich aufgrund des nachtlebens soweit ablenken lasse, dass das studium drunter leidet... ;)


      hat noch irgendjemand was über bielefeld zu berichten? kam bisher noch gar nix so rüber... ;)
      für andere städte natürlich auch...
    • wizzel
      wizzel
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 114
      Original von TaZz



      hat noch irgendjemand was über bielefeld zu berichten? kam bisher noch gar nix so rüber... ;)
      für andere städte natürlich auch...
      [URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Bielefeldverschwörung]Bielefeld[/URL] gibt es ja auch gar nicht!
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von wizzel
      Original von TaZz
      hat noch irgendjemand was über bielefeld zu berichten? kam bisher noch gar nix so rüber... ;)
      für andere städte natürlich auch...
      [URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Bielefeldverschwörung]Bielefeld[/URL] gibt es ja auch gar nicht!
      :(
      dann hat sich bielefeld erledigt... :|
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      komm nach Tübingen, wir haben hier eine coole Pokerrunde und sind auch Informatiker :D
    • LordAsriel
      LordAsriel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 893
      Hey, ich wohn in Bielefeld, auf jeden Fall hat man mir das gesagt... ;-) Zu unserer Uni kann ich dir nicht allzuviel sagen, da ich nicht studiere, aber ansonsten lässt es sich hier ganz gut leben. Egal wo man wohnt, mit der S-Bahn kommt man so gut wie überall weg, bzw. hin und Nachtleben is inzwischen auch recht ordentlich.