5 Stunden Poker - Fast 100BB - Limitaufstieg???

    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      Ich habe heute einfach ALLES richtig gemacht! Angefangen hat es mit folgender Hand, und ich will NIX über schlechte Spielweise hören ;) ...

      Party Poker 0.15/0.30 Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] link

      Preflop: Hero is SB with K:diamond: , K:spade: .
      [color:#CC3333]UTG raises[/color], [color:#666666]3 folds[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], BB calls, UTG calls.

      Flop: (10.00 SB) T:spade: , 3:spade: , 6:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], BB calls, [color:#CC3333]UTG raises[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], BB folds, [color:#CC3333]UTG caps[/color], Hero calls.

      Turn: (9.50 BB) A:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], [color:#CC3333]UTG raises[/color], Hero calls.

      River: (13.50 BB) 4:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], [color:#CC3333]UTG raises[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], [color:#CC3333]UTG caps[/color], Hero calls.

      Final Pot: 21.50 BB.

      DANKE SCHßN... leider musste ich den Tisch dann nach genau 3 Händen wieder verlassen. Egal, 3 Dollar mehr ist auch gut... Später gehts weiter. UND WIE...

      Ich habe heute ca. 550 Hände gespielt, und meine BR von 75 auf 98 gepusht. Und das auf 0.15/0.3... ich habe alles getroffen! Aber auch irgendwie gut gespielt! Kaum Bad Beats (was natürlich nicht unvorteilhaft ist!), einfach glück gehabt und auch die Geduld (was auch wieder nicht so schwer is wenn man von Anfang an im Plus liegt...) gehabt sich die Hände auszusuchen... AA verloren? Na und? Gleich gewinn ich halt mit 72o :D ...

      Meine Frage nun... 100 BB gewonnen, zumindest fast am heutigen Tage. Ich hab erst vorgestern auf 0.15/0.3 angefangen (wobei ich sehr lange noch auf 0.1/0.2 war und schon früher hätte aufsteigen können) und jetzt das Limit ja eigentlich (fast!!!) von der BR her erreicht... Aber: Reicht das? Ich traue es mir ohne weiteres zu auch höher zu spielen... Aber war das nur ein krasser Upswing für einen Tag? Natürlich kann man das nur schwer sagen wenn man mich und mein "Spiel" nicht kennt, aber ich wollte wissen wer ähnliches geschafft hat... Soll ich aufsteigen? Oder wenn man das als upswing mal notiert, ab welcher BR sollte ich aufs nächste Limit? 110$? Hoffe ihr habt ein paar Anregungen! Hilfe! Kritik! Glückwünsche! Flüche weil ich heute der Arsch war der jede Hand zur zweitbesten gemacht hat :D ;) ...

      Danke schon an dieser Stelle! Benido
  • 13 Antworten
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      brauchst du selbstbestätigung ?
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Die Hand hätt ich auch gewonnen...ich steig gleich mit auf :]
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      Nein, eine Antwort auf die Frage ob das "normal" passieren kann, ob ich Glück hatte und vorallem OB ICH DAS LIMIT WECHSELN SOLL ODER NICHT...

      Ich finde die Verpackung ehrlich gesagt sehr schön... und JA, ich bin stolz auf die "Leistung", aber primär gehts um die "technischen Fragen".

      Es sollte hier nicht darum gehen krass arrogant rüberzukommen, wenn das der Fall sein sollte- Sorry! Aber wenn ich einfach schreibe "100 BB an 2 Tagen- allein heute fast die ganzen, soll ich aufsteigen?" das wäre LANGWEILIG!;)
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      http://forumserver.twoplustwo.com/showflat.php?Cat=0&Board=micro&Number=3812872&Searchpage=1&Main=3812872&Words=+QTip&topic=&Search=true#Post3812872


      Results:

      1. They've made a ton of money relative to the limit played.
      2. They've broke even.
      3. They lost a ton of money relative to the limit played.

      Deductions (not necessarily correlating with the same numbered result):

      1. I'm a highly skilled player.
      2. This game is all luck.
      3. These players suck so bad, I can't make any money. No one respects my raises.
    • MeiBra
      MeiBra
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 849
      Wechsel, wenn Du glaubst, Du hast das Zeug für das nächste Limit.
      Wechsel nicht, wenn Du glaubst, das Du heute hauptsächlich Glück hattest.

      Wenn man alles trifft und kaum Bad Beats einfahren muss, also massig Glück hat, dann kann jeder Profit machen. Das sagt leider rein garnichts über den Skill aus. Welchen Skill hat ein Fish mit einem Vpip von 50% der zweimal hinter einander mit 33 oder 44 auf der Hand gegen AA sein Set trifft?
      Er gewinnt und haut seinen ganzen Profit in 72o, wenn Pre-Flop gecapped wird und weiß rein garnichts, von dem was wir hier lernen. Er trifft am Flop seine 2 oder 7 oder auch beides und geht dem nächsten SD entgegen. Und wenn er dann genug Kohle zusammen hat, wechselt er vielleicht auch das Limit.
      Wie möchtest Du Dich von dem Fish unterscheiden??
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      Zunächst einmal DANKE für die Antworten...

