Für eine Handvoll Dollar: Mein Tagebuch

    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Ja...das ist es also: Mein Tagebuch. Leider hab ich noch keinen Handsconverter o.ä. und durch die Handhistory blick ich net durch. Also verzichte ich erstmal darauf. Ich starte das Tagebuch erst jetzt wo ich auf 2 Tables Spiele. Beide warfen heute Profit ab. Und darüber bin ich froh.

      So wirklich viele Fische waren heute bei mir net anwesend, hab aber trotzdem gut Plus gemacht. Naja...7 Plus...es geht wieder aufwärts. Und mein BR erreichte wieder 30 Dollar und liegt nun knapp darüber.

      Ich habe heute vollgendes gelernt:

      1. An 2 Tischen zu spielen hilft. Bisher hat entweder der eine oder der andere was abgeworfen.
      2. Durch die Anfängliche hecktig (die je nachdem wie es auf den Tischen zugeht bleibt sie bestehen), spielt man automatisch nur vielversprechende Hände (chart hin chart her), die anderen sind die Aufmerksamkeit garnet mehr Wert.
      3. Pocket Pairs unter 8 bringen so selten erfolg bisher, das ich die nur höchst selten spiele (unabhängig vom Chart). Höchstens als BB oder SB (sofern nur 1-2 Leute dabei sind.) Und selbst dann erstmal Vorsichtig (Ich trau den Dingern net mehr :X )
      4. Ich werd mir das eine oder andere Tool organisieren. Sind für ein Tagebuch scheinbar notwendig bis nützlich.

      Edit: Ach ja...hatte ne nette Unterhaltung mit einem PSler...hallo Schatten ;) *wink*


      So Long.
  • 16 Antworten
    • SaulGoodman06
      SaulGoodman06
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 573
      Original von OniKage
      Ja...das ist es also: Mein Tagebuch. Leider hab ich noch keinen Handsconverter o.ä. und durch die Handhistory blick ich net durch.
      hier findest du nen converter, den du benutzen kannst:*klick*. einfach die entsprechende hand aus der history in das feld "input" kopieren und, sofern du willst, ein häckchen bei "show results". per klick auf "convert hand" spuckt das tool im feld "output" den bb code aus, den du dann nur noch hier posten musst.



      Original von OniKage
      3. Pocket Pairs unter 8 bringen so selten erfolg bisher, das ich die nur höchst selten spiele (unabhängig vom Chart). Höchstens als BB oder SB (sofern nur 1-2 Leute dabei sind.) Und selbst dann erstmal Vorsichtig (Ich trau den Dingern net mehr :X )
      lass dich in bezug auf die kleinen pockets nicht durch deine erfahrungen täuschen. wenn im SHC steht, dass man zb 33 callen kann, wenn bestimmte vorraussetzungen gegeben sind, dann ist der call +ev.
      der grund warum zb 33 profitabel ist, bzw sein kann, liegt in den implied odds. soll heissen: du spekulierst darauf am flop dein set zu treffen um dann ziemlich gut ausbezahlt zu werden. solltest du dein set nicht treffen, dann wird 33 am flop gefoldet (zumindest meistens).



      Original von OniKage
      Edit: Ach ja...hatte ne nette Unterhaltung mit einem PSler...hallo Schatten ;) *wink*
      So Long.
      hoffentlich auf english, sonst gibts ärger von pp :P


      ansonsten wünsche ich dir mal viel glück und erfolgt :)
    • OkaR
      OkaR
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 116
      Edit: Ach ja...hatte ne nette Unterhaltung mit einem PSler...hallo Schatten Augenzwinkern *wink*

      öhm war das zufällig voher so um ca. 19.30? -.-
      weil irgend nen spieler names schatten hab ich da gesehen
      und der hat sich auch noch mit jemand unterhalten.
      jedenfalls wär ich dann auch am tisch gehockt :D
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Thx...ja...is halt sone Sache ich und die kleineren Pockets. Ich denk mir dann immer: Aufm Flop kommen dann oft mindestens 1-2 höhere Karten, zudem
      besteht eine 30,23% Chance ein Pair unterhalb von Bube zu treffen. Mit 3en is mir da zu unwohl und ich denke dann das ich lieber noch ein paar Minuten/Stunden länger aufn besseres Blatt warte. Vor allem wen mehr als 1-2 Spieler dabei sind.

