Frage zu NL 50

    • SleepyCat06
      SleepyCat06
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 2.137
      Ich habe jetzt 3000 Hande SSS auf NL 50 gespielt und ruck zuck bin ich mit 90$ im Minus. Ist ja nun nix besonderes, denke mal alles unter 100 Stacks down darf man wohl nicht als Downswing betrachten.
      Aber gibt es auf diesem Limit was besonderes zu beachten?
      Ich spiele stur nach Standard Strategie, keine Limps, keine Steals, nur fold, Raise oder All-In. Gelegentlich folde ich eine Hand wie JJ oder AK, wenn der Raiser aus UTG mir zu tight erscheint oder ein PFR von 4-5 hat.
      Wenn ich Raise, besonders aus early, folden alle. Falls ich doch gecallt werde, nur mit AA oder KK, am Flop werde ich dann All-in gesetzt und meist ist der Stack dann weg.
      Die andere Variante ist, ich werde gecallt und der gegner floppt nen Flush, Set, FH oder quads. Kann man nix machen. Es ist wie verhext, selbst wenn ich AA im BB halte folden alle vorher, das können die doch gar nicht wissen. ;(
      Wie soll man aber Gewinn machen, wenn die Premium Hände wirkungslos verpuffen und man mit den anderen Händen auf einen Call schon fast folden kann, weil man mit Sicherheit in AA oder KK läuft.
      Ist ziemlich merkwürdig dieses Limit. Kann es evtl. doch sein, daß ich eine kleine Pechsträhne habe? Poker EV zeigt mir an, daß ich ungefähr 72$ hätte gewinnen müßen, die kurve für total winnings zeigt mir -90$. :D
      Bin ein wenig ratlos und frage mich, ob ich auf diesem Limit vielleicht doch ein wenig anders spielen sollte.
  • 3 Antworten
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      Wenn dir PokerEv das anzeigt sagt es aus das du nach Equity eigentlich richtig gespielt hast und nur Pech hattest, von daher einfach so weiterspielen. Zum Thema steals, Steals sind sehr profitabel wenn du stats hast, wenn du im BB und SB tighte Blinddefender hast (FoldBBtoSteal/FoldSBtoSteal) kannst du dir einfach eine gewisse Range setzen mit der du stealst. Blindstealing ist sehr wichtig und profitabel!

      http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/no-limit/207/
    • Striker25
      Striker25
      Black
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 990
      ich würde auch gerade bei tighten tischen etwas die strategie variiere, also gerade auf dem button first-in deutlich looser werden um die blind abzusahnen. darauf geht das chart nicht ein.
      lass dich nicht unterkriegen, ich hatte anfangs innerhalb von 5k händen 240 $ auf NL50 verloren, sogar AA war kurzzeitig eine loosinghand! aber irgendwann schlägt sich die varianz auch mal auf deine seite und du holst es dir zurück!
    • JayKay1910
      JayKay1910
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 807
      Zum Thema Steals schau mal hier, falls du den Thread noch nicht kennen solltest:
      Sklansky-Chubukov-Rankings

      @Admins:
      könnt ihr den Thread "Sklansky-Chubukov-Rankings" nicht hierhin verschieben - vieleicht sogar als Sticky? Im Entwicklungsforum geht er doch etwas unter.