Vorschlag Strategieartikel: SSS in PL Omaha?

  • 18 Antworten
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Slotboom hat in seinem Buch ein Konzept für SSS vorgestellt. Tmy scheint damit gerade recht erfolgreich zu sein. Ich freue mich auch schon auf seinen Artikel. ;)
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.409
      jo, artikel zu sss in omaha wäre sehr nice
    • gooyha
      gooyha
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 374
      cjheigl, danke für den link... =)
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      wer sollte in der lage sein, darüber ein artikel zu verfassen?
    • gooyha
      gooyha
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 374
      Original von bigdevv
      wer sollte in der lage sein, darüber ein artikel zu verfassen?
      ich kann die fellknight page übersetzen, 1.0er Englisch-LK-Note im Abi :D

      was anderes wurde doch mit den veröffentlichten Artikeln auch net gemacht ;)
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.409
      Original von bigdevv
      wer sollte in der lage sein, darüber ein artikel zu verfassen?
      tmy wollte doch, oder?
    • gendeLic
      gendeLic
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 741
      ein coach spielt doch schon SSS auf diversen PLO limits vl. könnten sich die leute ein wenig absprechen, ich mein der artikel von dem blog ist ja nicht so schlecht, aber wen vl. tmy und LLuq das ganze ein wenig verfeinern könnten wäre es sicher interessant.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.815
      Bei Omaha existieren nicht soviele Tische als das man sich erlauben könnte sie mit breit angelgtem SSS von vielen Leuten kaputtzumachen.
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.409
      Original von OrcaAoc
      Bei Omaha existieren nicht soviele Tische als das man sich erlauben könnte sie mit breit angelgtem SSS von vielen Leuten kaputtzumachen.

      wenn du was gegen sss hast(neid?), quit poker

      wieder unsinnsposts die die welt nich baucht
    • haweka
      haweka
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 252
      Habe den Artikel gelesen und finde ihn garnicht so schlecht. Daraus lässt sich sicher was machen. Ich spiele derzeit eine ganz ähnliche "Strategie".

      Ich kaufe mich mit wahlweise 20 oder 40 BB ein, je nachdem, ob der Tisch FR oder SH ist. Bei den Micros auf Stars spiele ich mit 40 bis 100 BB (Micros = 1c/2c, 2c/5c, 5c/10c).

      Dann beginnt eigentlich das Warten auf ein Monster ^^
      Gelimpt werden relativ viele Hände (30%-40%), Preflopraises oop nur mit den Top30, in Position auch mit kleineren (suited) Connectors, Aces, je nach Tisch auch Kings / Queens (suited / ds natürlich bevorzugt).

      Das ist so ungefähr das Grundgerüst meiner bisherigen Spielweise. Dazu kommt jeden Tag "lesen, lesen, lesen", auch wenn brauchbare Omaha-Artikel rar sind. Bisher fahre ich damit relativ gut, weit besser als beim Hold' em.

      MfG,
      haweka
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Original von gendeLic
      ein coach spielt doch schon SSS auf diversen PLO limits vl. könnten sich die leute ein wenig absprechen, ich mein der artikel von dem blog ist ja nicht so schlecht, aber wen vl. tmy und LLuq das ganze ein wenig verfeinern könnten wäre es sicher interessant.

      ich hab davon selbst noch nicht soviel ahnung bin gerade erst dabei slotboom zu lesen und hab noch so einige probleme mit der strategie v.a. was die starthände angeht. Funktionieren tuts trotzdem ganz gut :-) tmy ist da glaube ich um einiges kompetenter.
    • MutterTeresa
      MutterTeresa
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 91
      Von dem Buch habe ich gerade erst 10 Seiten hinter mir.
      Kann es in Omaha Hi (besonders in den PL 0,10/0,20 bzw 0,25/0,50) "Premiumstarthände" geben, da AA (nach meiner Erfahrung) nicht so der Brüller sind und so auch Prefloperhöhungen oft genug richtig teuer werden und so eine SSS für mich eher schwierig zu spielen ist.
      (Kann natürlich sein, dass es auf den höheren Limits ganz anderst aussieht.)
      Wobei das Auf und Ab des Stacks in PL Omaha auch 'ne Sache für sich ist, mit der man erst einmal umzugehen lernen muß.
      Momentan spiele ich nur 08/15-"Strategien" (Limpen mit Karten, die ggf. einen hohen Flush/eine Straße versprechen), da sich mir auch evtl. vorhandene Strategien vieler Low-Limit-Spieler nicht erschließen, wenn der komplette Stack auf dem River für AA oder 2 Paare verballert wird.Wobei auch der Dümmste nach einigen Runden verstanden haben muß, dass die regelm. Gewinnblätter in PL Omaha Hi Straight, Flash :D und Full-House heißen, da es ja auch bei bestimmt 70-80 % der Runden zum Showdown kommt.