      Thx für den Converter.


      @Okar: Jop...war so gegen die Uhrzeit. Mein Tisch B glaub ich. Wie war dein Nick? Ich war EchoMirage1

      Edit: Just 4 Fun fang ich an den einen oder anderen Chip Trick zu lernen. Wo kriegt man ne gute Anleitung für Butterfly her?
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von OniKage
      3. Pocket Pairs unter 8 bringen so selten erfolg bisher, das ich die nur höchst selten spiele (unabhängig vom Chart). Höchstens als BB oder SB (sofern nur 1-2 Leute dabei sind.) Und selbst dann erstmal Vorsichtig (Ich trau den Dingern net mehr :X )
      diese haltung solltest du ueberdenken ...
      kleine pockets geben richtig gespielt ordentlich kohle
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von OniKage
      Thx...ja...is halt sone Sache ich und die kleineren Pockets. Ich denk mir dann immer: Aufm Flop kommen dann oft mindestens 1-2 höhere Karten, zudem
      besteht eine 30,23% Chance ein Pair unterhalb von Bube zu treffen. Mit 3en is mir da zu unwohl und ich denke dann das ich lieber noch ein paar Minuten/Stunden länger aufn besseres Blatt warte. Vor allem wen mehr als 1-2 Spieler dabei sind.
      ich weiß nicht, ob ich dich jetzt richtig verstanden habe, aber du verstehst da anscheinend irgendwas falsch. die kleineren pockets spielen sich am besten, wenn auch genügend gegner in der hand sind, die dein set, wenn du es am flop gemacht hast, auszahlen... deshalb ist es umso besser, wenn viele spieler in der hand sind... natürlich spielst du die auch nur weiter, wenn du dein set gemacht hast. und dann stören dich auch nicht irgendwelche overcards...

      Original von OniKage
      Edit: Just 4 Fun fang ich an den einen oder anderen Chip Trick zu lernen. Wo kriegt man ne gute Anleitung für Butterfly her?
      http://www.chiptricks.com/
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Ja...wenn ich den mal treffe spiele ich natürlich auch zuende. Aber: Ich verzichte halt darauf sie zu spielen wenn ich Geld einsetzen muss. Weil 2 Karten zum Set is mir mein Geld einfach zu schade drum. Man darf ja nicht vergessen: Ich bin nicht der einzige der Karten kriegt. Die passenden könnten ja längst gefolded sein. Ich spare mir lieber 1BB und warte auf was besseres. Wenn ich diese Blätter auf SB und BB kriege: Kein Problem. Aber davor lasse ich lieber die Finger davon. 77-55 ok...da überleg ich dann länger und richte mich danach wie meine Gegner ihre Blätter normalerweise spielen, aber darunter ist vor SB nix zu machen. Mag nicht wirklich klug sein, bzw. empfohlen. Aber wenn mehr als 2 Spieler dabei sind, krämpeln sich mir die Fussnägel hoch weil höchst warscheinlich nachm Flop ich mein 44-22 sowieso Folden kann. Da Spare ich das Geld lieber fürn besseres Blatt um es zu investieren.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Es ist auch nicht unwahrscheinlich und ungewöhnlich, dass du JJ hast und dich Q3o bustet. Oder dass du KK hat und dich Ax bustet.
    • SaulGoodman06
      SaulGoodman06
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 573
      du hast es nicht verstanden. wenn du dein set nicht triffst, dann foldest du 22/33 usw quasi IMMER am flop. falls du dein set triffst: je mehr gegner, desto besser, denn alle gegner zahlen dich dann wunderbar aus, wenn sie top pair o.ä. treffen.

