QQQ und gegen river-flush verloren

    • hamlet79
      hamlet79
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2006 Beiträge: 25
      hi an alle,

      ich wolt mich mal wieder ausheulen; diesmal nur kurz, weil ich merke, dass ich jeden tag besser werde und das spiel und dessen dynamik/psychologie immer mehr checke ;-)

      weiss leider nicht, wie ich hier eine hand am besten poste; deswegen ganz konventionell:

      sh table, 0,50/1 dollar: (ich weiss: sh tables vermeiden, aber ich hatte einfach mal interesse daran; zudem denke ich, dass es für das beispiel hier unerheblich ist und ebenso auf fullring hätte passieren können)

      preflop: QQ
      ich raise erstmal; kein reraise der anderen

      flop: Q 5 8 rainbow

      ich raise erneut, der andere reraist, ich calle; der nächste geht all-in;
      und ich denk mir, was können die besseres als 3 damen haben?

      turn: 7 herz

      dasselbe erneut: ich bette, und bekomme von 2 leuten ein reraise, die aber
      bisher auf alles geraist hatten; ich reraise also erneut;

      river: 10 herz

      ja, ich weiss, es liegen 3 herz im board, aber wer is so blöd und reraist
      nur auf ne flush chance (bei der nach dem flop noch 2 karten fehlten) hin?
      ja, es gibt anscheinend jemanden; nämlich den luckerfucker, der mit ner 4 und 2 in herz die ganze zeit gereraist hat... was ein spacken... somit
      wieder ein toller 16 dollar pot im arsch und ich um gute 6 dollar in einem
      spiel ärmer...

      nun meine frage: hab ich falsch gespielt? WAS hätt ich anders machen sollen?
      dass ich dann am river die 2 dollar noch investiere kann doch auch kein
      fehler sein oder?

      ich freu mich über antworten! =)

      ach ja und wo ich schon dabei bin: lohnt es sich 25 dollar an pokerstars zu überweisen? sind die gegner dort wirklich looser als bei PP?

      beste grüße!
      hamlet
  • 8 Antworten