learning omaha #2

    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      PokerStars Pot-Limit Omaha High, $0.50 BB (6 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      MP ($17.75)
      Hero ($143.85)
      Button ($58.05)
      SB ($45.30)
      BB ($81.80)
      UTG ($13.60)

      Preflop: Hero is CO with 6:club: , 8:heart: , 7:club: , 6:heart: .
      [color:#666666]1 fold[/color], MP calls $0.50, [color:#CC3333]Hero raises to $2.25[/color], [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]SB raises to $7.75[/color], [color:#666666]1 fold[/color], MP folds, Hero calls $5.50.

      Flop: ($16.50) 7:heart: , J:club: , 2:club: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets $15.7[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $62.8[/color], SB calls $21.85 (All-In).

      Turn: ($91.60) 8:diamond: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($91.60) 5:spade: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $91.60

      Gleiche Line wie bei Hold'em hier? :)
  • 23 Antworten
    • haweka
      haweka
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 252
      Mal sehen, was wir da haben. Vielleicht hilft es ja auch, wenn ich als neuling das "analysiere", ansonsten überlies es einfach!

      Du raised nach einem Limper mit einer mittelprächtigen Hand und callst den reraise.
      Du hast hier zwar ein Pair, aber selbst, wenn du das Set hittest, sitzt du oft mit einem Out gegen ein höheres Set da.

      Dazu hast du 3 Connectors, muss ich nicht viel dazu sagen.

      Jetzt ist die Hand aber auch noch DS (double-suited) - aber was ist das wert?
      Ausser einem straighten (^^) will ich DAMIT keinen Flush treffen!

      Nun gut, preflop hätte ich die Hand selbst gecallt, gegen den Raise vom SB hätte ich (vielleicht zu weak) gefoldet [es sei denn die Reads sagen mir was Anderes].

      Ab gehts an den Flop:

      Du triffst Middle Pair, Backdoor Straightdraw und einen *hust* Flushdraw. OK, gegen einen Gegner ist der Flushdraw vielleicht mehr wert, als gegen 5 ... trotzdem würde ich mich damit nicht wohl fühlen.

      Nachdem der SB hier pottet - was soll der Reraise? Hast du so gute Reads?

      Der Turn bringt dir GLÜCKLICHERWEISE dein zweites Pair, was der Hand nun zumindest eine Chance gibt. Trotzdem hätte ich selbst da nicht gepusht, aber ich bin wohl etwas ZU tight :D

      Nun gut, darfst mir gerne verraten, wie es ausgegangen ist. Ich will unbedingt wissen, was SB hier hatte :D

      MfG,
      haweka

      PS: Falls mei nPost etwas zynisch wirkt, bitte nicht übel nehmen, finde die Hand nur etwas overplayed :P
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      jau hab auch noch kaum plan :)
      imho ist die hand aber derbe overplayed, du hast hier nur nen schlechten flushdraw und ein pair, ob das so reicht mag ich bezweifeln :) aber wie gesagt, hab erst 30 hände omaha gespielt :> lerne aber grad fleissig.

      Preflop is doch ne ganz gute hand, etwas niedrige karten vielleicht, aber connected, double suited und ein pair, sollte doch gut sein oder? kann man das raisen?
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Pff wie im anderen Thread auch schon total Overplayed.
      Die Hand ist zwar ok aber da existiert absolut kein Grund Pre Flop in Jubelstürme auszubrechen und zu raisen.
      Flushdraws mit niedrigen Karten bringen nicht viel bei Omaha weil einfach viel öfter jemand einen besseren draw hat als in Hold Them.
      Und wie im anderen Thread schon gesagt ein Paar sechser ist auch nicht so der Bringer.
      Aber 3 Connected ist natürlich nice auch wenn die Karten niedrig sind, call einfach und schau ob du den Flop triffst.