      1. ich denke das ich "ordentliche" Spiele und mich gerade durch den Limitaufstieg vor 2 Tagen noch mal mehr diszipliniert habe, weil halt dummes Callen mehr kostet etc... Ich halte mir mehr vor Augen was ich falsch mache, hinterfrage meine Hände mehr, reade mittlerweile ziemlich gut.

      2. Ich hatte heute viel viel Glück bzw einfach gute Hände und diese immer und immer wieder getroffen!

      Ich denke die Mischung aus gutem Spiel und Glück hat heute einen krassen Erfolg beschert...

      ßber mehr Meinungen wäre ich froh!

      peace
    • FleischWesen
      FleischWesen
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 732
      Du solltest auf jedenfall mehr als 550 Hände auf dem Limit spielen. Wenn du nach ~5k Händen oder so immernoch meinst ein solider Winningplayer zu sein, dann wechsel !
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      naja 3K haende sollten reichen auf den super micros
    • Benido
      Benido
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      Danke für die Hilfen...
      Ich selber würde halt auch nicht direkt wechseln, obwohl ich zwar die BB-Marke erreicht habe, aber im Endeffekt nach 3 Tagen und einem krassen Tag aber nicht wirklich von "nachhaltigem Schlagen der Gegner" sprechen würde. Ich denke ich spiele noch ein paar Tage auf dem Niveau und sollte ich die BR nicht runterspielen, sondern vielleicht noch 5-10$ oben draufpacken, dann geh ich weiter... JUUUUUUUUUUUUUUHUUUUUUUUUUUUUUUUU!
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.665
      freu dich besser erst wenn du auch wirklich aufgestiegen bist ;) (über den fetten upswing kannste dich natürlich uneingeschränkt freuen^^)
      morgen kann das schon wieder ganz anders aussehen...

      ich hoffs natürlich nicht für dich aber dessen sollte man sich immer sehr bewusst sein
    • Eyeland
      Eyeland
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2005 Beiträge: 467
      als ich meine erste session 1/2 sh gespielt habe, hatte ich innerhalb von 1.5 stunden 75BB up bei 3-tabling. ich hab mich so geil gefühlt. im nachhinein kann ich dir aber sagen: du bist auch nicht so geil!
    • Gechillter
      Gechillter
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 183
      Original von FleischWesen
      Du solltest auf jedenfall mehr als 550 Hände auf dem Limit spielen. Wenn du nach ~5k Händen oder so immernoch meinst ein solider Winningplayer zu sein, dann wechsel !
      Also ich seh das anders:
      Einen Levelaufstieg gerade bei den Microleveln sollte man sofort machen,wenn man die BR hat. Die Skill unterschiede zwischen den Leven sind super gering.
      Besseres spielen kannst du auch noch auf dem höheren Leveln lernen.
      Und so lange du deine BB für die Levels hast, warum nicht?
      Nimm alles mit...Swing when ur winning!!Was aber super wichtig ist, ist den Abstieg nicht zu verpassen. Sonst zerstört man seine Bankroll.

      Shot Takes empfehle ich, wenn man sich 200BB des zZ spielenden Levels erarbeitet hat. Wenn man einen Tisch(25BB=50BB des zZ spielenen Levels) verblasen hat, den Shot take abbrechen. So wird der zukünftige Levelaufstieg um einiges weicher.
      Man kennt schon die anderen Beträge, kann den skill unterschied in etwa einschätzen und sich entspr. besser vorbereiten.

      Ich bin mit dem Prinzip sehr gut gefahren.
      Jetzt bin ich mitlerweile auf 0,5-1 und habe auch schon die eine oder andere Shot Taking-Session auf 1-2 hinter mir.
    • TheLightning
      TheLightning
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 84
      Original von Gechillter
      Also ich seh das anders:
      Einen Levelaufstieg gerade bei den Microleveln sollte man sofort machen,wenn man die BR hat. ....
      Das ist genau meine Meinung... hauptsache du beherzigst die Abstiegsregeln.. und da du recht früh aufgestiegen bist würde ich die Abstiegsgrenze ein wenig anheben - 300 BB statt 250 BB wären denke ich ganz sinnvoll. Damit stellst du sicher das du deinen kurzfristigen Gewinn nicht zu schnell "verprasst" und falls du mit dem Limit wirklich nicht klar kommen solltest hast du dann auch nicht zu viel verloren.

      MfG Dominik