      beispiele aus meiner pt datenbank(umfasst derzeit zwar nur 6k hände von mir)?
      55: 0.81BB/hand
      44: 0.06BB/hand
      33: 1.13BB/hand
      22: 1.38BB/hand

      zum vergleich:
      aa: 2.13BB/hand
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Das Unterschreibe ich sogar, ist auch schon mehrfach vorgekommen. Und ja ich folde diese Blätter fast immer...bei jedem Preflop Raise und mehr als 2 Spielern. Im Early/Middle kommts dann auf wies um mein Konto bestellt ist.

      Ach ja...das erinnert mich daran das ich nen PT runterlade. Weiss da jemand nen brauchbaren?

      @Macc: Schon...aber die werden auch nich von einem Pair 44 besiegt. Da muss dann schon sowas wie Ax kommen. bei 22 reicht es wenn jemand ausser mir IRGENDWAS trifft.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Du spielst also bei geringem Kontostand ZU tight. Bei besserem dann normal. Was machst du, wenn du richtig Kohle hast? Wirste dann schön loose?

      Es ist einfach Mist, was du machst. Du gibst Kohle weg.
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Nönö loose werd ich net. Ich halt mich da vorerst an den Spruch: Wenn du einen guten Plan hast, weiche nicht ab bevor er nicht mehr funktioniert. Aber halt Plan B immer bereit.

      Plan B ist in dem Fall Pause einlegen und Spielweise Anpassen bzw. bearbeiten.


      Wieso soll ich loose spielen? oO Wäre doch genau das was mich erst soweit Down gebracht hat.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Naja, sieh's mal so:
      Für dich sind niedrige Pocketpairs zu risikoreich und rausgeworfenes Geld. Hast du allerdings ne bisschen dickere Bankroll, spielst du sie. Egal ob die Dinger nun wirklich nix wert sind oder auf lange Sicht Kohle bringen... du ignorierst ihre Gefährlichkeit und wirst looser.
      Deswegen mein Gedanke, dass du mit ner noch dickeren Bankroll noch looser wirst und die Gefährlichkeit von Karten ignorierst.


      Dass SHC befolgen natürlich nicht loose ist, muss ich ja nicht erwähnen.
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      jojo. stimmt alles soweit. Das mit dem Looser werden sollte ich abstellen das stimmt.


      Ja der SHC...ich weiss nicht...ich fühle mich mit dem DIng net wohl. Es entsprich nicht so ganz meinem Spielstil...oder besser Formuliert, meiner Art. Ich denke es ist besser wenn man auch nach einem System spielt mit dem man sich wohlfühlt.


      (Das ist Version 5...unglaublich wie oft so ein Router abstürzen kann oO )
    • OkaR
      OkaR
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 116
      @OniKage jo, dann war ich auch am tisch. ich glaub sogar, dass der tisch relativ profitabel für mich war, bzw der profitableste an dem ich an dem abend saß.
      hatte dort viele gute hände
      mein nick war/ist Admin_OkaR
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      kann mich net an dich erinnern, weiss nur das ich an dem Abend nen Dollar + gemacht hab
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Neuer Eintrag:

      Tjoa...gibt heute nich viel zu berichtigen...ausser das ich wieder 5 Dollar - gemacht habe...der Fischzug gestern Nacht ging so schief wie nur irgendmöglich...und heute zeigte sich auch nicht wirklich besserung. Jeder Bad Beat den ich austeilte bekamm ich zurück so das ich irgendwie ein wenig unzufrieden bin...naja...wird schon wieder.

      Im übrigen nehm ich die kleinen Pockets wiederrein. Der Grund dafür waren 3 von den Blättern die ich Posten würde wenn der Converter aus der Hand keinen Link zum Converter machen würde oO

      Edit: irgdendwie erwarte ich sowas wie ein: Ich habs dir ja gesagt ;)