      Am Flop hast du jetzt genau durch dein Pre Flop geraise ein Problem.
      Der Typ ist relativ short und du denkst du hast noch einige Outs - hast du auch manchmal nur manchmal eben auch nicht.
      Gegen ein Set bist du ziemlich Tod, Gegen Aces mit höherem Flushdraw auch, gegen Two Pair siehts auch nicht so toll aus.
      Wenn du wüsstest das er nur Aces hat könnte man das von den Odds callen, das Problem ist aber das du gegen manche Hände fast drawing dead bist.
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      oh man oh man. ich hab zwar auch nich soo viel ahnung, aber das würd ich völlig anders spielen. limp preflop, fold auf raise oder in deiner situation fold auf reraise. du hast keine chance auf nutflush oder ein hohes set, lediglich auf str8s, daher is das keinraise nach nem limper. am flop check/folde ich das.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      fold flop :>
    • haweka
      haweka
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 252
      Edit: Hier stand mal was Dummes ^^
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Also Limpen first in gefällt mir irgendwie überhaupt nicht... komme halt von Hold'em und da gibts SH ja auch kaum limps... ;)
      Meine bisherige Omaha Theorie beschränkt sich größtenteils auf Vids von sbrugby und den seh ich da auch kaum limpen, insofern habe ich das erstmal so übernommen ^^
      Postflop: Ich setz den Gegner hier halt meist auf Aces oder Kings. Gegen nen nacktes Overpair habe ich hier sogar ca. 60% Equity... Also von "Odds zum callen" braucht man da nicht wirklich reden, da ich wenn ich den Flop calle eh commited bin.
      Klar, er wird auch ab und zu nen höheren Flushdraw oder nen Set haben, aber selbst dagegen bin ich doch nicht drawing dead. Insgesamt hab ich hier durchaus 35-40% Equity gesehen gegen seine Range. Ab und zu wird er vielleicht noch nach seiner cbet hier auf den Push folden, so dass nen Shove hier doch definitiv +EV sein sollte.
    • WuerfelRudi
      WuerfelRudi
      Black
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 2.055
      Original von andi23
      oh man oh man. ich hab zwar auch nich soo viel ahnung, aber das würd ich völlig anders spielen. limp preflop, fold auf raise oder in deiner situation fold auf reraise. du hast keine chance auf nutflush oder ein hohes set, lediglich auf str8s, daher is das keinraise nach nem limper. am flop check/folde ich das.

      will auch omaha lernen.... bin ungefähr 5 stacks auf pl100 down.....

      ---------------------------------------------------
      11.08.2007 AWD-Arena
      Hannover 96 - Hamburger SV 1:3
      0:1 van der Vaart
      0:2 Zidan
      1:2 Rosenthal
      1:3 Zidan
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      ich bin todes weak bei omaha ^^
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Ab und zu wird er vielleicht noch nach seiner cbet hier auf den Push folden, so dass nen Shove hier doch definitiv +EV sein sollte.


      Er hat Preflop gereraised, er hat am Flop gebettet, er hat einen sehr kleinen Stack. Ums mal ganz deutlich zu sagen er wird hier NIEMALS folden !
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      die selbe hand aber non-paired ist für mich aber ein shove am flop...

      MfG Tim
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      kenn mich zwar auch net aus, aber deine argumentation hoert sich echt ma nach holdem an =]
      versuche auch gerade alles holdem wissen (oder halbwissen) aus meinem kopf zu kriegen sobald ich mich an nen omaha tisch setze
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Original von tmy
      die selbe hand aber non-paired ist für mich aber ein shove am flop...

      MfG Tim
      Weil ich mehr outs auf 2pair habe nehme ich an, richtig?
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      yes sir!
    • JumpOffJoe
      JumpOffJoe
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 88
      wieso wärst du am turn committed? wenn du den flop callst ist der pot am turn 70 $ wenn er allin geht, dh du kriegst bischen mehr als 1/3 pot odds zum callen.

      wenn am turn zb ein Jack oder ne 2 kommt würden die pot odds denk ich nicht zum callen reichen wenn du ihn auf QQxx-AAxx setzt, wenn du improvest kriest du ihn mit seinem reststack auch zu 99% allin und wenn er foldet auch gut.

      ich hätte mit der hand preflop meistens limp/call gespielt, ist vielleicht weak aber mit der art hand will ich relativ billig den flop sehen.
    • andi23
      andi23
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 2.607
      Original von WuerfelRudi

      will auch omaha lernen.... bin ungefähr 5 stacks auf pl100 down.....

