pt stats nl10 45k händs

  • 5 Antworten
    • xyz8000
      xyz8000
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 3.661
      Habe ne Menge Beiträge von dir im NL10 Beispielhände- Forum gelesen, die gefallen mir in der Regel recht gut. Ich hätte nicht gedacht, das du NL10 noch nicht schlägst, was ist los?

      Mit NL-Stats kenne ich mich noch nicht so aus, ich habe aber nur nen AF (Flop/Turn/River) von 4,8/1,4/1,3.

      Ich bin von von FL auf NL10 umgestiegen, und bin nach 10k Händen jetzt auf NL20 aufgestiegen. Ich denke das Limit sollte gut zuschlagen sein.

      Ich kann dir nur raten tight zu spielen, bluffen und unnötige aggressivität zahlt sich nicht aus. Ich habe mir einfach vorgenommen mich mit TPTK nicht stacken zu lassen, da hatte ich anfangs meine Probleme. Wenn ne starke Hand hast must du einfach hoffen und darauf warten ausbezahlt zu werden.
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      Dein pfr ausm Smallblind ist höher als der vom CO und MP3. Da du ausm SB oop weiterspielen musst solltest du hier tight bleiben und lieber mehr vom CO und auch MP2 und MP3 raisen um dir den Button zu kaufen. Etwa 77+, QJs+ oder so... ansonsten sehen die Stats für das Limit ganz brauchbar aus.
      Einfach dran bleiben.
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.825
      ok, das mit dem sb stimmt, raise da wohl etwas zu häufig wenn die alle durchfolden, co stimmt ka was ich da mache, muss wohl da meine stealrange etwas erweitern.
      Aber wenn keine fundamentalen leaks sind freut mich das ja schonmal, irgendwie ist da gerade der wurm drin ich habe auch mal alle größeren verlusthände und alle pp hände nach verlust/gewinn angesehen, klar optimal gespielt sind nicht alle aber größere leaks kann ich eigentlich nicht denken.
      Ich spiele eigentlich auch recht tight eher manchmal schon etwas weak, deswegen wahrscheinlich auch bissel wenig agression wegen verpassten valuebets aber ich glaube irgendwie nicht dass das so auf die winrate drückt. Ist mir auch der der analyse von kleinen pp aufgefallen, ich bin mit tt und 66 im minus und habe mir daher alle hände ab 20bb angesehen und ich habe da vielleicht ein oder zweimal in kleineren pots gefloatet was man da anzweifeln konnte ansonsten waren die großen roten zahlen von ausgedrawten sets wo ich ausreichend protectet habe und halt set over set, naja varianz halt geht ja gerade wieder hoch.
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Ich find deine Stats eigentlich recht ansehnlich. Aber zu tight bist du nicht. Ich denke auf NL10 kann man auch noch mit nem VPIP von 10 normal spielen. Kommt halt immer drauf an wieviele Tische du gleichzeitig spielst.

      Falls es dich beruhigt. Ich bin im mom auch auf 30k Hands bei -0,5 BB/100. War bis Vorgestern noch -1BB/100, hab dann aber ein einem Tag 2,7 stacks gewonnen.

      Ich weiss auch nicht so genau was bei mir los ist. Ich glaub ich folde einfach zu weak. Wenn du mal Bock auf ein usercoaching hast, meld dich mal.

      Bis dann

      Andy

      P.S.: Wir saßen schon ein paar mal zusammen am Tisch, da ist mir auch nicht Sonderliches aufgefallen.
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.825
      Ich spiel eigentlich schon mehr als im shc spielt bei entsprechenden stats vor allem beim blindstealen, aber geht bei mir auch gerade gut up naja solange das spiel gut ist wirds wohl wieder nach oben gehen.
      Wie erreiche ich denn?