      Wie schon von anderen erwähnt bezahle ich immer so in etwa 40-50 BB. Mehr ist eigentlich nicht notwendig, weniger ist aber m.E. auch nicht unbedingt sinnvoll, da man schnell All-in bzw. totgeblindet ist
    • tazardar
      tazardar
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 355
      Asse sind Natürlich nicht so der Killer wie im Hold'em aber an sich gilt das gleiche Prinzip. Du versuchst dich Preflop zu committen bzw. gleich all-in zu gehn und möglichst HU zu sein. Dazu hast du dann auch eine mehr als ausreichende equity gegen so ziemlich alle Hände. Schaffst du das nicht und deine Hand improved am Flop nicht ist es natürlich nicht mehr soo viel wert je nach dem was für Draws deine Hand sonst noch so her gibt.


      Hand| AsAc7h7d | KdQdJh9h |

      Win | 58257 | 41743 |
      Draw| 0 | 0 |
      Lose | 41743 | 58257 |

      Win%| 58.26% | 41.74% |


      Hand | AsAc9c5h | KhKdJhJd |
      ------+--------------+--------------+
      Win | 57408 | 42592 |
      Draw | 0 | 0 |
      Lose | 42592 | 57408 |
      ------+--------------+--------------+
      Win% | 57.41% | 42.59% |
      ------+--------------+--------------+


      Hab einfach mal n paar sachen in den PokerCalculator geschmissen.

      MfG TAz


      BtW: ich hab natürlich auch keinen wirklichen Plan. Könnte natülich wieder alles Blödsinn sein ^^
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Talmar
      Original von OrcaAoc
      Bei Omaha existieren nicht soviele Tische als das man sich erlauben könnte sie mit breit angelgtem SSS von vielen Leuten kaputtzumachen.

      wenn du was gegen sss hast(neid?), quit poker

      wieder unsinnsposts die die welt nich baucht
      Das ist kein Unsinn sondern einfach die Realität! Was denkst du denn was passieren wird? Die Omaha-SSS ist minimal anspruchsvoller als Hold`em SSS und somit für jeden advanced player total no-brainer mit ner besseren winrate.

      Die kleine Bigstack- Basis wird somit sehr schnell kein Full-Ring mehr spielen wollen und zu 6max wechseln.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      also dieser online artikel da beschreibt ja mal ne komplett andere SSS als slotboom, da dort steht man sollt moeglichst versuchen den Flop mit starken Händen fuer 1 BB zu sehen, dh wenig aus UTG spielen da man ja geraised werden könnte, slotboom hingegen will ja gerade alles geld pre flop reinkriegen in großen multiway pots und dh is utg limp/reraise ja so gut ...
      ausserdem unterschätzt der online artikel autor, dass man auch mit "auf den ersten blick eher schlechten Händen" ausreichend equity in multiwaypots hat um bei 3-4 callern zu pushen
      naja ich kann den online artikel nicht wirklich empfehlen bzw vermittelt er (imo) nen völlig falschen ansatz
    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      Gibt's was Neues zu dem Thema?
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.815
      wenn du was gegen sss hast(neid?), quit poker


      Ich habe allerdings was gegen sss. Das Leute mit einer nobrainer strat Geld verdienen ist mir dabei ziemlich egal. Das sei jedem gegönnt.
      Wenn dadurch allerdings alle Fullring Tische ruiniert werden weil zu viele Shorties dransitzen, die Fische die Poker aus Spass spielen damit aufhören weil sie kein Bock haben jede Hand Preflop All In zu spielen was ja nicht wirklich was mit Pokern zu tun hat, dann ist mir das aber nicht egal.
      Und letzendlich haben die SSS Spieler bei Omaha dann auch nichts davon wenn irgendwann alle Tische aus 90% Ps.de Spieler bestehen.

      Ich schreibe das hier nicht weil ich auf Omaha Hi Fullring angewiesen bin (spiel ich kaum) aber ich finde es einfach dumm wenn man sich selbst die Tische kaputt macht.
      Das ist so als würde man einen Ozean total Leerfischen so das es keinen Nachwuschs mehr gibt (ist ja in Vergangenheit/Gegenwart vielerorts ansatzweise geschehen). Wenn du so eine Vorgehensweise wirklich schlau findest bitte schön, ich finds jedoch einfach nur bescheuert.
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      ich muss auch ganz erhlich sagen ich hasse shorties, nicht deswegen weil man gegen sie jetzt so wenig gewinnen kann, sondern weil sie einfach das spiel zerstören und einige fishe vertreiben mit ihrem spiel