all-in mit AKs

    • JanL
      JanL
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2007 Beiträge: 557
      habs mit nem hand-conveter versucht hat aber net funktioniert:
      FR Turnier Blinds 50/100
      ich BB mit 6000 Chips AKs
      SB 5000 Chips
      alle folden SB raised ich reraise er rereraise ich All-in er call
      richtig gespielt oder hätte ich nach seinem 2.raise folden sollen?

      (er hatte KK es kam weder der Flush noch das A...)
  • 4 Antworten
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.397
      kann man net beantworten ohne stack des gegners. Wenn er mit mehr als 10bb pusht, würd ich mich net auf nen coinflip einlassen.
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      @biber: Stack von Villain ist 5000 also 50 BB. ^^

      Nen Minraise vom SB würd ich raisen, ansonsten Preflop nur callen und gucken wie sich die Hand auf dem Flop entwickelt.

      Interessant wäre hier auch noch wie die anderen Stacks so aussehen. Wie viele waren noch dabei? Viele Shorties die bald rausfliegen? etc.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      buyin?
      stacks aller spieler?
      reads?
      raisehöhe?
      beispielhandforum?
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.317
      Für mich ein klarer call nach seinem erneuten Raise vor allem bei deinem und seinem Stack.
      Außer es handelt sich um einen absoluten Maniac und auch dann besteht noch die sehr große Gefahr, dass du mit deinem großen Stack einen Coinflip riskierst.

      In solchen Fällen hält der Gegner mindestens QQ+, mit AKs würde er wahrscheinlich auf deinen reraise selbst pushen (welcher Gegner macht da denn noch einen weiteren reraise mit AKs oop??)