      ---------------------------------------------------
      11.08.2007 AWD-Arena
      Hannover 96 - Hamburger SV 1:3
      0:1 van der Vaart
      0:2 Zidan
      1:2 Rosenthal
      1:3 Zidan
      Eigentlich hab ich nich viel mehr gemacht, als die Goldartikel sehr intensiv durchzuarbeiten. können ja aber mal n usercoaching oder so machen. ach und nice sig, lagst ja leider näher am Ergebnis als ich :(
    • MutterTeresa
      MutterTeresa
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 91
      Auf was darf man denn bestenfalls und mt Gottvertrauen hoffen :
      Drilling und ggf. ein niedriges Full-House.
      Ein nahezu wertloser Flush/Straight.

      Meine Meinung : Völlig überspielt, da die Hand ansich schon keinerlei Wert dastellt und eher zum Limpen, denn zum Raisen geschweige denn zum Reraisen geeignet.
      Wenn es schon bei Texas essentiell ist, Hände falten zu können, so ist es m.M.n. bei Omaha erst recht tödlich dies nicht zu können.
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      hui, habt ihr die hand aber schlecht geredet^^.

      erstmal nen kleiner tipp, guck lieber die stinger als die sbrugby plo vids, die sind besser und lehrreicher, gerade fuer die lowlimits. sbrugby vids sind zwar unterhaltsam, aber hach, irgendwie ist seine spielweise in sehr vielen faellen auf niedrigere limits einfach nicht anwendbar.

      die hand kann man sogar easy 3-betten preflop, sowohl fr als auch sh. das ist ne sehr tolle plo starthand.

      allerdings denke ich liegt der wert der hand auf den lowlimits sicher deutlich mehr in nem multiwaypot, wo du set + draws floppen kannst. overcall und isolationraise sind also beides in dem fall moeglich. ich mag den isolationraise sehr gerne, weil du sh ip einfach auf Ahigh und K high boards sehr gut topset repraesentieren kannst, und auf boards, die du stark triffst, oftmals nen gegner findest, der seine haende overplayed, weil er dich auf high cards setzt.

      den call gegen seine 3-bet mit der hand find ich eigentlich ziemlich standard, wenn auch ne unpaired hand in dem fall eine bessere equity haette. mit position ist die hand sicher stark genug fuer nen call der 3-bet.

      das flopplay ist nun reine mathematik. wenn du ihn auf AA** setzen kannst, weil er nicht light 3-bettet, hast du am flop folgende equity.

      board: 7hJc2c
      Hand Pot equity Wins Ties
      6c8h7c6h 52.53% 314,919 493
      AA** 47.47% 284,588 493

      ergo, nobrainer push gegen seine contibet.

      er hat hier ab und an sogar noch irgendwelche overcards mit flushdraw, gegen die du sogar evtl. vorne bist. oder wird ab und an sogar folden, wenn auch wirklich sehr selten.


      meiner meinung nach, nice hand ... auf allen streets.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Nobrainer Push? Wäre es nicht besser, den Flop zu callen, um am Turn nach einer guten Karte zu pushen? Zunächst einmal wird der Gegner, short wie er ist, nicht folden. Weder am Flop noch am Turn. Und dann ist der Unterschied einfach: Gewinn des gegnerischen Stacks in beiden Fällen, ansonsten aber Verlust von $15,7 im einen Fall, $37,55 im anderen.

      Denn kommt eine Blank am Turn, hat Hero nur noch eine Equity von 30%, nicht genug für den Call eines Pushes. Hero gibt mit einem Fold am Turn dann 30% * (Pot + Reststack SB)~ $21 auf, behält dafür aber ~$22, die er nicht in den Pot investieren musste. Klingt für mich nach einem guten Geschäft.
    • 1
    • 2