HU TPTK vs donk ; Protection vs Value

    • n0_st0ry
      n0_st0ry
      Gold
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 615
      hiho. grade im coaching hatten wir eine diskussion, wo es um folgende Situation gingt:

      sagen wir es gibt einen Limper in MP3 ihr seid BU und raised mit AJo. Alle folden, nur der Limper callt. Der Flop ist J87 two suited und der Gegner donkt. Wie spielt ihr hier? Direkt raise Flop, oder Call Flop Raise Turn?
  • 9 Antworten
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Auf dem Board raise ich direkt, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist daß Villain einen Draw donkt, den er am Turn vielleicht checkt wenn wir nur callen. Außerdem donken Fische solche Boards gern am Turn nochmal, worauf wir bei einer Blank nochmal raisen können und max. Value holen.
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Obwohl das Board sehr scary ist und man gegen unknown direkt den Flop raisen sollte, um am besten zu protecten, gibt es wahrscheinlich auch hier Situationen, bei denen man bis zum Turn mit dem Raise warten kann. Z.Bsp. wenn man einen Read auf den Gegner hat, dass er mit anytwo am Flop HeadsUp donkt, will man ihn ja nicht direkt vertreiben und eine weitere Bet von ihm am Turn kassieren.

      In den meisten Fällen würde ich aber bei solchen Boards direkt den Flop raisen, um auch evtl. Draws zahlen zu lassen.
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Da fällt mir gerade auf, dass es einen überarbeiteten Artikel zu dem Thema gibt, der sich mit verschiedenen Gegnertypen und daraus resultierenden Betsequenzen befasst. Zu der Boardtextur wird leider nicht so viel gesagt, aber trotzdem ganz hilfreich: http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/fixed-limit/67/4/#h1_11
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Dass der Flop 2-suited ist, macht mir HU eigentlich nicht so viele Sorgen. Natürlich kann MP3 hier den Flushdraw halten, aber genauso gut kann er Middle- oder Bottom-Pair donken. Zweiteres würde ich hier eher annehmen.

      Da wir in dieser Situation IP sind, besteht auch nicht die Gefahr, dass MP3 am Turn behindcheckt. Deshalb würde ich hier schon Call-Flop/Raise-Turn spielen.

      Ich würde direkt am Flop raisen, wenn ich selbst Middle- oder Bottom-Pair halte, da ich dann möglichst schnell wissen will, ob ich vorne liege oder ob MP3 hier was besseres hält.

      Ich schätze auch, dass MP3 - wenn er, wie FjodorM schreibt, den Turn dann checkt - den Flopraise auch nicht callen würde.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Falls er nur irgendeine Art von Draw hat (und einen Gutshot oder ein Paar hat auf dem Board fast immer) wird er den Raise callen.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.556
      Das ganze ist sehr readabhänig und beide Lines viable.

      1. raise flop dann gut wenn es ein totaler donkey ist, der dann auf ne blank wieder den turn donkt = max. value

      2. raise flop dann gut wenn er in der lage ist den turn zu c/c mit seinem draw/midpair etc.

      3. raise turn dann gut , wenn er bedingungslos durchbarreled oder totale bluffs /semibluffs auch nicht aufgibt.

      Fazit : Beide Lines viable, readabhängig, gegen unknown variabel. als default tendentiell eher 3. da die meisten jeden turn nochmal betten.
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Ein Turn-Raise bringt doch (4.) auch mehr Value, wenn Villain tatsächlich TP getroffen hat, aber mit einem schlechteren Kicker und nach unserem Raise am Turn downcallt. Irgendwie fällt das nicht unter 1-3, oder? 3. gilt in diesem Fall ja nicht, da er die Bet am Turn ja nicht ohne Grund macht.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.556
      lol da hast du vollkommen ret yokoempi, dies erlebe ich so selten, dass ich vergessen habe es aufzuschreiben, vielen dank :) .
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Also gegen Gegner die Any Two donken würde ich den Flop fast immer nur callen um sie maximal zu exploiten. Dann zwinge ich sie nämlich auch mit Trash den Turn nochmal zu betten, was mir Value gibt, wenn ich etwas getroffen habe.